#2781  (Permalink
Alt 07.06.2019, 15:40
demto demto ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2018
Ort: Hessen
Alter: 28
Beiträge: 572
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

AVM lässt sich aber lange Zeit für ne neue Release, man man man.
__________________
SVDSL 250 | Adtran Broadcom: 193.218
FRITZ!Box 7590
Mit Zitat antworten
  #2782  (Permalink
Alt 07.06.2019, 17:29
wimsg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Du meinst 7.11? Ich sehe ja jetzt nicht die große Notwendigkeit für.

Eher langsam für die 6820 und dem 3000er Repeater...
Mit Zitat antworten
  #2783  (Permalink
Alt 07.06.2019, 18:23
Fifaheld Fifaheld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 5.074
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Letzte Woche gab es 2 Inhaus. Seitdem ist auch wieder Stille
Mit Zitat antworten
  #2784  (Permalink
Alt 08.06.2019, 22:21
Choco Choco ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 512
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

So. Bin jetzt auch einer der Probleme mit Supervectoring und der Fritzbox 7590 hat.

Ich habe seit Donnerstag erst Supervectoring.

Donnerstag Abend und gestern gabs jeweils eine Neusynchronisation.
Heute Abend bin ich am OnlineSpielen und falle seit einer Stunde ca. alle 10 Minuten aus den Spielen raus.

Es entstehen plötzlich viele Fehler und dann reißt die Verbindung ab.

Vorher hatte ich 100.000er DSL seit November 2018.
Absolut 100% Stabilität. Nie einen Fehler in der Fritzbox.

Was kann ich tun?
Soll ich zurück zum 100.000er gehen?
Kann ich das 250.000er noch Widerrufen?

Stabiliät geht mir auf alle Fälle vor Geschwindigkeit.
Mit Zitat antworten
  #2785  (Permalink
Alt 08.06.2019, 22:29
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.656
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Powerline bei dir oder Nachbarn? Zeig mal das Spektrum inkl. Min/Max und die Statistik.

Kabel zwischen APL und TAE ist ordentlich, also kein J-Y(St)Y? Falls du FRITZ!OS 7.10 benutzt, teste mal die alte 7.01.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #2786  (Permalink
Alt 08.06.2019, 22:45
Steve1 Steve1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 276
Bandbreite: 100 Mbit
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

@Choco


Wenn du auf 100 Mbit zurückwechselst bleibst du auf der selben Linecard, dieses hatte Andreas Wilke im Forum mitgeteilt, ist mir auch so passiert. Bei 250 Mbit hat es nach über 4 1/4Monaten nicht mehr funktioniert, dann hat er mal wieder sporadisch funktioniert, habe dann auf 100 Mbit gewechselt, seitdem hat der As. Probleme bei warmen Temperaturen ab ca. 25 Grad Probleme, es existiert dann ein PPP Problem, laut der Fritz Box. Der DSLAM sitzt aber schön im Schatten und ist von vielen Bäumen umgeben, mit der normalen VVDSL Linecard gab es diese Probleme alle nicht. Warte deshalb auch auf die Version 192.100 und hoffe das die Probleme damit nicht mehr bestehen. Mit dem 100 Mbit As. war es die normale VVDSL Linecard. Zeige mal das Spektrum, SVVDSL scheint noch nicht so ausgereift zu sein, meine persönliche Vermutung, genaue Zahlen kennen sie vermutlich nur bei Telekom intern. Habe auch von 250 Mbit auf 100 Mbit gewechselt.

