#21  (Permalink
Alt 20.11.2019, 17:13
Herbsch Herbsch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100/40
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Kontaktdaten eingefügt
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 20.11.2019, 18:13
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.476
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Super und vielen Dank auch für das nette Telefonat. Wir verbleiben, wie besprochen.

Gruß
Kai M. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 20.11.2019, 23:06
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.600
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Zitat:
Zitat von Mot Beitrag anzeigen
So funktioniert der Expertenprozess aber nicht. Der Level 2 Techniker (Teamexperte) hat die Störung zu übergeben an Level 3 (Service-Ingenieur), nachdem die geforderten Messungen (ELQ etc.) gemacht wurden.
Ich fühle mich an ein Computerspiel erinnert. Wann kommt der Endgegner? Und ist es eher Super Mario oder Dark Souls?
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 21.11.2019, 06:48
Herbsch Herbsch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100/40
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Ja da bin ich auch gespannt.
Heute 6:45 bereits 14 Neuverbindungen.
Ich hoffe darauf dass mir bald jemand helfen kann, der Störungsworkflow ist zu einer zielgerichteten Fehlerbehebung jedenfalls nicht geeignet.

mfg Herbsch
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 22.11.2019, 13:40
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.476
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Zitat:
Zitat von Herbsch Beitrag anzeigen
Ja da bin ich auch gespannt.
Heute 6:45 bereits 14 Neuverbindungen.
Ich hoffe darauf dass mir bald jemand helfen kann, der Störungsworkflow ist zu einer zielgerichteten Fehlerbehebung jedenfalls nicht geeignet.

mfg Herbsch
Ich hoffe auch, dass wir hier bald einen Durchbruch erzielen. Vielen Dank für deine bisherige Geduld mit uns. Das Ticket liegt jetzt endlich an der richtigen Stelle.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 22.11.2019, 14:39
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.154
Provider: o2@KIRJ00, Huawei 192.26
Bandbreite: 0,27Gb/0,042Gb
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Ich fühle mich an ein Computerspiel erinnert. Wann kommt der Endgegner? Und ist es eher Super Mario oder Dark Souls?
Ich tippe auf Dark Souls, Geschmacksrichtung Smough & Ornstein.
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/54814562

forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 22.11.2019, 19:40
HarryMalaria HarryMalaria ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.06.2007
Beiträge: 197
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Zitat:
Zitat von Herbsch Beitrag anzeigen
So kurzer Zwischenbericht zu meiner Störung - die nach wie vor vorliegt (mal besser - mal schlechter je nach Wetterlage)

Gestern hatte ich Besuch von einem sehr kompetenten Mitarbeiter (Lev.2) der die Leitung durchgemessen hat. Die Leitung scheint soweit erstmal galvanisch in Ordnung zu sein.

Wir sind dann so verblieben, dass wenn weitere Fehler/Neuverbindungen auftreten ich erneut eine Störung melde. Dies sollte ich mit Hinweis auf den Techniker(Name) tun, mit der Bitte dann einen Lev3 Techniker zu aktivieren.

Gestern abend gab es dann ca 20 Neuverbindungen des Routers.

Darauf hin habe ich erneut eine Störung gemeldet. Heute kam dann unverhofft direkt ein Techniker - allerdings Lev1, der überhaupt nicht weiterhelfen konnte.

Hallo Telekom-hilft-Team könntet Ihr bt nochmal in meine Störmeldung schauen, wie es hier weitergeht. Der einzig zielführende Weg wäre nun wirklich ein Level 3 Techniker.
Ggf könnt Ihr Euch auch wie zuletzt telefonisch bei mir melden.

Vielen Dank

mfg Herbsch

Das gleiche Problem hatte letztes Jahr auch, allerdings nicht bei einer Freileitung, das war ausgerchnet zwischen Weihnachten und Neujahr. Es lag eine Fremdspannung auf dem Kabel am Verteilerkasten, das Problem kam da vor schon alle paar Monate mal vor, nur da ist es eskaliert. Da wurde dann das Kabel gewechselt, seitdem läuft es wieder ohne Probleme. Aber gut, dass bei dir ausgeschlossen wurde, dass das Problem bei dir liegt z.b Router oder Verkabelung somit kann der wahre Fehler schneller behoben werden.
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 25.11.2019, 14:11
Herbsch Herbsch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100/40
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Nachdem ich heute nochmal ein nettes Gespräch mit dem Telekom hilft Team hatte, hoffe ich nun drauf das die Fehlersuche/-behebung etwas Fahrt aufnimmt. Bei über 100 Reconnects pro Tag macht die Nutzung des Anschlusses absolut keinen Spass mehr. Ein berufliches Arbeiten ist nicht mehr möglich.

mfg Herbsch
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 03.12.2019, 14:46
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.476
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Zitat:
Zitat von Herbsch Beitrag anzeigen
Nachdem ich heute nochmal ein nettes Gespräch mit dem Telekom hilft Team hatte, hoffe ich nun drauf das die Fehlersuche/-behebung etwas Fahrt aufnimmt. Bei über 100 Reconnects pro Tag macht die Nutzung des Anschlusses absolut keinen Spass mehr. Ein berufliches Arbeiten ist nicht mehr möglich.

mfg Herbsch
Morgen gibt es ja einen Termin. Meine Daumen sind für morgen gedrückt. Ich bin sicher, dass wir den Anschluss zusammen wieder auf die richtige Bahn bringen.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 04.12.2019, 15:33
Herbsch Herbsch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100/40
Standard AW: extreme VDSL-Störung bei Nässe

Heute war ein sehr kompetenter Mitarbeiter bei mir vor Ort. *TOP*
Bei mir scheinen mehrere Fehlerursachen zusammen zu treffen. Freileitung, störende Netzteile und wohl auch eine Powerline in der Nachbarschaft
Als nächster Schritt ist nun wohl die Freileitung dran.

mfg Herbsch
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Extreme Störung des Internets - Wartung der t-Home Server schuld? PsychoShocker VDSL und Glasfaser 14 04.12.2008 20:41
VDSL + Apple Airport Extreme rmf VDSL und Glasfaser 6 13.10.2008 20:22
Störung bei Arcor!! Hotline sagt "Störung bis 14 Uhr!!" Was ist passiert? Storky Arcor [Archiv] 5 17.04.2007 14:09
Extreme Uploadprobleme bei Versatel (Dortmund) xpgx1 Versatel 5 01.01.2007 21:52
Extreme Ping Probs bei Telekom..? Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter 0 27.01.2003 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:05 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.