#1  (Permalink
Alt 27.11.2020, 06:07
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.550
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard Mangelhafte Geschwindigkeit bei Vodafone Kabel

Nutze ich doch mal die Meldung, um mal einen neuen Thread zu starten, statt alles im "Giga Cable Max" Thread zu diskutieren:
https://www.onlinekosten.de/news/vod...au_223864.html
Zitat:
Das deutet auf Engpässe im Backbone-Netzwerk hin, die mit einem gezielten Glasfaser-Ausbau beseitigt werden könnten.
Der Teil ist mir nicht klar. Der Backbone ist doch schon 100% Glasfaser, was soll es denn da noch auszubauen geben?

Jedenfalls sind bei mir seit ca. Ende September Engpässe in den Abendstunden bemerkbar, wobei tatsächlich auf der Koaxstrecke keine Überlastung erkennbar ist - da ist rund um die Uhr noch weit mehr Kapazität verfügbar, als ein Speedtest zu Stoßzeiten mir noch herzugeben vermag.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 27.11.2020, 07:35
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.426
Standard AW: Mangelhafte Geschwindigkeit bei Vodafone Kabel

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Nutze ich doch mal die Meldung, um mal einen neuen Thread zu starten, statt alles im "Giga Cable Max" Thread zu diskutieren:
https://www.onlinekosten.de/news/vod...au_223864.html

Der Teil ist mir nicht klar. Der Backbone ist doch schon 100% Glasfaser, was soll es denn da noch auszubauen geben?

Jedenfalls sind bei mir seit ca. Ende September Engpässe in den Abendstunden bemerkbar, wobei tatsächlich auf der Koaxstrecke keine Überlastung erkennbar ist - da ist rund um die Uhr noch weit mehr Kapazität verfügbar, als ein Speedtest zu Stoßzeiten mir noch herzugeben vermag.

Vielleicht ist es wie rezzler (glaube icg
h zumindest) mal angedeutet hat, dass VF ein eigenes Backbone moechte statt anzumieten?


Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 27.11.2020, 08:54
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.465
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Mangelhafte Geschwindigkeit bei Vodafone Kabel

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Jedenfalls sind bei mir seit ca. Ende September Engpässe in den Abendstunden bemerkbar, wobei tatsächlich auf der Koaxstrecke keine Überlastung erkennbar ist - da ist rund um die Uhr noch weit mehr Kapazität verfügbar, als ein Speedtest zu Stoßzeiten mir noch herzugeben vermag.
Hab ich das aus deinem Post im Vodafone-Forum richtig verstanden, dass du das aus der Auslastung der Kanäle abliest?

Zitat:
Allerdings beobachte ich auch die Auslastung auf den EuroDOCSIS 3.0 Kanälen, und die ist dabei in den letzten beiden Nächten unter 80% geblieben, d.h. es waren durchgängig noch ca. 250Mbit/s verfügbar - während die Breitbandmessung bei mir nur Werte <<100Mbit/s erreichte. Das ist eher ein Indiz dafür, dass nicht (nur) das Kabelsegment überlastet ist, sondern der Netzknoten.
Kann es nicht auch sein, dass das Segment das noch als Puffer lässt für weitere Nutzer, die diese kurz danach abfragen, sprich der Durchsatz stärker runtergeregelt wird, als es die komplette Kapazität zulassen würde?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 27.11.2020, 09:36
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.426
Standard AW: Mangelhafte Geschwindigkeit bei Vodafone Kabel

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Hab ich das aus deinem Post im Vodafone-Forum richtig verstanden, dass du das aus der Auslastung der Kanäle abliest?
@Robert, die Auslastung des D3.1 Uploads siehst Du ja nicht, kann es sein, dass Dir da einfach keine D3.0 Upload-Kanaele zugewiesen werden und die Congestion auf den D3.1 Upload beschraenkt ist? Ansonsten, waere der Output von
Code:
 mtr -ezb4 -c 600 www.heise.de
waehrend der Problemzeit interessant intesssant; sowie ein teilweider reverse traceroute von https://lookingglass.plusline.de.


Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen


Kann es nicht auch sein, dass das Segment das noch als Puffer lässt für weitere Nutzer, die diese kurz danach abfragen, sprich der Durchsatz stärker runtergeregelt wird, als es die komplette Kapazität zulassen würde?
Im Prinzip ist alles moeglich, aber wenn VF offen davon spricht Kapazitaetsprobleme im Backbone zu haben kann man denen vielleicht glauben schenken?

