#11  (Permalink
Alt 20.11.2017, 17:41
MOBERT_BRONSN MOBERT_BRONSN ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2017
Beiträge: 6
Standard AW: Pingschwankungen nach angekündigter Umstellung

Ja. Es gibt immer mal Phasen (für 10-20 Minuten), in denen er stabil ist. Danach schwankt er wieder stark für längere Zeit. Und ich bin der einzige Nutzer an meinem Anschluss.
Scheint dann wohl doch etwas temporäres zu sein. Danke für eure Antworten jedenfalls. Hatte gehofft, man könnte vielleicht schon direkt sagen, woran es liegt. Dann heißt es wohl warten und hoffen, dass das Problem mit der Umstellung verschwindet.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 20.11.2017, 18:02
Breitbändiger Breitbändiger ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2008
Beiträge: 128
Standard AW: Pingschwankungen nach angekündigter Umstellung

Könntest noch mal probieren die Fritzbox für ca. 10min komplett vom netz nehmen, denke zwar nicht das es was bringen wird aber ein versuch ist es ja wert.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 23.11.2017, 12:35
MOBERT_BRONSN MOBERT_BRONSN ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2017
Beiträge: 6
Standard AW: Pingschwankungen nach angekündigter Umstellung

So, das Problem scheint jetzt durch die Leitungsumstellung gelöst zu sein. Der Ping schwankt wieder im für mich normalen Bereich um +/- 1-3 ms, so wie es vorher auch war und es geht wieder wie gewohnt rein

Geändert hat sich folgendes:
-Verbindung "VDSL2 17a (ITU G.993.2) Line-ID: 1UND1.DEU.DTAG.924R3"
-Breitband-Pop "BERJ21, LineID:1UND1.DEU.DTAG.924R3"

Die Maximale DSLAM-Datenrate hat sich nicht verändert (51392 kbit/s).

Was mich etwas wundert ist, dass bei 1und1 laut Verfügbarkeitscheck jetzt auch 100 mbit möglich sind (was ja dann wohl über Vectoring sein müsste?), bei der Telekom direkt aber nach wie vor maximal 50 mbit angeboten werden.

Kann das sein?
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 23.11.2017, 12:38
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.422
Standard AW: Pingschwankungen nach angekündigter Umstellung

Vectoring wird vermutlich in einigen Tagen aktiviert. Dann ist VDSL 100 buchbar.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 23.11.2017, 12:47
J-B J-B ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 620
Standard AW: Pingschwankungen nach angekündigter Umstellung

Du müsstest jetzt auch eine Versatel IP erhalten, statt einer der Telekom.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 23.11.2017, 15:20
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.422
Standard AW: Pingschwankungen nach angekündigter Umstellung

Der Anschluss wurde noch nicht auf L2-BSA migriert.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pingschwankungen set2k5 1&1 Internet AG (United Internet AG) 7 24.06.2011 02:50
Pingschwankungen gstyle Anbieter für Internet via Kabel 15 28.07.2007 14:52
pingschwankungen motom ADSL und ADSL2+ 8 28.08.2005 17:07
Pingschwankungen Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4 31.07.2005 23:03
starke pingschwankungen. Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter 4 06.09.2004 17:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.