Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Amazon, Apple, Facebook und Google: Milliardengewinne trotz Corona
Die vier Tech-Riesen aus den USA haben ihre Quartalszahlen vorgelegt und die Überwartungen der Analysten übertroffen. Besonders für Amazon lief das Geschäft gut, aber auch Apple verzeichnete ein Plus bei den iPhone-Verkäufen.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  (Permalink
Alt 01.08.2020, 07:41
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.752
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Maskenpflicht Todesstoß Einzelhandel

Zitat:
Zitat von Comadevil Beitrag anzeigen
Ich verstehe auch nicht, wie die Leute denken, da kommen zig Leute zurück, wenn die Maskenpflicht fällt. Denn dann bleiben die zu Hause, die keine Lust haben sich bei jemandem anzustecken.
Beim Einkaufen wird man sich wohl kaum anstecken. Die ganzen Verkäufer laufen auch den ganzen Tag dort umher. Die Leute stecken sich eher bei Feiern und im Job an. Da sollte man mal ansetzen.
__________________
R.I.P firestarter

Geändert von Knorr (01.08.2020 um 07:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 01.08.2020, 07:48
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.021
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Maskenpflicht Todesstoß Einzelhandel

Zitat:
Zitat von Comadevil Beitrag anzeigen
Ich verstehe auch nicht, wie die Leute denken, da kommen zig Leute zurück, wenn die Maskenpflicht fällt. Denn dann bleiben die zu Hause, die keine Lust haben sich bei jemandem anzustecken. So oder so hat der Einzelhandel verloren,solange es keinen Impfstoff gibt.
Vielleicht selbst dann nicht. Durch die ganze Geschichte wurde ja überhaupt mal deutlich ins Bewusstsein gerufen, wie viele Keime man so "in der Menge" abbekommt. Ich kann mir schon vorstellen, dass Menschen, die nicht gerade besonders "kontaktfreudig" sind, auch mit Coronaschutz noch vorsichtiger sein werden. Selbst nur eine Erkältung bekommt man ja auch nicht gerne.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 01.08.2020, 08:03
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.021
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Maskenpflicht Todesstoß Einzelhandel

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Ich war seit dem Maskenball vielleicht 5 mal einkaufen, den Rest gab es immer online. Ich habe da keine Angst, ich finde es lächerlich.
Ich habe bei manchen Zeitgenossen, die sich nach dem Verlassen von Bus/Bahn/Laden sofort die Maske vom Gesicht reißen, schon den Eindruck, dass die Angst haben. Nicht vor dem Virus, sondern von der Maske. Ist das so eine Art Klaustrophobie, dass man sich unter der Maske eingeengt fühlt und fürchtet, keine Luft mehr zu bekommen?

Dann habe ich wohl Glück, nicht darunter zu leiden. Ich trage die Maske gerne auch noch nach Verlassen der Bahn, an der viel befahrenen Straße. Den "gewöhnlichen" Straßendreck (Dieselfahrzeuge...) habe ich auch ungern in meinen Atemwegen, und wenn ich schon mal was dagegen habe...
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 01.08.2020, 08:07
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.752
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Maskenpflicht Todesstoß Einzelhandel

Natürlich kommt die Maske sofort runter, so schön ist der Mist ja nicht. Würde niemals draußen damit umherlaufen. Wer Angst vor dem Straßendreck hat, sollte vielleicht Zuhause bleiben

Ich trage eine Maske (eine richtige und kein Spielzeug) eher beim Lackieren, Schleifen oder generell staubigen Arbeit.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 01.08.2020, 08:10
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.021
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Maskenpflicht Todesstoß Einzelhandel

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Natürlich kommt die Maske sofort runter, so schön ist der Mist ja nicht.
Kommt darauf an, wie man darunter aussieht Wenn man mal länger keine Zeit/Lust zum Rasieren hatte, kommt die Maske auch ganz gelegen
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 01.08.2020, 08:12
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.752
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Maskenpflicht Todesstoß Einzelhandel

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Kommt darauf an, wie man darunter aussieht Wenn man mal länger keine Zeit/Lust zum Rasieren hatte, kommt die Maske auch ganz gelegen
Ok, ist ein Argument Bei vielen Leute ist eine Maske eher förderlich
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 01.08.2020, 08:53
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 4.595
Standard AW: Maskenpflicht Todesstoß Einzelhandel

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Beim Einkaufen wird man sich wohl kaum anstecken. Die ganzen Verkäufer laufen auch den ganzen Tag dort umher. Die Leute stecken sich eher bei Feiern und im Job an. Da sollte man mal ansetzen.

Fuer die Verkäufer im Einzelhandel ist das deren Job... Und ich bin sicher, dass sich Verkäufer schon angesteckt haben, wenn Du eine Maske trägst tust Du Deinen Teil, dass diese Verkäufer eine höhere Chance haben gesund zu bleiben....
Im Ernst eine Maske zu tragen ist echt kein Ding, es gibt wichtige Berufe bei denen das schon vor Covid19 eine Gesichtsmaske getragen werden musste über Stunden am Stück, und hat man von denen ständig Klagen darüber gehört?