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 27.11.2020, 13:26
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.174
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Mangelhafte Geschwindigkeit bei Vodafone Kabel

Passiert da jetzt das Gleiche, was auch schon Vodafones DSL-Kunden erleiden?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 28.11.2020, 07:27
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 52
Beiträge: 4.551
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/105000 UL
Standard AW: Mangelhafte Geschwindigkeit bei Vodafone Kabel

Zur Meldung des Vodafone-Geschäftsführers: Wenn DOCSIS 4.0 wirklich in der Lage ist, den Upload bei Kabel-Internet in ungeahnte Höhen zu treiben, und die Asymmetrie des Kabelmediums zu beseitigen, könnte man sich für weite Teile Deutschlands tatsächlich den Glasfaserausbau sparen.

Dann müsste Vodafone (bzw. auch die anderen Kabelinternet-Anbieter) immer nur darauf achten, die Kabelsegmente entsprechend klein zu halten und eben von Zeit zu Zeit die Backbone-Kapazität zu erweitern.

Beide Maßnahmen würden nur einen Bruchteil des ins Auge gefassten bundesweiten Glasfaserausbaus kosten.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2020.6 (25-09/2020) + Fritz!Box 7580 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming soon: FTTH via Telefónica-Backbone.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 28.11.2020, 08:37
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.324
Provider: Telekom | Vodafone
Bandbreite: 264/46 | 1150/56
Standard AW: Mangelhafte Geschwindigkeit bei Vodafone Kabel

Willkommen im Club.

Ab und an sackt es bei mir auf bis zu 20 Mbit/s ab.
Hab schon ne Ermäßigung drin die bis Ende April 2021 läuft.

__________________
SVDSL 250 | MagentaTV Plus
Vodafone 1 Gbit/s
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 28.11.2020, 11:11
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.174
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Mangelhafte Geschwindigkeit bei Vodafone Kabel

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Zur Meldung des Vodafone-Geschäftsführers: Wenn DOCSIS 4.0 wirklich in der Lage ist, den Upload bei Kabel-Internet in ungeahnte Höhen zu treiben, und die Asymmetrie des Kabelmediums zu beseitigen, könnte man sich für weite Teile Deutschlands tatsächlich den Glasfaserausbau sparen.
Ich hoffe keiner fällt darauf rein. "Weite Teile Deutschlands" nur noch mit dem Vodafone-Zwangsrouter. Na schönen Dank auch.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 28.11.2020, 13:19
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.550
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Mangelhafte Geschwindigkeit bei Vodafone Kabel

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
Willkommen im Club.

Ab und an sackt es bei mir auf bis zu 20 Mbit/s ab.
Ich finde vor allem bemerkenswert, wie sehr Vodafone Kabel und Tele Columbus im Gleichtakt laufen. Ich bekomme auf <1Mbit/s genau die gleichen Geschwindigkeiten zu den annähernd gleichen Uhrzeiten (nur das Maximum ist höher wg. Gigabit-Tarif):
Zitat:
11 24.11.2020 05:19 947,11 Mbit/s
...
16 24.11.2020 20:27 55,23 Mbit/s
17 24.11.2020 21:00 20,59 Mbit/s
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 28.11.2020, 21:22
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.446
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Mangelhafte Geschwindigkeit bei Vodafone Kabel

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Ich finde vor allem bemerkenswert, wie sehr Vodafone Kabel und Tele Columbus im Gleichtakt laufen. Ich bekomme auf <1Mbit/s genau die gleichen Geschwindigkeiten zu den annähernd gleichen Uhrzeiten (nur das Maximum ist höher wg. Gigabit-Tarif):
Gemeinsamer Uplink zur Breitbandmessung ausgelastet?
__________________
Ein kluger Mann hat einmal gesagt: "Die Hölle, das sind die anderen."

25/5 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL bei 1und1 bietet mehr Geschwindigkeit als Telekom oder Vodafone ? syntheticsw Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 6 03.02.2017 07:45
Von Kabel TV und Kabel Internet nur auf Kabel Internet umsteigen möglich? FMichaely Anbieter für Internet via Kabel 6 26.10.2007 20:34
Mangelhafte Geschwindigkeit bei V-DSL ralle_h Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 500 23.08.2007 11:31
Fehlende / mangelhafte Moderation MTT Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 62 19.01.2006 16:42
Kabel Highspeed geschwindigkeit alter_Ohm Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 3 16.12.2005 18:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:36 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.