#11  (Permalink
Alt 08.09.2020, 19:59
eifelman eifelman ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.984
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: 1&1 Probleme Laggs Fritzbox korrgierte DTU sehr hoch

Schwierig zu sagen - dazu müsste man sich die Verteilung anschauen können. Irgendwo muss die Meldung zur unzulässigen Verkabelung herkommen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 09.09.2020, 09:30
Starfox Starfox ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 47
Standard AW: 1&1 Probleme Laggs Fritzbox korrgierte DTU sehr hoch

Die unzulässige Verkabelung kommt denke ich von einem Verteilerkasten den der Vermieter selbst angelegt hat. Ist eine Netzwerk Switch nach der HauptTelefonleitung wo verschiedene Kabel aufgelegt werden können um die verschiedenen Netzwerkdosen im Haus nutzen zu können.



Sprich er kann z.b. die im Wohnzimmer als Telefonleitung Hausintern legen oder aber die im Büro oder beide.


Momentan ist nur die im Büro aufgelegt.



Ist aber gelernter Netzwerkfachmann und die Kabel in der Wand sind auch feuerfest und sehr gut geschirmt.


Sieht etwa so aus wie das verlinkte Bild nur das die Kabel dann nicht in die RJ45 gehen sondern auf das Netzwerkkabel was in den jeweiligen Raum führt.





Seitdem 1und1 aber die Störabstandsmarger erhöht hat sind die CRC Fehler komplett verschwunden, keine ES Fehler mehr vorhanden sondern nur noch ein paar korrigierte DTU Pakete. Denke das passt so.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 09.09.2020, 12:01
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.179
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: 1&1 Probleme Laggs Fritzbox korrgierte DTU sehr hoch

Zitat:
Zitat von Starfox Beitrag anzeigen
Ist aber gelernter Netzwerkfachmann und die Kabel in der Wand sind auch feuerfest und sehr gut geschirmt.
Wenn er sich da so gut auskennt, spreche ihn auf das Problem an. Da es bei einer fachgerechten Sternverkabelung eine solche Stichleitung nicht geben dürfte, wird er evtl. schon wissen wo das Problem bzw. die Stichleitung liegt.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 10.09.2020, 13:59
Starfox Starfox ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 47
Standard AW: 1&1 Probleme Laggs Fritzbox korrgierte DTU sehr hoch

An der abgezweigten Leitung lag es nicht wirklich, habe die mit dem Vermieter zusammen direkt an die Telekomleitung gehängt und es hat sich nichts geändert.
Zumal aufgeschaltet 100Mbit anliegen und ich nur 50Mbit nutze.


Es liegt definitiv an der Störabstandsmarge die Abends zu gering ist wenn viele im Internet surfen.



Abends habe ich hier nur 6db wie weiter oben schon geschrieben, tagsüber 8db.


Tagsüber keine Fehler oder kaum Fehler, Abends gehen dann die CRC Fehler los.


Jetzt hat 1und1 die Leitung geprüft und natürlich nichts festgestellt. Komischerweise war in der Zeit als 1und1 die Leitung geprüft hat die Störabstandsmarge sogar auf 12db (Abends 9db) oben.



So....


Jetzt kam eine e-Mail die recht lachhaft ist:


Zitat:
1und1 schrieb:
ach eingehender Prüfung, Ihres 1&1 DSL-Anschlusses, kann ich leistungstechnisch keinen Fehler erkennen. Bitte stellen Sie Ihre FRITZ!Box auf die maximale Störsicherheit. Ich bitte um Ihr Verständnis, dass wir auf äußere Einflüsse, wie (z. B. Netzauslastung zu den Stoßzeiten) keinen Einfluss haben.

So nach dem Motto ist uns Wurst wenn es Abends laggt wir sind nicht zuständig.



Aber abkassieren jeden Monat das können se noch.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 10.09.2020, 14:19
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 4.909
Standard AW: 1&1 Probleme Laggs Fritzbox korrgierte DTU sehr hoch

Zitat:
Zitat von Starfox Beitrag anzeigen
An der abgezweigten Leitung lag es nicht wirklich, habe die mit dem Vermieter zusammen direkt an die Telekomleitung gehängt und es hat sich nichts geändert.
Zumal aufgeschaltet 100Mbit anliegen und ich nur 50Mbit nutze.


Es liegt definitiv an der Störabstandsmarge die Abends zu gering ist wenn viele im Internet surfen.



Abends habe ich hier nur 6db wie weiter oben schon geschrieben, tagsüber 8db.


Tagsüber keine Fehler oder kaum Fehler, Abends gehen dann die CRC Fehler los.


Jetzt hat 1und1 die Leitung geprüft und natürlich nichts festgestellt. Komischerweise war in der Zeit als 1und1 die Leitung geprüft hat die Störabstandsmarge sogar auf 12db (Abends 9db) oben.



So....


Jetzt kam eine e-Mail die recht lachhaft ist:





So nach dem Motto ist uns Wurst wenn es Abends laggt wir sind nicht zuständig.



