#101  (Permalink
Alt 08.11.2018, 10:55
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.126
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Seit Umstellung auf Versatel schlechte Leistung

Der Traceroute lässt keine Unterscheidung zwischen L2- und L3-BSA zu. Ihr habt beide einen Telekom L2-BSA-Anschluss.
Mit Zitat antworten
  #102  (Permalink
Alt 08.11.2018, 11:02
drSeehas drSeehas ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2015
Beiträge: 329
Provider: 1&1/Versatel
Standard AW: Seit Umstellung auf Versatel schlechte Leistung

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Der Traceroute lässt keine Unterscheidung zwischen L2- und L3-BSA zu. Ihr habt beide einen Telekom L2-BSA-Anschluss.
Dann bleibt weiter die Frage: Wie ist der Ping-Unterschied von ca. 50% zum ersten Hop zu erklären.
Interleave ist gleich.
BSA ist gleich.
Mit Zitat antworten
  #103  (Permalink
Alt 11.11.2018, 11:45
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.617
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: Seit Umstellung auf Versatel schlechte Leistung

Code:
C:\>tracert 82.199.148.50

Routenverfolgung zu 82.199.148.50 über maximal 30 Hops

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.box [192.168.2.1]
  2     5 ms     3 ms     3 ms  62.155.240.35
  3    13 ms    13 ms    13 ms  217.239.45.186
  4    13 ms    13 ms    13 ms  ae8-0.fra20.core-backbone.com [62.157.251.158]
  5    12 ms    15 ms    12 ms  ae14-2021.fra10.core-backbone.com [80.255.14.5]
  6    13 ms    13 ms    13 ms  82.199.148.50

Ablaufverfolgung beendet.
__________________
Gruß Schrotti
TAL: 232m mit 0,5er Querschnitt
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Mit Zitat antworten
  #104  (Permalink
Alt 20.11.2018, 18:24
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 940
Provider: 1&1, Huawei 192.26
Bandbreite: 109Mb/42Mb
Standard AW: Seit Umstellung auf Versatel schlechte Leistung

War heute bei jemandem in Herrenberg, der auch einen 100 Mbit VDSL von 1&1 nutzt und über heftige Einbrüche in den Abendstunden klagt. Ich gar nicht faul schaue schnell in der Fritzbox nach und..tataaa! Selber PoP wie bei mir.
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/42918926
forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
  #105  (Permalink
Alt 21.11.2018, 14:25
talk talk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Beiträge: 289
Standard AW: Seit Umstellung auf Versatel schlechte Leistung

Hallo zusammen,

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, woran das liegt, aber das passiert hier im Forum manchmal. Irgendwie scheint der Browser auf UTF-8-Kodierung umzuschalten. Das Forum nutzt aber ISO-8859-1. Dann muß man im Browser die Zeichenkodierung wieder auf "automatische Erkennung" (o.ä.) zurückstellen.
Wenn ich auf einen Beitrag antworte will, aber "zu lange" dafür brauche, sodaß ich mich für die Vorschau erneut einloggen muß, dann taucht mein Text dort mit der anderen Kodierung auf. Wenn ich danach über die "Zurück"-Auswahl des Browsers wieder zur Antwort-Eingabe zurückspringe, steht der Text dort aber wieder in korrekter Kodierung.

Zitat:
Zitat von drSeehas Beitrag anzeigen
Dann bleibt weiter die Frage: Wie ist der Ping-Unterschied von ca. 50% zum ersten Hop zu erklären.
Interleave ist gleich.
BSA ist gleich.
Ihr kommt aus unterschiedlichen Regionen und hängt damit an unterschiedlichen MSANs und unterschiedlichen BNG-Standorten.

Die Auslastung der Anbindungen zwischen MSAN und BNG kann unterschiedlich hoch sein. Die Auslastung der Strecken zwischen lokalem BNG und offenbar zentralem POP-Standort (in Stuttgart) kann unterschiedlich hoch sein. Was auf dem Weg nach Stuttgart mit den Datenpaketen geschieht, ist im Traceroute so ja nicht sichtbar (Traceroute arbeitet auf Layer 3, die interessanten Unterschiede sind hier wohl auf Layer 1 + 2).

Die Signallaufzeit kann evtl. auch dadurch beeinflußt werden, wenn für die Anbindungen unterschiedliche Techniken verwendet (z.B. SDH <> Ethernet oder 1 GBit/s <> 10 GBit/s).

