#1051  (Permalink
Alt 02.08.2020, 10:13
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.099
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Giga Cable Max

Wo bekommt man eigentlich erfahrungsgemäß am Besten zuverlässige Aussagen zu geplanten Ausbauten/Nodesplits? VF Forum oder besser direkt ein offizielles Schreiben mit Protokoll der Breitbandmessung?
Mit Zitat antworten
  #1052  (Permalink
Alt 02.08.2020, 10:21
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.016
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Interessant, wäre es Dir möglich einen solchen Ethernet limitierten Dslreports Speedtest zu machen und zu posten?
Bitteschön:
http://www.dslreports.com/speedtest/65073600

Ist nicht ganz sauber, weil ich noch andere "Verbraucher" am gleichen Switch hängen habe, über den die Gigabit-Ethernet Verbindung zur Fritz!Box 6660 Cable läuft.
Mit Zitat antworten
  #1053  (Permalink
Alt 02.08.2020, 10:23
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Ort: Duisburg
Beiträge: 795
Provider: Telekom / Vodafone
Bandbreite: 1095,7Mbit 54,8 Mbit
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Sehr cool!

Noch besser wäre natürlich wenn das vorher berechenbarer wäre was man bekommt. Ist mir unklar, warum das Netz so unterschiedlich gut ausgebaut ist. Das durchschnittliche Nutzerverhalten dürfte ja überall vergleichbar sein. Warum bekomme ich in Köln dann trotz Gigabit-Freihabe nur weniger als die Hälfte?
Der Techniker konnte mir darauf auch keine Antw. geben. Er sagte nur, bis vor kurzem war das Netz hier noch einer 400er Netz und Vodafone hätte kaum was ausgebaut. Habe dann auch mit weniger gerechnet, nach dem er mir dann auch noch das mit dem Hauskabel gesagt hatte.

Das es vom Vermieter ein Sparausbau sei mit diesem Kabel. Nach dem er mir das Kabel gezeigt hat, wusste ich sofort was er damit meinte. Sieht in der Hand aus wie ein Microkabel, bin dickere Kabel vom Coax gewohnt bei meinen Eltern früher.


__________________
VF 1095,7 Mbit/s 54,8 Mbit/s
264m@SNR ↓ 26dB ↑ 25dB
Telekom Hybrid 91,64Mbit/s 17,40Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.20 / Speedport Pro
Mit Zitat antworten
  #1054  (Permalink
Alt 02.08.2020, 10:33
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.016
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Noch besser wäre natürlich wenn das vorher berechenbarer wäre was man bekommt. Ist mir unklar, warum das Netz so unterschiedlich gut ausgebaut ist. Das durchschnittliche Nutzerverhalten dürfte ja überall vergleichbar sein. Warum bekomme ich in Köln dann trotz Gigabit-Freihabe nur weniger als die Hälfte?
Ich habe jetzt etwas den Überblick verloren, bis zu welchem Punkt hattest Du denn den "Flaschenhals" schon ausgemacht?

Mit @myfan hast Du - im Gegensatz zu den VFKD-Kunden wie mir und anderen hier - ja jetzt einen "direkten" Vergleich auf Basis der gleichen Technik (AFAIK werkeln noch überall im UM-Gebiet Arris-CMTS).

Also vielleicht erst mal abgleichen, ob ihr die gleiche Hardware (Leihrouter) habt, Firmware-Version vergleichen und dann gleichen Betriebsmodus verwenden (bridge/router), evtl. sogar gleiches Betriebssystem...?

Wenn sich dann trotz "Gleichheit" noch unterschiedliche Ergebnisse einstellen, könntest Du bei Dir evtl. noch auf die Segmentauslastung schauen (geht nur für die EuroDOCSIS 3.0 Kanäle, aber wenn die niedrig ist, haben auch die DOCSIS 3.1 Kabelmodems noch Kapazität, denn die können die 3.0 Kanäle ja stets mitbenutzen). Hattest Du eigentlich schon auf die Modem-Signalwerte geschaut?

