Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?
Nach einem aktuellen Update von Windows 10 können sich etliche Nutzer nicht mehr mit ihrem Profil am Rechner einloggen, Daten sind nicht mehr auffindbar. Doch gelöscht wurden sie offenbar nicht. So kommt man wieder an die Daten.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  (Permalink
Alt 26.02.2020, 17:44
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.155
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Zitat:
Zitat von schlingo Beitrag anzeigen
Hallo

betroffen sind in der Regel durch angebliche "Sicherheits"programme und/oder sogenannte "Tuning" Tools vermurkste Systeme.

Tuning-Tools, die Plage des 21. Jahrhunderts?

Gruß Ingo
Auch, aber nicht nur. Bei Notebooks macht meist auch die vom Hersteller vorinstallierte Bloatware Probleme.
Genauso problematisch ist installierte Antivirensoftware von Drittanbietern.
Aber ich hatte trotzdem schon Fälle wo "alles vorher deinstallieren" nichts gebracht hat.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 26.02.2020, 22:01
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.123
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
Ich hatte einige Notebooks, die das Funktionsupdate am laufenden Band immer wieder installieren wollten, wo es dann immer im letzten Moment wieder rückgängig gemacht wurde. Die Geräte waren zwar wieder nutzbar und nichts war verloren, aber trotzdem sehr nervig.
Ich hatte kürzlich 2 Notebooks von HP mit dem Problem hier. Bei einem hat geholfen das BIOS und alle Treiber zu aktualisieren --> danach lief das Update problemlos durch. Das zweite Gerät war hartnäckiger - dort brach das automatische Update trotz vorheriger BIOS- und Treiberaktualisierung ab. Update mittels Windows 10 1909 USB-Stick funktionierte aber dann letztendlich.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 27.02.2020, 10:07
schlingo schlingo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Meitingen (Bayern)
Beiträge: 1.183
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM 6k
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Hallo

nicht nur...
Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
Bei Notebooks macht meist auch die vom Hersteller vorinstallierte Bloatware Probleme.
Genauso problematisch ist installierte Antivirensoftware von Drittanbietern.
Richtig. Das sind für mich aber eben auch vermurkste Systeme.

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
Aber ich hatte trotzdem schon Fälle wo "alles vorher deinstallieren" nichts gebracht hat.
Selbstverständlich gibt es diese Fälle auch. Aber die meisten Horrormeldungen sind einfach nur Panikmache.

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 27.02.2020, 13:18
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.155
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Zitat:
Zitat von schlingo Beitrag anzeigen
Hallo

nicht nur...

Richtig. Das sind für mich aber eben auch vermurkste Systeme.
Ja, da kann man dann auch nicht Microsoft dafür verantwortlich machen.

Zitat:
Selbstverständlich gibt es diese Fälle auch. Aber die meisten Horrormeldungen sind einfach nur Panikmache.

Gruß Ingo
Die Horrormeldungen sind, denke ich auch, klar übertrieben. Die Updates sind zwar oft nervig und laufen nicht immer reibungslos ab, aber wirklich zerschossene Systeme mit Datenverlust sind auf die Masse gesehen wohl doch eher Einzelfälle.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 27.02.2020, 17:29
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.353
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Sind sie und in den Fällen das es am Update lag, muss Microsoft die Schäden bezahlen.
Zumindest in den USA musste man einer Geschäftsfrau die Datenwiederherstellung auf aufspielung des OS zahlen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09 steve55 Sonstige Anbieter 25 11.09.2009 11:22
Abrechnungs-panne Bei Time2surf nodcybork Sonstige Anbieter 1 10.02.2006 23:42
Handy-Panne bei Siemens (65er Serie) Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 1 27.08.2004 20:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.