#2881  (Permalink
Alt 31.08.2020, 17:49
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 935
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Die Telekom (AS3320) ist bei LINX-LON1 und LON2 wieder auf jeweils 10G (vorher 1G) hochgegangen, somit haben die die Reduzierung auf 1G (jeweils) von (iirc vor etwa einundhalb Jahren) wieder rückgängig gemacht.

Netterweise wurde sogar einen LG zur Verfügung gestellt...

Zum Thema YouTube, bei mir kommt es quasi auf dem Video an. Ich würde sagen 99% laufen und es gibt dann einen der nicht aus der Pötte kommt. DNS ist der der Telekom. YouTube ist aber zu gross um so stiefmütterlich behandelt zu werden wie es die Telekom mit kleineren Diensteanbieter gerne tut, von daher sehe ich das jetzt nicht so kritisch. Noch ist es hier nicht (zu) störend, ist aber trotzdem unschön, gerade wenn man als ISP dermassen protzt...
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden

Geändert von almightyloaf (31.08.2020 um 18:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2882  (Permalink
Alt 31.08.2020, 18:19
michael4 michael4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.410
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Schaut ihr mit oder ohne Ads? Wäre tatsächlich auch nicht das erste mal, dass YT seine Ad-streaming Nodes nicht im Griff hat.
Ich blocke alles, das ist vielleicht auch ein Grund, weshalb hier nix ist.
Mit Zitat antworten
  #2883  (Permalink
Alt 31.08.2020, 20:02
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 935
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von michael4 Beitrag anzeigen
Schaut ihr mit oder ohne Ads? Wäre tatsächlich auch nicht das erste mal, dass YT seine Ad-streaming Nodes nicht im Griff hat.
Ich blocke alles, das ist vielleicht auch ein Grund, weshalb hier nix ist.
Stimmt, es könnte aber auch sein dass versucht wird eine Werbung zu laden und diese aufgrund des Adblockers nicht kommt und der Player ins stocken gerät...
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden
Mit Zitat antworten
  #2884  (Permalink
Alt 03.09.2020, 23:09
Benutzerbild von GokuSS4
GokuSS4 GokuSS4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 846
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Wie verhält es sich denn für Paketlaufzeiten bei restriktivem Peering, wie es die Telekom macht?

http://bgpview.io/asn/50629
http://bgpview.io/asn/3320
http://bgpview.io/asn/9145

Dem zu Urteilen hat ein EWE ein direktes Peering mit der Telekom (Upstream).
EWE peert open am DE-CIX

wie verhält es sich denn in dem Beispiel:
EWE Kunde (Bremen) -> ping -> Telekom Kunde (Bremen)?
läuft alles über den DE-CIX oder vorzugsweise auch direkt über Knotenpunkte in Bremen?
__________________
Desktop Intel Core i5-4960K | ASRock Z87M | 24GB DDR3-1600 | GTX1070 | Samsung 850 PRO 512GB
DSL VVDSL 100 | 108000 / 44504 @ Broadcom 177.249 :: VzK 476m ⌀0,4mm (20.28dB @4MHz)
AVM FRITZ!Box 7590 :: TP-Link TL-WDR3600 (OpenWrt 19.07.1) :: Gigaset C610 IP :: 2x S810H
Mobile Google Pixel 4 XL | Telekom MagentaMobil M
Mit Zitat antworten
  #2885  (Permalink
Alt 04.09.2020, 07:41
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 681
Provider: O2 + VFKD
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von GokuSS4 Beitrag anzeigen
Wie verhält es sich denn für Paketlaufzeiten bei restriktivem Peering, wie es die Telekom macht?
...
Dem zu Urteilen hat ein EWE ein direktes Peering mit der Telekom (Upstream).
EWE peert open am DE-CIX

wie verhält es sich denn in dem Beispiel:
EWE Kunde (Bremen) -> ping -> Telekom Kunde (Bremen)?
läuft alles über den DE-CIX oder vorzugsweise auch direkt über Knotenpunkte in Bremen?
Da müssen wir erstmal die Begrifflichkeiten geradeziehen:

1. Restriktives Peering ist nur eine Bezeichnung der Peering-Willigkeit bzw. -Freundlichkeit. Das trifft gleichzeitig keine Aussage darüber, ob man nun öffentliche Peerings (z.B. DE-CIX) oder private Peerings (z.B. an einem Telekom-Standort) bevorzugt.