Aber abkassieren jeden Monat das können se noch.
Die Störabstandsmarge ist nicht Dein Problem, deren absinken ist ledichlich ein weiteres Symptom des eigentlichen Problems, erhoehte Stoerungen am Abend....
SNR ist im wesentlichen Signal/Rauschen (in echt etwas komlizierter aber hierfuer egal) und da das Signal selber unabhaengig von der Tageszeit sein duerfte (der Sendepegel veraendert sich ja nicht) bleibt der Rauschterm uebrig.

Das kann an anderen Nutzern liegen (aber da sollte Vectoring eigentlich ganz gut gegen ankommen) oder aber an zusätzlichen RF-Stoerquellen, wie z.B. nicht ausreichend entstörten Netzteilen (z.B. von Pedelecs, LED-Strahlern, Rollladen-Motoren, ...) oder aehnlichem. Ohne jetzt 1&1 in Schutz nehmen zu wollen, das sind alles Dinge fuer die 1&1 nicht direkt etwas kann und die auch dazu nicht so leicht diagnostizieren sind. Ich wuerde versuchen da auf RF-Stoerung zu spielen und bei 1&1 konsistent nervig daran zu arbeiten, dass die die BNetzA einschalten um den "Stoersender" zu lokalisieren und abzuschalten, aber leicht/schnell duerfte das nicht gehen...

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 10.09.2020, 14:30
Starfox Starfox ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 47
Standard AW: 1&1 Probleme Laggs Fritzbox korrgierte DTU sehr hoch

Ich bleib dran. So leicht werden die mich nicht los
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 10.09.2020, 17:06
Starfox Starfox ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 47
Standard AW: 1&1 Probleme Laggs Fritzbox korrgierte DTU sehr hoch

Also da ist nix zu holen man wird abgespeist. Jetzt ist plötzlich der Netzausbau schuld.


Email 1und1:



Zitat:
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Bundesnetzagentur in solchen Fällen nicht einschalten können. In Ihrem Fall handelt es sich offenbar um ein Auslastungsproblem, dies ist nur durch einen Ausbau der Leitungskapazitäten, bzw. der Vermittlungsstelle zu beheben. Wenn ein solcher Ausbau vorgenommen wurde, werden auch die Einschränkungen verschwinden. Aktuell ist leider kein Ausbau geplant.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 10.09.2020, 17:50
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 4.909
Standard AW: 1&1 Probleme Laggs Fritzbox korrgierte DTU sehr hoch

Zitat:
Zitat von Starfox Beitrag anzeigen
Also da ist nix zu holen man wird abgespeist. Jetzt ist plötzlich der Netzausbau schuld.


Email 1und1:
CRC-Fehler sind nicht diagnostisch fuer ein aus-/ueber-lasteten MSAN/DSLAM, sondern fuer unkompensierte Stoerungen. Ist billiger fuer 1&1 Dich zu vertroesten, und moeglicherweise sind die Stoerungen auch nicht ausreichend um da etwas draus machen zu koennen (und die BNetzA ist ja i.d.R. schon mit einem Sonderkuendigungsrecht zufrieden, womit aber nur Kunden mit brauchbaren Alternativen zum jetztigen ISP geholfen ist, bei Dir bleiben die Probleme ja bestehen unabhaengig vom ISP, der einzige Unterschied koennte sein, dass andere ISPs williger zu Stoerungsbeseitigung sind aber das ist eher Prinzip Hoffnung). Ich wuerde mal die Probleme ueber ein paar Tage/Wochen Dokumentieren, auch mit einer Breitbandmessung.de Messkampagne (mit vielen Messpunkten waehrend der problematischen Zeit) und dann mit dem gesammelten Datenwerk noch mal bei 1&1 auflaufen. Allerdings mit dem Narrativ, dass die Leitung fremdgestoert wird und das deshalb eine Entstörung notwendig ist...

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 11.09.2020, 16:14
martin91 martin91 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2005
Beiträge: 178
Standard AW: 1&1 Probleme Laggs Fritzbox korrgierte DTU sehr hoch

Hast du die Option zu Breitbandkabel (z. B. von Vodafone)?


Ansonsten:
Ob die Nachbarn auch davon betroffen sind, weißt du vermutlich nicht?
Kennt jemand ein Skript, mit denen man die Fehler im zeitlichen Verlauf loggen und auswerten könnte?
__________________

Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ping & laggs ... weezyfuzzy VDSL und Glasfaser 16 15.01.2016 16:21
Ping/Laggs bei Upload oder Download verbessern/verhindern Shor ADSL und ADSL2+ 19 12.01.2007 11:48
Einstellungen gegen Laggs auf dem Arcor WLAN 200 3-ranger Arcor [Archiv] 2 29.01.2006 20:37
1und1 Leitung sehr sehr sehr langsam! kidix 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 23.12.2005 23:20
Auf einmal Probleme mit Arcor DSL (laggs, synch. dauert,..) Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 19 17.05.2004 18:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:41 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.