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Der Traceroute lässt keine Unterscheidung zwischen L2- und L3-BSA zu. Ihr habt beide einen Telekom L2-BSA-Anschluss.
Wenn 1&1 irgendwann auch L3-BSA-Anschlüsse nutzt, kann ich mir gut vorstellen, daß man diese Kunde auf eigenen POP-Routern terminiert. Die Frage ist dann aber natürlich, ob es hierfür eine einheitliche, erkennbare Systematik geben wird, oder ob man halt irgendwelche kyptischen Hostnamen verwendet, wir das im Grunde jetzt schon der Fall ist (bei Angaben wie "stu1903aihr001" läßt sich vermuten, daß der POP in Stuttgart steht, viel mehr kann man aber eigentlich nicht erkennen).

Zitat:
Zitat von Mettwurscht Beitrag anzeigen
War heute bei jemandem in Herrenberg, der auch einen 100 Mbit VDSL von 1&1 nutzt und über heftige Einbrüche in den Abendstunden klagt. Ich gar nicht faul schaue schnell in der Fritzbox nach und..tataaa! Selber PoP wie bei mir.
Wenn wir mal annehmen, daß vermutlich beide hier im Thread genannten POPs ("stu1903aihr001" bei Dir, "stu1902aihr001" bei drSeehas) in Stuttgart stehen, könnte das Problem an der Anbindung des POPs ans Kernnetz bestehen. Bei Dir taucht ja nach "stu1903..." einen Hop später der Router 62.214.38.173 auf, bei drSeehas taucht dagegen nach "stu1902..." einen Hop später der Router 62.214.32.237 auf.

Was mich noch interessieren würde: Gibt es denn mit der Telefonie (VoIP) keine Probleme, wenn die Anbindung langsam ist? Nutzt 1&1 irgendwelche QoS-Maßnahmen wie VLANs, Priorisierung, etc.?

Zumindest die Nutzung von externen VoIP-Anbietern dürfte aber bei Zeiten mit schlechter Performance vermutlich einfach sein (da diese wohl nicht von etwaigen QoS-Aktionen profitieren dürften)?

cu talk
Mit Zitat antworten
  #106  (Permalink
Alt 21.11.2018, 16:08
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 940
Provider: 1&1, Huawei 192.26
Bandbreite: 109Mb/42Mb
Standard AW: Seit Umstellung auf Versatel schlechte Leistung

Zitat:
Zitat von talk Beitrag anzeigen
Was mich noch interessieren würde: Gibt es denn mit der Telefonie (VoIP) keine Probleme, wenn die Anbindung langsam ist? Nutzt 1&1 irgendwelche QoS-Maßnahmen wie VLANs, Priorisierung, etc.?

Zumindest die Nutzung von externen VoIP-Anbietern dürfte aber bei Zeiten mit schlechter Performance vermutlich einfach sein (da diese wohl nicht von etwaigen QoS-Aktionen profitieren dürften)?
Gute Frage. Sowohl die 1&1-Telefonie als auch die dus.net-Telefonie nutze ich nur selten. Ich kann mal drauf achten. Bis Ende des Monats habe ich den 1&1-Anschluss ja noch.
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/42918926
forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
  #107  (Permalink
Alt 23.11.2018, 10:13
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 940
Provider: 1&1, Huawei 192.26
Bandbreite: 109Mb/42Mb
Standard AW: Seit Umstellung auf Versatel schlechte Leistung

Haha, heute wurde der o2-Anschluss geschaltet, der im Download ~50 Mbit liefert und im Upload ~17 Mbit. Hotline sagt, naja, dann kommt halt nicht mehr an.

Das wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Edit: Seit eben kommt die volle Geschwindigkeit durch. Dann hat das halt noch gedauert.
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/42918926
forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1&1 ändert alte, für sie schlechte Verträge in schlechte Konditionen: FreePhone Floopy88 1&1 Internet AG (United Internet AG) 3 23.04.2017 12:45
Schlechte Leitung oder schlechte Fritzbox? ElwoodSC Router-Forum 26 22.07.2015 10:55
Nanostation 5M von arche.net / schlechte Leistung badboy-72 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 11 22.08.2012 11:36
Versatel bucht 16 Monate Geld ab ohne Rechnungen oder Leistung KracherHL Versatel 5 16.07.2012 21:12
ISDN Flat=schlechte Leistung + DSL Verfügbarkeit ?? Yanoo Arcor [Archiv] 8 02.12.2001 16:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:48 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.