Geändert von Steve1 (08.06.2019 um 22:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2787  (Permalink
Alt 08.06.2019, 23:04
Steve1 Steve1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 276
Bandbreite: 100 Mbit
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Von einem Arbeitskollegen dessen Nachbar hatte auch viele Probleme, ist dann auch auf 100 Mbit zurück (gleicher Ort, anderer DSLAM, dort wurde laut Aussage des Arbeitskollegen die Linecard gewechselt, hatte aber auch nichts gebracht. Ich kann dir aber nicht sagen wie es um den Anschluss heute steht. Bei mir wir mir waren es auch um die 6 Technikereinsätze, insklusive des Teamexperten der fast 2 3/4 Stunde vor Ort war, es waren auch alles direkte Telekommitarbeiter.
Mit Zitat antworten
  #2788  (Permalink
Alt 09.06.2019, 00:21
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.330
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von Steve1 Beitrag anzeigen
Bei mir wir mir waren es auch um die 6 Technikereinsätze, insklusive des Teamexperten der fast 2 3/4 Stunde vor Ort war, es waren auch alles direkte Telekommitarbeiter.
Irgendwelche Techniker vom technischen Kundendienst bringen dir nichts, wenn die SVVDSL-Linecard oder der MSAN selbst gelegentlich aussteigt.
Zitat:
Zitat von Steve1 Beitrag anzeigen
Zeige mal das Spektrum, SVVDSL scheint noch nicht so ausgereift zu sein, meine persönliche Vermutung, genaue Zahlen kennen sie vermutlich nur bei Telekom intern. Habe auch von 250 Mbit auf 100 Mbit gewechselt.
Warum sollte Supervectoring nicht ausgereift selbst? Selbst im Forum findet man kaum allgemeine Beschwerden.
Mit Zitat antworten
  #2789  (Permalink
Alt 09.06.2019, 01:14
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.019
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Wird bestimmt Unterschiede bei den Herstellern geben, Nokia vs Huawei. Wo ich Huawei die bessere Kompetenz zuschreiben würde, nicht nur aufgrund der offensichtlich besseren Hardware, aufgrund des Vorsprungs und weil anscheinend deutlich öfter Updates eingespielt werden könn(t)en.
Mit Zitat antworten
  #2790  (Permalink
Alt 09.06.2019, 09:22
Steve1 Steve1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 276
Bandbreite: 100 Mbit
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

@A1B2C3D4 Es war nur meine Vermutung das SVVDSL vielleicht doch noch ein bisschen Pflege vertragen könnte, der Techniker kann es aber weitergeben und daher könnten die richtigen Maßnahmen eingeleitet werden, zumindest habe ich Sie daraufhin angesprochen. Es ist schon nervig, wenn dann auch mal für 1 - 4 Minuten diese ppp Fehler vorkommen, es ist das gleiche Problem wie bei Bjarki (https://www.onlinekosten.de/forum/sh...d.php?t=152043), beim mir kann ich es zumindest (aktuell) eingrenzen auf die Temperatur (+25 Grad).

So viele werden auch noch nicht die 250 Mbit besitzen, ist halt relativ kostspielig und noch nicht überall verfügbar bzw. benötigt man dafür relativ kurze Leitungen. Zusätzlich benötigen es viele vermutlich auch überhaupt nicht.

Falls bei uns ein vernünftiges Kabelprodukt verfügbar wäre, würde ich vermutlich schon wechseln. Es sind halt nur maximal die 64 Mbit im Download mit 5 Mbit im Upload über den Kabelanbieter für Privatkunden verfügbar. Die Hausverwaltung hat uns vor 3 oder 4 Jahren angeschrieben, es wurde ein langjähriger Vertrag mit dem regionalen Kabelanbieter geschlossen.

Aber umsonst wurde keine neue Firmware (192.100) bei einigen aufgespielt, können natürlich auch neue Funktionen sein, aber ich schätze das auch einige Fehler beseitigt wurden bzw. Bugfixing betrieben wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom IP und Fritz!Box 7490 mit Fritz!Fon C4: Gespräch bricht nach 15 Min. immer ab dark_rider Telekom 23 28.07.2016 18:54
Die FRITZ!Box 7430 ist nur eine stark abgespeckte FRITZ!Box 7362 SL ! frankkl Newskommentare 4 15.06.2015 12:51
Einfach die Fritz!box 7360 + 7490 oder Fritz!box 3370 + 3390 + 3490 und gut ist es ! frankkl Newskommentare 12 13.08.2014 18:55
Die neuen AVM FRITZ!Box 2030/2070 + FRITZ!Box WLAN 3030/3050/3070 ? frankkl Hardware 3 07.12.2005 13:00
Probleme Fritz Box Fon 5050 in Verbindung mit Fritz Card 2.0 (Gremlins????) Ehemalige Benutzer VoIP-Technik 1 01.07.2005 02:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:36 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.