#1  (Permalink
Alt 04.10.2017, 22:25
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 628
Provider: o2 100/40
Standard VVDSL bei 1&1: Fragen vorab

Hi zusammen,

wie ist das aktuell bei neu bestellten VVDSL-Anschlüssen bei 1&1:

1. Bekommt man natives IPv4 oder Dual Stack?
2. Das ist eher unwichtig: Gibt es eine Zwangstrennung oder läuft eine Verbindung wie bei der Telekom bis zu 180 Tage?
3. Was bekommt man aktuell als reines "1&1 DSL Modem"?
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/22952693
forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 04.10.2017, 22:30
Mitsch87 Mitsch87 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
Provider: 1&1 VDSL
Bandbreite: 102600/40000
Standard AW: VVDSL bei 1&1: Fragen vorab

1. natives IPv4 und v6
2. keine Ahnung, habe an der FritzBox Zwangstrennung für 3-4 Uhr eingerichtet, da ist es mir egal
3. FRITZ!Box 7412 mit (via Firmware) deaktiviertem WLAN, es ist wohl möglich mit Hilfe des Recovery-Tool die originale FW aufzuspielen und somit WLAN wieder zu aktivieren


Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 04.10.2017, 22:46
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.330
Standard AW: VVDSL bei 1&1: Fragen vorab

Zitat:
Zitat von Mettwurscht Beitrag anzeigen
1. Bekommt man natives IPv4 oder Dual Stack?
Das hängt vom Vorleistungsprodukt ab. Bei WIA-Anschlüssen wird immer Dual-Stack eingesetzt. Bei L2-BSA-Anschlüssen teilweise nur Dual-Stack-Lite. 1&1 Versatel gehen anscheinend die IPv4-Adressen aus.

Zitat:
Zitat von Mettwurscht Beitrag anzeigen
2. Das ist eher unwichtig: Gibt es eine Zwangstrennung oder läuft eine Verbindung wie bei der Telekom bis zu 180 Tage?
Die Zwangstrennung nach 24 Stunden gibt es bei 1&1 weiterhin.

Zitat:
Zitat von Mettwurscht Beitrag anzeigen
3. Was bekommt man aktuell als reines "1&1 DSL Modem"?
Das 1&1 DSL-Modem ist eine Fritzbox 7412 mit deaktiviertem WLAN. Die Funktion lässt sich mit dem Wiederherstellungsprogramm reaktivieren.

https://avm.de/service/fritzbox/frit...derherstellen/
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 04.10.2017, 22:58
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 628
Provider: o2 100/40
Standard AW: VVDSL bei 1&1: Fragen vorab

Danke euch für die Antworten.

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Das hängt vom Vorleistungsprodukt ab. Bei WIA-Anschlüssen wird immer Dual-Stack eingesetzt. Bei L2-BSA-Anschlüssen teilweise nur Dual-Stack-Lite. 1&1 Versatel gehen anscheinend die IPv4-Adressen aus.
Uff, in meinem Fall wird das ein L2-BSA-Anschluss. Sind die Infos noch aktuell, dass man das über die Hotline unkompliziert ändern lassen kann so wie bei KabelBW zu Beginn von DSlite? Auf die Krücke hab ich eigentlich überhaupt keine Lust.
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/22952693
forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 04.10.2017, 23:01
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.330
Standard AW: VVDSL bei 1&1: Fragen vorab

Ja, kann man.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 04.10.2017, 23:02
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 628
Provider: o2 100/40
Standard AW: VVDSL bei 1&1: Fragen vorab

Lässig, vielen Dank!
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/22952693
forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 07.10.2017, 20:22
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 304
Standard AW: VVDSL bei 1&1: Fragen vorab

Die Tage kam meine 1und1 Hardware mit dem "Kabelmodem" 7412
Original FW war OS 6.32 installiert, Wlan konnte im Menü nicht aktiviert werde, der Punkt fehlte schlechthin.
Also Recovery auf 6.30 drauf und schon war Wlan verfügbar.
Für einen kurzen Test hab ich meine bestehenden Telekom Zugangsdaten eingeben und am DSL Anschluss angeschlossen.
Das Modem bzw der Treiber scheint sogar einen Tick besser zu sein im Vergleich zu meiner 7490.
Mit aufspielen des aktuellen Fritz OS 6.83 haben sich die Werte auf gleichem Level eingependelt.

Auch Wlan und Dect kann ich nicht bemängeln.

Leistungsaufnahme mit Wlan 5 Watt und ohne 4 Watt, absolut Top.
Eine kleine schnuckelige Box finde ich und dazu noch für lau
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 07.10.2017, 20:39
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.265
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: VVDSL bei 1&1: Fragen vorab

Zitat:
Zitat von jogibaer1 Beitrag anzeigen
Eine kleine schnuckelige Box finde ich und dazu noch für lau
so sans halt, die 0&0 Kunden
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 07.10.2017, 20:59
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 304
Standard AW: VVDSL bei 1&1: Fragen vorab

War ja klar das mir aus der Bemerkung " dazu noch für lau" ein Strick gedreht wird.
Zum einem bin ich derzeit angehender 1und1 Kunde und bleibe parallel weiterhin auch Telekom Kunde.

Zum anderen habe ich in den letzten Jahren nicht unwesentlich Geld verbraten um am Ende doch nur Krüppel Internet zu haben.


Also keine Angst ich bin zumindest in dieser Richtung kein Geiz ist Geil Vetreter, denn die nächsten 2 Jahre werde ich weiterhin überdurchschnittlich für Telekommunikation ausgeben und auch Geld für neue Hardwarespielereien (7590?) zum Fenster rauswerfen.
Und wenn du wissen willst warum?
Weil ich es mir leisten kann und will

Geändert von jogibaer1 (07.10.2017 um 21:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 07.10.2017, 22:35
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.265
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: VVDSL bei 1&1: Fragen vorab

Zitat:
Zitat von jogibaer1 Beitrag anzeigen
Weil ich es mir leisten kann und will
dito - Mopped foarn kost aber nu mehr wie nur Internetz
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VVDSL & FB7490: sinkender SNR in Senderichtung lolli VDSL und Glasfaser 11 02.03.2016 21:18
Wechsel zu 1&1, ein paar Fragen vorab Noxolos 1&1 Internet AG (United Internet AG) 25 04.10.2014 00:54
Möchte Vodafone LTE buchen - ein paar Fragen vorab heinzel UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 113 04.05.2012 21:40
DSL-Anschlussbündelung - ein paar Fragen vorab Hirschlinde ADSL und ADSL2+ 6 20.01.2010 00:51
1&1 Surf&Phone Komplett - in Berlin - Fragen über Fragen! Engelbarts 1&1 Internet AG (United Internet AG) 8 18.11.2007 13:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:49 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.