Wenn da im Segment physikalisch und von der Auslastung her alles gut aussieht, kann es ja nur noch der lokale Netzknoten sein. Dann müsste man mal mit traceroutes schauen, wo es hakt...
Mit Zitat antworten
  #1055  (Permalink
Alt 02.08.2020, 10:36
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Ort: Duisburg
Beiträge: 795
Provider: Telekom / Vodafone
Bandbreite: 1095,7Mbit 54,8 Mbit
Standard AW: Giga Cable Max

FRITZ!Box 6591 Cable (lgi) FRITZ!OS: 07.13
Router Modus ( Standard )
Zugangsart : IPv6-Unterstützung
IPv6-Unterstützung aktiv

IPv6-Anbindung
Native IPv4-Anbindung verwenden

Verbindungseinstellungen
DHCPv6 Rapid Commit verwenden

Kabelmodem Version: 1.1.3.198

Startfrequenz:
474
MHz


Windows 10 Pro Version 20H2 (Build 19042.388)
__________________
VF 1095,7 Mbit/s 54,8 Mbit/s
264m@SNR ↓ 26dB ↑ 25dB
Telekom Hybrid 91,64Mbit/s 17,40Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.20 / Speedport Pro
Mit Zitat antworten
  #1056  (Permalink
Alt 02.08.2020, 10:52
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 2.229
Provider: Telekom
Bandbreite: 292.032/46.720kbit/s
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
AFAIK werkeln noch überall im UM-Gebiet Arris-CMTS
Nein, definitiv nicht, hier wurde vor ca. 3,5 Jahren das gute Arris CMTS gegen ein Casa getauscht und da gingen die Probleme los, der Anschluss ist seit dem im Prinzip nicht mehr nutzbar, vorher mit dem Arris lief der 400/40 Anschluss eigentlich noch recht gut.

Und @myfan hängt glaube an einem guten Arris

Es gibt im UM Gebiet auch Anschlüsse, die richtig Sahne laufen (hängen vermutlich alle an einem Arris) und es gibt auch viele Anschlüsse, die wie'n Sack Flöhe laufen, vermutlich hängen die alle an einem Casa CMTS.

Geändert von Andreas69 (02.08.2020 um 10:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1057  (Permalink
Alt 02.08.2020, 11:25
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.016
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von myfan Beitrag anzeigen
FRITZ!Box 6591 Cable (lgi) FRITZ!OS: 07.13
Achso, Du hast die Homebox-Option dazugebucht?

Da ist jedenfalls schon mal ein Unterschied, phonefux hat den Arris TG3442DE, der seit der Firmware 1.02.* viele Probleme hat. Bis Version 1.01.* lief der eigentlich gut, aber die gab's nur im VFKD-Gebiet - Firmware 1.02.* hat mutmaßlich Anpassungen für die UM-Technik, und obwohl die ja meistens von gleichen Hersteller ist, kriegt Arris das irgendwie nicht gebacken. Oder will vielleicht auch nicht, weil VFKD sich ja nicht für ihre netzseitige Technik entschieden hat...?!?

@phonefux, wäre es eine Option, mal eine Fritz!Box Cable (6591 oder 6660) zu beschaffen? Freilich mit dem Risiko, dass das die Probleme nicht löst...
Mit Zitat antworten
  #1058  (Permalink
Alt 02.08.2020, 12:00
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 828
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von Andreas69 Beitrag anzeigen
Nein, definitiv nicht, hier wurde vor ca. 3,5 Jahren das gute Arris CMTS gegen ein Casa getauscht und da gingen die Probleme los, der Anschluss ist seit dem im Prinzip nicht mehr nutzbar, vorher mit dem Arris lief der 400/40 Anschluss eigentlich noch recht gut.

