#3971  (Permalink
Alt Gestern, 13:48
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.157
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von Andreas69 Beitrag anzeigen
Also, hier synct die Box mit dem neuen Treiber nicht niedriger
Bei mir auch nicht. Mit der neuesten "07.19-77150 Inhaus" von gestern ist die Leitungskapazität auch sogar leicht höher, obwohl sich am Treiber nichts geändert hat. Kann aber auch nur Zufall sein. Eine Verschlechterung sehe ich aber keinesfalls. Vielleicht ist ja der neue Treiber speziell für Adtran 12.3.90 optimiert und läuft dafür mit anderen Linecards teilweise schlechter.
Mit Zitat antworten
  #3972  (Permalink
Alt Gestern, 14:47
Fritzler Fritzler ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2018
Beiträge: 76
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

An meinem Anschluss macht es auch keinen Unterschied, alles wie gehabt. Das ich je nach Tageszeit oder Wetter mal mehr/weniger Leitungskapazität habe, ist normal hier. Da Spielt der Treiber keine große Rolle
__________________
Fritzbox 7590 - SVDSL 250 - 292.02 / 46,71 Mbit/s - Broadcom 193.218
Mit Zitat antworten
  #3973  (Permalink
Alt Gestern, 15:06
demto demto ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2018
Ort: Hessen
Alter: 29
Beiträge: 826
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

@Andreas Warum lässt du nicht einfach mal eine Version die ohne Probleme bei dir läuft drauf? Versteh nicht wieso man jede neue Version installieren "muss".

Also ich sehe hier nichts von einer Optimierung an Broadcom 193.218 (12.3.90), der Treiber läuft im Upstream bei mir halt schlechter. Sync paar kbit/s weniger was nicht wirklich tragisch ist, die Kapazität liegt halt 2 Mbit niedriger, die SNR ist auch konstant bei 7 dB. Mach ich die 7.12 wieder drauf, hab ich meine 8 dB SNR, Fullsync und über 48000 kbit/s Kapazität.

Bin jetzt 8 Tagen, 2 Stunden, 49 Minuten Online und hab keine ES, SES, uncorrected RTX oder CRC.
__________________
SVDSL 250 | Adtran Broadcom: 193.218
FRITZ!Box 7590
Mit Zitat antworten
  #3974  (Permalink
Alt Gestern, 15:17
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 1.802
Provider: Telekom
Bandbreite: 292.032/46.720kbit/s
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von demto Beitrag anzeigen
@Andreas Warum lässt du nicht einfach mal eine Version die ohne Probleme bei dir läuft drauf? Versteh nicht wieso man jede neue Version installieren "muss".
Es liegt nicht an der FW, schau hier:

https://www.onlinekosten.de/forum/sh...90#post2518290

Am Zweitanschluss läuft die ja auch stabil.
Außerdem passiert diese Syncorgie mit jeder FW, auch mit der offiziellen 7.12
Das hat die Box vermutlich schon immer gemacht, die brauchte schon immer etwas länger, bis der Sync stand, hatte da aber früher nie drauf geachtet.
Vor DLM war es ja auch egal.
Mit Zitat antworten
  #3975  (Permalink
Alt Gestern, 15:50
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 572
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

gerade eben noch einmal probiert, aktueller DSL Treiber hat hier 6 Mbit weniger DS Kapazität, wie der aus FW 7.12.

Bei 2 Anschlüssen am selben APL, 2 unterschiedliche LC, aber mit gleicher Firmware im gleichen DSLAM.

Leitungskapazität ist exakt um 8 MBit weniger.

Der Upload mit dem neuen Treiber 1-2 Mbit höher.

EDIT: nur die geschätzte Leitungslänge wird um 25 Meter kürzer
Mit Zitat antworten
  #3976  (Permalink
Alt Gestern, 16:30
Lord-Vader Lord-Vader ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2020
Beiträge: 2
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von bruno54 Beitrag anzeigen
#3928
Du nutzt doch bestiimt Win10 oder?
Hast du das beachtet?:
https://www.deskmodder.de/blog/2018/...-1803-loesung/


Nicht alles auf dieser Welt liegt an AVM :-)
Ja das habe ich beachtet und war schon ewig so konfiguriert auf meinem System.
Weiterhin ist es nicht nur in Windows so, sondern auch auf Fire TV Sticks , Handys und Tablets. Alles seit der Installation der Labor erst und vorher nicht.
Es ist auch egal ob SMB 1 aktiviert oder deaktiviert ist auf der Box.
Mit Zitat antworten
  #3977  (Permalink
Alt Gestern, 20:54
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 843
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von demto Beitrag anzeigen
@Andreas Warum lässt du nicht einfach mal eine Version die ohne Probleme bei dir läuft drauf? Versteh nicht wieso man jede neue Version installieren "muss".
@ demto,

du sprichst es aus.
Ich versteh es nicht warum er ständig an dem "Problemanschluss" basteln muß?
Wenn der Sync steht und stabil ist, kann man das ganze auch einfach laufen lassen.
Und so wie ich das bisher herausgelesen habe, steht der Sync nach mehreren Versuchen auch stabil.
Es ist langsam müßig hier im OK Forum zu lesen, gefühlt in jedem 2. Thread geht es um dieses Thema und das schon seid Wochen.
Mit Zitat antworten
  #3978  (Permalink
Alt Heute, 06:00
Farel Farel ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2006
Beiträge: 290
Provider: Telekom
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von Andreas69 Beitrag anzeigen
Nach dem Laden erfolgt ja der Reboot und alle vorherigen Einträge sind weg.
Daher lässt es sich nicht mehr nachvollziehen.
Es kam lediglich um 04.27 Uhr eine Mail, dass das Update gestartet wurde.
Eventuell sollte AVM da mal nachbessern und auch eine Mail versenden, wann der Download vom Server gestartet wurde.
... oder eine Option für externes Logging bzw. Logging auf internen/USB-Speicher implementieren.
__________________
Fritzbox 7590, FritzOS 7.12, SVVDSL175
MSAN: Huawei Broadcom 192.26, Leitungslänge: 451m, Dämpfung: 21/17 db
Mit Zitat antworten
  #3979  (Permalink
Alt Heute, 07:47
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.424
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von Farel Beitrag anzeigen
... oder eine Option für externes Logging bzw. Logging auf internen/USB-Speicher implementieren.
Hier wurde auch schon mal erarbeitet, wie man sich sowas selbst bastelt:
https://www.ip-phone-forum.de/thread...ichern.280328/
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 4)
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom IP und Fritz!Box 7490 mit Fritz!Fon C4: Gespräch bricht nach 15 Min. immer ab dark_rider Telekom 23 28.07.2016 18:54
Die FRITZ!Box 7430 ist nur eine stark abgespeckte FRITZ!Box 7362 SL ! frankkl Newskommentare 4 15.06.2015 12:51
Einfach die Fritz!box 7360 + 7490 oder Fritz!box 3370 + 3390 + 3490 und gut ist es ! frankkl Newskommentare 12 13.08.2014 18:55
Die neuen AVM FRITZ!Box 2030/2070 + FRITZ!Box WLAN 3030/3050/3070 ? frankkl Hardware 3 07.12.2005 13:00
Probleme Fritz Box Fon 5050 in Verbindung mit Fritz Card 2.0 (Gremlins????) Ehemalige Benutzer VoIP-Technik 1 01.07.2005 02:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:06 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.