Ein bisschen mehr Gemeinsinn und ein bisschen weniger Gejammer bitte. Diese Pandemie hat sich niemand gewünscht, das ist aber HO kein Grund nicht das bisschen was wir tun können auch ernsthaft zu machen.


Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 01.08.2020, 09:44
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.608
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Maskenpflicht Todesstoß Einzelhandel

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
Milliardengewinne trotz Corona

ich denke die Headline ist falsch, es müsste heißen

Milliardengewinne wegen Corona

Wenn die Maskenpflicht weiterhin bleibt könnte ich mir sogar vorstellen dass Media Markt Probleme bekommen könnte...

Mit der Maskenpflicht werden lediglich gezielt die notwendigen und ausgesuchten Artikel eingekauft. Ob Supermarkt oder Elektrohandel,
Spontankäufe gibt es bei mir nicht mehr.
Nicht immer von sich selbst ausgehen

Ich geh allerdings auch so eher nicht in MediaMarkt & Co., von daher...

Selbst 10h Zugfahrt mit Maske sind machbar. Das Atmen selbst ist kein Problem, nur die Haltegummis werden dann langsam scherzhaft am Hinterkopf. Und man muss logischerweise die Maske mal wechseln.

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Kommt darauf an, wie man darunter aussieht
Der war gut
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 01.08.2020, 09:54
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 4.595
Standard AW: Maskenpflicht Todesstoß Einzelhandel

Als sich wegen Homeoffice/Schule daheim zeigte, dass der alte Drucker unzuverlässig geworden war, habe ich den Ersatz, wegen oickdown, halt bei Mediamarkt bestellt, muss auch für Bestellungen nicht immer beim alten Bezos sein...
Noch lieber hätte ich bei einem lokalen Einzelhändler gekauft aber die waren alle ganz zu...


Und +1 zur Maske, bei länger Tragedauer ist Wechseln angeraten. Und wer mit Maske keine Luft bekommt, ist entweder stark vorbelastet oder verwendet einen falschen Maskentyp. Da kann Ausprobieren verschiedener Varianten angeraten sein.



Gruss

P.
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 01.08.2020, 09:57
Benutzerbild von snoops
snoops snoops ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2000
Ort: Bad Ditzenbach
Alter: 52
Beiträge: 120
Provider: Telekom / Vodafone
Bandbreite: FasterThan99%OfDE
Standard AW: Maskenpflicht Todesstoß Einzelhandel

Also bei dem Thema hier wird mir ganz anders, man sollte auch mal selber bischen recherchieren und nicht stur dem geblubbere von Presse und Politik glauben.

Also zum Thema, ich bin Medizintechniker von Beruf, da hat man einmal ein technisches Studium zu den Geräten die da verwendet werden und eines zur Medizin. Damit bin ich zwar noch kein Artzt, aber hsollte mal schon etwas Ahnung von der Materie haben. Zudem bin ich auch Medizinproduktberater, das bringt der Job so mit sich und ich habe die ganzen Jahre über zig Schulungen und Seminare zum Thema Infektionsschutz etc. erhalten. Für mich wichtig, den ich hab da jeden Tag mit ziemlichen Keimschleudern zu tun.

So und nun zu den Masken, bei Viren, Corona ist nun mal ein Virus, nützen wenn überhaupt nur SFP2 besser SFP3 Masken, also Masken mit Filtersystemen, das sind dann Medizinprodukte und ne andere Hausnummer. Alles andere ist maximal für Bakterien geeignet. Von dem ganzen anderen Gedöns als Eigenproduktion wie gestrickt, gehäkelt oder genäht will ich gar nicht reden.

Lauft nur weiter mit der Maske herum und denkt dass ihr euch dadurch nicht infizieren könnt, das Ding bringt aber nichts.

Zu dem Thema Impfung gegen Corona sag ich mal lieber nichts, es gibt gewiss sinvolle Impfungen, aber da die grosse Hoffnung drauf zu setzen würde ich mal nicht. Zumal man hier momentan mit dem Genmaterial herum experimentiert wo man die Langzeitfolgen gar nicht abschätzen kann. Im übrigen sind bisher fast alle Versuchsmenschen mittel bis stark an Corona erkrankt, sprich nicht nur Infiziert, sondern mit den entsprechenden Symtomen.

Was habt ihr 2008/2009 und 2017/2018 denn alle gemacht. Da gabs weit mehr Tote als heute. Eingach mal bischen selber informieren und nicht immer alles glauben was euch Politik und Prese weiß machen wollen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Onlineboom: Dolchstoß für den Einzelhandel? Ashrak2010 Newskommentare 18 18.12.2012 16:28
Einzelhandel: Bezahlen mit EC-Karte und Unterschrift vor dem Aus. Andre St. Wirtschaft und Finanzen 63 03.06.2011 21:05
Gehalt im Einzelhandel mike75 Wirtschaft und Finanzen 16 29.04.2008 21:25
Krise im Einzelhandel - Ich weiß warum! neuerThorsti Wirtschaft und Finanzen 26 28.06.2005 03:19
Einzelhandel verdient scheibar noch genug! Buckyball Wirtschaft und Finanzen 6 17.05.2005 09:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.