2. "Direktes Peering ... (Transit)": Das sind zwei unterschiedliche Dinge, entweder hat EWE ein Peering mit der Telekom (ggf. auch bezahlt) oder sie beziehen Transit von der Telekom. Beides ist - auf IP-Ebene - immer "direkt".

3. Telekom und DE-CIX FRA: Ich halte es für extrem unwahrscheinlich, dass EWE und die Telekom den Traffic über das DE-CIX FRA laufen lassen. Warum?
3.1 Die Kapatitäten der Telekom am DE-CIX FRA sind als homöopathisch zu bezeichnen. Das ist eine "Alibi-Teilnahme" mehr nicht.
3.2 Transit über die Switched-Infrastruktur wird nicht gerne gesehen.

Wenn Du eine EWE-Zugangs-IP-Adresse zur Hand hast, dann könntest Du über das (alte) Telekom-Looking-Glass per Traceroute evtl. herausfinden, wo die Übergabe(n) zwischen Telekom und EWE ist/sind.
Mit Zitat antworten
  #2886  (Permalink
Alt 04.09.2020, 11:48
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 802
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

traceroute to [EWE IP Großraum Bremen], 15 hops max, 60 byte packets
1 s-eb3.s.de.net.dtag.de (194.25.0.205) 4.246 ms 4.224 ms 4.210 ms
2 s-ea6-i.S.DE.NET.DTAG.DE (212.185.8.197) 1.033 ms 1.030 ms 1.017 ms
3 pd900c6cd.dip0.t-ipconnect.de (217.0.198.205) 5.000 ms 4.987 ms 4.974 ms
4 pd900c6cd.dip0.t-ipconnect.de (217.0.198.205) 4.090 ms 4.084 ms 4.075 ms
5 80.157.206.142 (80.157.206.142) 7.241 ms 7.229 ms 7.219 ms
6 bbrt.hb-2-10ge-2-2-0.ewe-ip-backbone.de (212.6.114.21) 11.907 ms 11.847 ms 11.831 ms
7 bbrt.brv-1-xe-1-2-0.ewe-ip-backbone.de (80.228.90.153) 13.431 ms 12.593 ms 12.573 ms
8 85.16.249.154 (85.16.249.154) 13.318 ms 13.301 ms 13.290 ms
9 85.16.248.190 (85.16.248.190) 11.921 ms 11.910 ms 11.897 ms
10 leasedline-static-xxxxxxx.ewe-ip-backbone.de [EWE IP Großraum Bremen] 26.820 ms !X 27.081 ms !X 27.069 ms !X

das ist von Stuttgart aus.
Mit Zitat antworten
  #2887  (Permalink
Alt 04.09.2020, 11:54
Sendai Sendai ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 378
Provider: Telekom
Bandbreite: 1000/500 FTTH
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von GokuSS4 Beitrag anzeigen
wie verhält es sich denn in dem Beispiel:
EWE Kunde (Bremen) -> ping -> Telekom Kunde (Bremen)?
läuft alles über den DE-CIX oder vorzugsweise auch direkt über Knotenpunkte in Bremen?

Das Beispiel habe ich mal im Ripe Atlas Projekt zusammen geklickt (für irgendwas müssen die gesammelten Credits ja gut sein )


Sofern die Standortangaben der Atlas Probebetreiber stimmen, befinden sich beide Anschlüsse in Bremen, scheint also durchaus einen kleinen Umweg zu nehmen.


