#11  (Permalink
Alt 13.08.2019, 18:55
IT-Alexander IT-Alexander ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 1.614
Standard AW: Gebietsmonopol und Sackgasse Regionalprovider?

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Ein offener Zugang bringt nichts, wenn kein Wettbewerber Interesse hat sich wegen einer Hand voll Anschlüssen einzumieten.

Das Desinteresse (und vermutlich der Aufwand, das in Buchungssysteme einzupflegen) ist hier das größte Problem. Bei uns vor Ort baut der Stromversorger kilometerweise Glasfaser aus, buchbar sind die Anschlüsse aber gerade mal von zwei Unternehmen (die dennoch fast identisch sind).


Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Ja. Einzige Hoffnung wäre, daß es zukünftig größere Plattformen für Vorleistungen entstehen, die viele kleine Regionalanbieter bündeln und damit das Einmieten attraktiver wird.

Wurde so etwas nicht mal geplant (1&1) ? Ich meine mal etwas in die Richtung gelesen zu haben. Aber auch hier braucht es die Nachfrage (von anderen Anbietern und Kunden).
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 13.08.2019, 19:10
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.935
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Gebietsmonopol und Sackgasse Regionalprovider?

Es gibt bereits mehrere Aggregatorplattformen. Der durchschlagende Erfolg blieb bisher aus.

https://www.1und1.net/blog/breko-han...atel-den-start
https://blog.qsc.de/2018/02/open-acc...tenautobahnen/
https://www.vitroconnect.de/Home/Pre...lattform~.html
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 17.08.2019, 09:19
mistry7 mistry7 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 38
Beiträge: 476
Standard AW: Gebietsmonopol und Sackgasse Regionalprovider?

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Wir nutzen Vitro und fahren damit sehr gut!
__________________
1x 250 MBit Glas Sym. Inexio FTTB
2xVDSL mit 75 MBit Down / 10 MBit UP per 26 GHz Richtfunk zu mir
1x Anschluss VDSL 100/40 fürs Backup (Eifel-DSL)
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 17.08.2019, 09:25
mistry7 mistry7 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 38
Beiträge: 476
Standard AW: Gebietsmonopol und Sackgasse Regionalprovider?

Zitat:
Zitat von h00bi Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren wie ihr das Thema der kleinen, regionalen FTTH und Vectoring Anbieter seht.

Die Beschwerden gehören meistens in diese Kategorien:
Engpässe im Netz weil miese Anbindung
Das ist bei den Preisen für Bandbreite eigentlich kein Problem, sofern man die Füsse auf dem Boden lässt.

Zitat:
Schlechter Kundenservice (weil für die Anbieter vermutlich das TK Geschäft recht neu ist)
Das trifft auf alle zu, die Telekom und alle anderen bekleckern sich Tag täglich mit rum, weil Sie in Ihren tollen IT-Systemen und den Automatismen gefangen sind. Auch bei uns sind kürzlich 2 Portierungen in die Hose gegen weil die AKM-TR bei der DTAG nicht leserlich ankam. Das es auf diese Meldung keine Rückantwort gibt, ist das keinem aufgefallen.

Zitat:
Inexio ist bei VDSL zumindest gefühlt der König der schlechten Nachrichten.
Da gibt es aber viel schwärzere schaffe...... ich will sie hier nicht öffentlich nennen (sind ja Mitbewerber), aber per PN kannst du sie gern haben.

Zitat:
Bei FTTH von kleinen Anbietern hat man theoretisch je nach Lage noch die Telekom oder VF-Kabel als Ausweichsmöglichkeit, in der Praxis wird das ja aber dort gebaut wo es nichts brauchbar schnelles gibt. Auch hier müssen die niemanden ins Netz lassen, oder?
Um das eigene Netz voll zu bekommen, ist Open Access gerade im Glas Bereich wichtig, aber dafür muss das Netz auch dementsprechend Konzipiert sein.
Zitat:
Wenn der lokale Anbieter in Zukunft die Kurve nicht kriegt und mies bleibt, welche Alternativen haben die Einwohner in den jeweiligen Gebieten denn?
Keine, aber wer will den ganzen Tag nur Beschwerden hören?
__________________
1x 250 MBit Glas Sym. Inexio FTTB
2xVDSL mit 75 MBit Down / 10 MBit UP per 26 GHz Richtfunk zu mir
1x Anschluss VDSL 100/40 fürs Backup (Eifel-DSL)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kabel Gebietsmonopol oder Monopol dslworker Newskommentare 27 21.03.2019 11:11
Tariffrage: Verlängerung C&Sc+ 24 Monate Sackgasse? Western Telekom 10 21.06.2009 20:31
ICQ und AOL = Sackgasse Ehemalige Benutzer Newskommentare 11 23.01.2009 08:47
GMX-DSL: Sackgasse? Jackie78 1&1 Internet AG (United Internet AG) 26 09.10.2007 20:36
sackgasse arcor hotline ? Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 8 11.12.2005 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.