#1  (Permalink
Alt 11.07.2012, 20:10
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 687
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard 2x Internet - 1x Netzwerk

Hallo,

demnächst gibts hier Internet via Richtfunk. Dazu wird auf dem Dachboden ein Router installiert über welchen dann die Internetverbindung aufgebaut wird. Im Erdgeschoss steht allerdings bereits eine Fritz!Box an welcher DSL 2000 RAM anliegt.

Ich stehe momentan total auf dem Schlauch, wie kann über Richtfunk ins Internet gegangen werden ohne auf die Fritz!Box im Erdgeschoss zu verzichten (wird auch als Telefonanlage genutzt). Außerdem soll deren WAN-Verbindung als Backup bestehen bleiben.



- Alle Rechner im gesamten Netzwerk sollen weiterhin auf Server, Drucker, Webcam usw. zugreifen können.
- PowerLAN, bitte nicht!

Gruß,
jimpanse
__________________
300 Meter.
Inexio 98 MBit/s - 20 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.07.2012, 23:37
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 687
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: 2x Internet - 1x Netzwerk

Gerade eben fällts mir ein:
- DHCP in der Fritz!Box ausschalten und dieser eine feste IP geben (andere IP als vorher; zB 192.168.178.2).
- DHCP im Richtfunkrouter einschalten und diesem die alte IP (192.168.178.1) der Fritz!Box geben -> Vorteil: Standartgateway an den Rechnern muss nicht geändert werden.

Im Falle eines Ausfalls der Richtfunkstrecke: Gleiches Spiel wie oben nur umgekehrt ;-).

ODER hab ich jetzt einen Denkfehler?

Gruß
__________________
300 Meter.
Inexio 98 MBit/s - 20 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.07.2012, 00:02
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: 2x Internet - 1x Netzwerk

passt schon, ansonsten wenn das Fallback automatisch ablaufen soll die 7270 unten am DSL-Anschluss und den Richtfunk-AP oben beide an einen Dual-WAN-Router mit entsprechend konfigurierten Regeln hängen. Gibt es z.B. von Draytek fertig konfektioniert, ansonsten z.B. auch gebastelt @ dd-wrt (KLICK) oder openwrt (KLICK)
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 24.07.2014, 20:23
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.848
Provider: MAN-Citynet+Unbenannt
Bandbreite: 12/0,5+130/40
Standard AW: 2x Internet - 1x Netzwerk

Ich hab hier ein Routerboard von Mikrotik.

Vom Prinzip her entscheidet mein Router anhand der Rechner-IP und des gewünschten Ziels über welchen Gateway es raus geht. Somit haben alle Rechner den selben Standard Gateway und ich kann einiges mit nur einem Mausklick für eine Gruppe ändern ohne die Rechner anfassen zu müssen.
Das ganze ist aber auch vorstellbar über einen Port/Portliste, Protokoll, Zieladressliste (nur IP) zu regeln. Vom Prinzip ein Loadbalancer von Hand. Auch das überprüfen der Richtfunkstrecke und das automatische Umschaltenwäre denkbar, Problem nur, das man nur Anhand einer IP machen. Und welche IP soll man testen lassen? Die vom RF-Clienten, die von der Quelle oder dessen Anbindung?

So long...
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 24.07.2014, 22:36
PacGyver PacGyver ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 162
Standard AW: 2x Internet - 1x Netzwerk

Einfache Grundsätze:
- Nur 1x DHCP
- Alle Geräte im gleichen Subnetz (z.B. 192.168.178.XXX)
- Das default Gateway bestimmt den Weg ins Internet

Wenn Du damit leben kannst beim Ausfall manuell einzugreifen kannst Du wechselweise an der Fritzbox oder am Richtfunk Router DHCP aktivieren. Oder Du nimmst feste IP Adressen und änderst das Gateway.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 TAE Dosen: 1x Telekom Call Plus + 1x 1&1 Surf-Flat 6000 badhugo Telekom 12 12.06.2012 15:27
2 TAE Dosen: 1x 1&1 Surf-Flat 6000 + 1x Telekom Call Plus badhugo 1&1 Internet AG (United Internet AG) 13 11.06.2012 11:07
Wohin mit 2x .de, 1x .eu, 1 x .net -Domain ? Raebchen Sonstiges 11 19.02.2007 16:32
FBF WLAN + ISDN + 2x Telefon + 1x Fax Athlon VoIP-Technik 2 03.03.2006 11:25
1x T-Com Anlagenanschluss + 1x Arcor ISDN möglich? coldwater Mobilfunk- und Festnetz-Technik 1 31.12.2004 17:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.