Code:
2020-09-04 09:27 UTC - Ewetel -> Telekom

Traceroute to 79.212.xxx.103 (79.212.xxx.103), 48 byte packets
1 192.168.1.1 2.805ms 0.619ms 0.573ms
2 85.16.121.109 AS9145 6.989ms 4.853ms 4.579ms
3 85.16.250.59 AS9145 5.096ms 4.596ms 4.724ms
4 85.16.250.61 AS9145 5.217ms 4.688ms 4.552ms
5 85.16.249.103 AS9145 5.23ms 4.739ms 4.973ms
6 80.228.90.30 bbrt.hb-2-xe-2-2-2.ewe-ip-backbone.de AS9145 5.552ms 5.607ms 5.418ms
7 212.6.114.22 bbrt.ffm-0-ae10.ewe-ip-backbone.de AS9145 13.266ms 13.575ms 13.275ms
8 80.157.206.141 AS3320 16.199ms 13.835ms 13.321ms
 9 87.137.214.9 AS3320 19.426ms 19.628ms 19.747ms
10 79.212.xxx.103 p4fdxxx67.dip0.t-ipconnect.de AS3320 23.541ms 22.887ms 23.228ms 
 


2020-09-04 09:29 UTC - Telekom -> Ewetel

Traceroute to 95.33.xx.60 (95.33.xx.60), 48 byte packets
1 192.168.10.1 1.281ms 0.904ms 0.95ms
2 62.155.242.205 p3e9bf2cd.dip0.t-ipconnect.de AS3320 6.031ms 5.092ms 6.315ms
3 217.5.116.98 AS3320 12.992ms 11.847ms 11.871ms
4 80.157.206.142 AS3320 12.211ms 10.942ms 11.435ms
5 212.6.114.21 bbrt.hb-2-10ge-2-2-0.ewe-ip-backbone.de AS9145 21.124ms 20.052ms 20.617ms
6 80.228.90.29 bbrt.hb-1-xe-1-2-0.ewe-ip-backbone.de AS9145 22.595ms 19.695ms 20.143ms
7 85.16.249.102 AS9145 20.692ms 19.774ms 19.409ms
8 85.16.250.60 AS9145 20.908ms 20.108ms 19.914ms
9 85.16.250.58 AS9145 20.508ms 19.873ms 19.672ms
 10 95.33.xx.60 dyndsl-095-033-xxx-060.ewe-ip-backbone.de AS9145 25.561ms 23.497ms 23.373ms
Mit Zitat antworten
  #2888  (Permalink
Alt 07.10.2020, 09:37
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 681
Provider: O2 + VFKD
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Für die Peering-Leidgeplagten mit FTTH-Anschluss gibt es ein Licht am Ende des Tunnels:
https://www.telefonica.de/news/corpo...ation-aus.html

"Der Vertrag ermöglicht es O2 künftig auch, Glasfaser-Hausanschlussleistungen (FTTH) der Telekom an ihre Kunden zu vermarkten. ... Die Vereinbarung soll im Frühjahr 2021 in Kraft treten."
Mit Zitat antworten
  #2889  (Permalink
Alt 07.10.2020, 11:21
michael4 michael4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.410
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Das ist doch DIE Nachricht für almighty
Mit Zitat antworten
  #2890  (Permalink
Alt 07.10.2020, 15:20
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 935
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Telekom Peering / Youtube Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von michael4 Beitrag anzeigen
Das ist doch DIE Nachricht für almighty
Goldrichtig

Endlich die Erlösung und ein ftth Anschluss den man dann auch während der Prime Time ausreizen kann

Dann kann ich getrost den Wechsel wie gedacht beibehalten, notfalls muss ich halt ein paar Wochen DSL ertragen, ist aber besser als noch ein ganzes Jahr Telekom.

Glaube nicht dass den Deal vom Regulierer abgewürgt wird, hoffe aber schon dass die sich beeilen...
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
drosselkom


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom YouTube Routing CBR600RR Telekom 454 13.11.2018 09:13
Telekom Geschwindigkeit Upgrade? domigio Telekom 17 01.04.2015 14:46
Telekom mal wieder mit Youtube Problemen? Muhhh! Telekom 7 30.10.2014 20:47
Telekom & Youtube - Wird das nochmal was? Flitz Piepe Telekom 92 16.02.2013 18:59
Verfügbarkeit bei Geschwindigkeit Telekom/nicht Telekom? romeon Vodafone 0 01.01.2010 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.