#41  (Permalink
Alt 25.01.2018, 07:56
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.833
Standard AW: 200.000er DSL?

Ja, 1000/500 kann dann maximal gebucht werden.
Mit Zitat antworten
  #42  (Permalink
Alt 25.01.2018, 11:13
Choco Choco ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 512
Standard AW: 200.000er DSL?

Ich will das auch haben

Unglaublich.

In Obing ist es ja echt besser, du wohnst außerhalb vom Dorf.
Da wird ja sehr viel mit FTTH gemacht.

Im Dorf hängst du nur am FTTC

Wie kommt es eigentlich, dass so große Unterschiede zum Nachbardorf Schnaitsee sind?
Dort gibt es viel weniger FTTH Anschlüsse

Obwohl die schon die Förderstufe 3 nutzen, so wie ich das sehe.
Mit Zitat antworten
  #43  (Permalink
Alt 25.01.2018, 11:20
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.301
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: 200.000er DSL?

FTTH wird nur dort gebaut, wo anders die geforderten 30 MBit/s nicht (oder nicht günstiger) zu realisieren sind. Es liegt dann schlicht an den Gegebenheiten vor Ort.

Wie die auf 150/30 bei FTTH kommen, ist allerdings rätselhaft.
Mit Zitat antworten
  #44  (Permalink
Alt 25.01.2018, 12:25
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.878
Standard AW: 200.000er DSL?

150/30 ist ein anderer Anbieter (EGTF) als Telekom. (mehrere Lose)
Mit Zitat antworten
  #45  (Permalink
Alt 25.01.2018, 12:31
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.301
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: 200.000er DSL?

Ah, danke, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Da wird auch kein FTTH, sondern FTTB gebaut.

Edit: Eingesetzt wird die Fritzbox 5490. Das wird dann doch FTTH sein, auch wenn es im Fördersteckbrief anders steht. Tarife sind 50/10, 100/20, 150/30.

__

Geändert von phonefux (25.01.2018 um 12:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #46  (Permalink
Alt 25.01.2018, 13:34
Choco Choco ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 512
Standard AW: 200.000er DSL?

Die buddeln da FTTH/FTTB und dann nur 150/30?

Was ist dass den für eine schwache Vorstellung?
Mit Zitat antworten
  #47  (Permalink
Alt 25.01.2018, 13:45
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.301
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: 200.000er DSL?

Gibt es bei vielen kleineren Anbietern, dass sich die gebotenen Datenraten (noch) stark in Grenzen halten. Auf der anderen Seite dürfte die Nachfrage nach größeren Tarifen auch (noch) überschaubar sein.
Mit Zitat antworten
  #48  (Permalink
Alt 25.01.2018, 13:55
Choco Choco ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 512
Standard AW: 200.000er DSL?

Ja, verständlich.

In Obing werden jetzt aktuell 27 Häuser im Außenbereich mit FTTB versorgt und im 2. Förderverfahren 77 Häuser.

Wäre mal interessant, was die dann überhaupt so buchen.

Denke für Otto-Normalverbraucher der keine großen Downlaods für Spiele hat oder Datensicherung in eine Cloud machen will, reichen 50 Mbits aus.
100/40 werden die dann schon gar nicht mehr brauchen.
Mit Zitat antworten
  #49  (Permalink
Alt 25.01.2018, 15:21
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.718
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Die buddeln da FTTH/FTTB und dann nur 150/30?

Was ist dass den für eine schwache Vorstellung?
Die Anbindung im Backhaul muß Gigabit auch hergeben. Zumindest mit den Kabelanbietern sollten die FTTH-Provider aber gleichziehen können.
Mit Zitat antworten
  #50  (Permalink
Alt 25.01.2018, 20:23
johnieboy johnieboy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2018
Beiträge: 51
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Ja, verständlich.

In Obing werden jetzt aktuell 27 Häuser im Außenbereich mit FTTB versorgt und im 2. Förderverfahren 77 Häuser.

Wäre mal interessant, was die dann überhaupt so buchen.

Denke für Otto-Normalverbraucher der keine großen Downlaods für Spiele hat oder Datensicherung in eine Cloud machen will, reichen 50 Mbits aus.
100/40 werden die dann schon gar nicht mehr brauchen.
Hier ist einer der 104.