Und @myfan hängt glaube an einem guten Arris

Es gibt im UM Gebiet auch Anschlüsse, die richtig Sahne laufen (hängen vermutlich alle an einem Arris) und es gibt auch viele Anschlüsse, die wie'n Sack Flöhe laufen, vermutlich hängen die alle an einem Casa CMTS.
Das mit CASA kann ich bestätigen. Das letzte mal wo ich geschaut habe, werkelt hier auch eine CASA, allerdings läuft das Netz hier gut

Ich würde vermuten, dass die CASA einfach wesentlich sensibler sind auf Störsignale ggü. Cisco oder Arris.

Allerdings ist das schon länger her, vielleicht wurde die gegen eine Arris getauscht, was ich aber nicht glaube. Die Vodafone Station zeigt die CMTS Mac nicht, oder?
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden
Mit Zitat antworten
  #1059  (Permalink
Alt 02.08.2020, 15:05
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 233
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Achso, Du hast die Homebox-Option dazugebucht?

Da ist jedenfalls schon mal ein Unterschied, phonefux hat den Arris TG3442DE, der seit der Firmware 1.02.* viele Probleme hat. Bis Version 1.01.* lief der eigentlich gut, aber die gab's nur im VFKD-Gebiet - Firmware 1.02.* hat mutmaßlich Anpassungen für die UM-Technik, und obwohl die ja meistens von gleichen Hersteller ist, kriegt Arris das irgendwie nicht gebacken. Oder will vielleicht auch nicht, weil VFKD sich ja nicht für ihre netzseitige Technik entschieden hat...?!?
Kann ich bestätigen,

Signalwerte wie aus dem Dibkom Lehrbuch,
und trotzdem:

sporadische Neustarts,
nach Neustart ist der DOCSIS 3.1 Kanal manchmal einfach weg...
nach einiger Zeit ist die GUI nicht mehr erreichbar oder auf einmal soll das Standart Passwort nicht mehr korrekt sein... ob wohl es nie geändert wurde...

hab heute angerufen und gebeten das sie mir als Austausch Technicolor CGA4233DE zuschicken... als ich vor 2 Jahren das Ding bei im Haushalt meiner Mutter provisionierte lief es noch wie ne Biene... seit den ganzen Firmwareupdates die reinste Krücke
__________________
Internet: DNS:NET - VDSL XL SV 250 MBIT
MSAN: Huawei | Broadcom 12.3.16 | 480 m (0,4 mm²) -> APL -> 2m CAT8 AWG22
Bandbreite: ↓ 194 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms
Router: Fritz!Box 7590 | FritzOS 07.20
Mit Zitat antworten
  #1060  (Permalink
Alt 02.08.2020, 18:08
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.611
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
hab heute angerufen und gebeten das sie mir als Austausch Technicolor CGA4233DE zuschicken...
Den hab ich vor knapp 2 Monaten bei einer Kundin installiert: https://www.onlinekosten.de/forum/sh...76#post2525576

Leider gab es damit zwischenzeitlich auch schon das Problem, dass sich der PC plötzlich nicht mehr per WLAN mit der VF Station verbidnen konnte. Neustart der VF Station hat geholfen.

Sollte das nochmal auftreten, wird die Homebox gebucht - leider war die damals, als der Tarifwechsel stattgefunden hat, nicht lieferbar.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Giga-Wahn mit Giga-Drossel? Alles gaga! kball Newskommentare 4 20.04.2016 05:12
giga 7dxr + hdd, lädt nicht balaba Hardware 4 26.12.2001 05:59
Was ist eigentlich ein (Mega-,Giga-,...)Flop ??? Spocky1701 Small Talk 6 12.08.2001 13:25
Interview mit Telekom Sprecher Stephan Broszio heute bei NBC GIGA Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 23 03.08.2001 22:26
suche Titel aus dem "Giga Games" Werbe Trailer.. jem` Fernsehen, Kino, Video und Musik 2 22.02.2001 01:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.