Ich werde zu 95% die 500Mbit buchen, mind. aber die 200. Wobei ich sicher die Ausnahme bin, ich kenne hier keinen von dem ich denke dass er mehr als 100 buchen wird.

Bin unter den 77 des 2. BA welcher leider laut Steckbrief bis September 2019 dauert. Wenn ich es aber zynisch betrachten wollte dann wird es wohl September 2020, weil die Telekom hier keinen Ausbau mit ner Verzögernung von weniger als 12 Monaten hinbekommt, zumindest wenn man Obing und die umliegenden Gemeinden anschaut.
Obing sollte der erste Ausbau 05/17 fertig sein, jetzt wird des 05/18 (falls keine weitere Verzögerung ). Altenmarkt war 01/17, fertig 01/18. Kienberg sollte 02/18 fertig sein, aber die haben bisher kaum mit den Erdarbeiten angefangen.
Ich verstehe schon warum es länger dauert, aber hier waren die Erdarbeiten im Juli faktisch fertig, dann ist 4 Monate gar nix passiert bis sie im November die Glasfaser eingezogen haben und jetzt ist schon wieder monatelang Stillstand angesagt so wies aussieht. Das ist ziemlich frustrierend, vor allem wenn man das schnellere Internet ASAP haben will weil man bisher nur 3Mbit hat.

Da ich schon mal da bin: Falls hier jemand von der Telekom anwesend ist, ich versuche jetzt seit Monaten zu erfahren mit welcher Internetgeschwindigkeit ich im Zeitraum nach dem ersten Ausbau und dem FTTH Anschluss rechnen kann. VDSL25, DSL 16 Full oder ein kleineres Profil. Die Karte auf telekom/schneller ist fehlerhaft. der Outdoor DSLAM im Bereich Künering, an dem ich in Zukunft hängen werde ist bisher nicht eingetragen. Und weder die Hotline noch das Telekom Hilft Team (Kai B.) konnte mir bisher was definitves sagen.

*Persönliche Daten durch Admin entfernt*

Ich habe noch bis 01.07 Vertrag bei 1&1, wollte aber wegen dem zukünftigen FTTH Anschluss zur Telekom wechseln. Bei 3 Monaten Kündigungsfrist muss das ganze vor dem 1. April passieren.

Die Adresse ist:
*Persönliche Daten durch Admin entfernt*

Hier mal ne Übersicht wie es nach dem ersten Ausbau aussehen wird, der im Mai fertig werden soll.

*Persönliche Daten durch Admin entfernt*

Die Leitungslänge wird 1300-1350m sein. Ich vermute dass das zu Lange für VDSL 25 sein wird, leider kenne ich die Leitungsquerschnitte nicht.
Letzte Woche habe ich bei 1&1 angerufen wegen einer Störung (das halbe Dorf hatte 2 Wochen kein Telefon/Internet) und der Mitarbeiter von der 1&1 Leitungstechnik meinte dass an meiner Adresse in Zukunft VDSL möglich sein soll und dass ihnen das von der Telekom direkt so mitgeteilt worden ist. Falls ja prima, aber ro richtig glauben will ich noch nicht dran.

Jednfalls möchte ich von der Telekom bis Mitte März wissen was Sache ist, ansonsten bestelle ich bei 1&1 einfach mal das VDSL und schaue was dabei rauskommt, dann werde ich aber dafinitv bis zum FTTH Anschluss bei 1&1 bleiben, auch wenn ich am Ende nur DSL 16 bekomme.

Geändert von Jens (31.05.2018 um 14:46 Uhr) Grund: *Persönliche Daten durch Admin entfernt*
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-DSL endlich geschaltet, 16.000er - aber nix an Leistung da... KGB44 ADSL und ADSL2+ 81 28.05.2016 17:36
Von 16.000er auf 2.300 weil nicht mehr möglich?! dustyx 1&1 Internet AG (United Internet AG) 23 03.08.2014 00:09
Überall 16.000er nur nicht bei mir - Datenbankfehler? lolli ADSL und ADSL2+ 4 01.10.2007 11:53
Frage: Was ist besser Arcor Speedmodem 200 oder Arcor DSL WLAN Modem 200? palmen2006 Arcor [Archiv] 9 08.08.2006 21:04
Betriebsausflug der 8.000er..... Ehemalige Benutzer Small Talk 10 20.12.2004 23:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:06 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.