#1  (Permalink
Alt 14.01.2006, 21:44
swgreed swgreed ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 569
Standard Haben Überspannungsschutz-Leisten Einfluß auf die Dämpfung?

Jeder kennt wohl sowas in der Richtung:



Haben diese Teile Einfluß auf die Dämpfung, wenn man sein DSL/ISDN -Kabel da durchschleift?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 14.01.2006, 21:55
Benutzerbild von Mestermann
Mestermann Mestermann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2005
Alter: 35
Beiträge: 592
Mestermann eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Haben Überspannungsschutz-Leisten Einfluß auf die Dämpfung?

Als 24/7-Gamer oder 08/15-User?

Als Standart-User merkt man davon nichts.
Wie es bei den Onlinegames aussieht weiss ich nicht.
__________________
Information:
Zitierte Textpassagen sind Wortlaut des Urhebers.
Ich eigne mir keinerlei Copyrights oder vergleichbare Urheberrechte durch das Zitieren an.

Von mir verfasste Textpassagen dienen Ausschließlich der Konversation und dürfen nur als Zitat innerhalb dieses Forumes verwendet werden.

Diagnose Internetsucht:
[...]Bei ihnen seien das Interesse und der Drang nach Diskussionen in Internet-Foren oder Chats besonders groß[...]
-> Schei*e, Erwischt
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 14.01.2006, 23:47
Benutzerbild von toni0815
toni0815 toni0815 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 497
Standard AW: Haben Überspannungsschutz-Leisten Einfluß auf die Dämpfung?

no habe sowas von belkin und keine probleme
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 15.01.2006, 19:29
Benutzerbild von Wynter
Wynter Wynter ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2002
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 1.987
Provider: T-Online
Bandbreite: 6.016 / 576
Standard AW: Haben Überspannungsschutz-Leisten Einfluß auf die Dämpfung?

Ich habe auch eine Belkin SurgeMaster Superior Grade 5x und merke keinen
Unterschied.

Ein Freund hat sich über die Dose an ein 100Mbit Netzwerk angeschlossen und
da merkt man auch nichts. Die Daten kommen genauso schnell oder langsam hoch
wie vorher

Bis dann,

Wynter
__________________
"Paranoia is just a kind of awareness, and awareness is just a form of love."
Charles Manson
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 16.01.2006, 19:52
Benutzerbild von wicket
wicket wicket ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 351
Provider: Alice
Bandbreite: 50/10Mbits
wicket eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Haben Überspannungsschutz-Leisten Einfluß auf die Dämpfung?

also ich würde aus Erfahrung sagen, dass es einen Einfluß auf die Dämpfung hat. Wer allerdings nicht gerade an einem Randgebiet für seine Bandbreite wohnt, wird keinen Unterschied merken, da das Signal noch ohne Probleme durchkommt. Was das mit Gamern und nicht Gamern zutun haben soll, ist mir unklar... Einen 100 Mbit/s Port, sprich eine normale Ethernetverbindung wird es ziemlich sicher nicht beeinflussen, da sicher niemand 100m BilligKabel hintereinander verlegt haben wird. Und da ein S0-Bus für ca.600m ausgelegt ist, sollte es auch bei ISDN zu keinen Problemen kommen, wenn mans mit der Kabellänge nicht übertreibt...
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 16.01.2006, 22:12
Benutzerbild von Mestermann
Mestermann Mestermann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2005
Alter: 35
Beiträge: 592
Mestermann eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Haben Überspannungsschutz-Leisten Einfluß auf die Dämpfung?

Zitat:
Zitat von wicket
Was das mit Gamern und nicht Gamern zutun haben soll, ist mir unklar...
Ich bin ja selbst keiner aber was man so hört, kommt es denen ja meistens auf die pingzeiten und so an.
Ich hab jedenfalls noch keine erfahrungen damit gemacht, wie sich ein überspannungsschutz darauf auswirkt.
__________________
Information:
Zitierte Textpassagen sind Wortlaut des Urhebers.
Ich eigne mir keinerlei Copyrights oder vergleichbare Urheberrechte durch das Zitieren an.

Von mir verfasste Textpassagen dienen Ausschließlich der Konversation und dürfen nur als Zitat innerhalb dieses Forumes verwendet werden.

Diagnose Internetsucht:
[...]Bei ihnen seien das Interesse und der Drang nach Diskussionen in Internet-Foren oder Chats besonders groß[...]
-> Schei*e, Erwischt
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 17.01.2006, 16:07
Benutzerbild von wicket
wicket wicket ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 351
Provider: Alice
Bandbreite: 50/10Mbits
wicket eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Haben Überspannungsschutz-Leisten Einfluß auf die Dämpfung?

Zitat:
Zitat von Mestermann
Ich bin ja selbst keiner aber was man so hört, kommt es denen ja meistens auf die pingzeiten und so an.
Ich hab jedenfalls noch keine erfahrungen damit gemacht, wie sich ein überspannungsschutz darauf auswirkt.
die Dämpfung einer leitung hat nichts mit den Latenzzeiten (oder halt Pings) zutun, Sie hat nur Auswirkungen auf die verfügbare Bandbreite. Lässt du dir jetzt Fastpath schalten, brauchst du eine (so weit ich weiß) um 3 db niedrigere Dämpfung, wäre das nicht gegeben würde jedoch die Bandbreite sinken und nicht die Latenzzeiten steigen.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 17.01.2006, 19:56
Benutzerbild von Mestermann
Mestermann Mestermann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2005
Alter: 35
Beiträge: 592
Mestermann eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Haben Überspannungsschutz-Leisten Einfluß auf die Dämpfung?

Zitat:
Zitat von wicket
die Dämpfung einer leitung hat nichts mit den Latenzzeiten (oder halt Pings) zutun, Sie hat nur Auswirkungen auf die verfügbare Bandbreite. Lässt du dir jetzt Fastpath schalten, brauchst du eine (so weit ich weiß) um 3 db niedrigere Dämpfung, wäre das nicht gegeben würde jedoch die Bandbreite sinken und nicht die Latenzzeiten steigen.
das mcht jetzt meine Kompetenzen überschreiten tun
__________________
Information:
Zitierte Textpassagen sind Wortlaut des Urhebers.
Ich eigne mir keinerlei Copyrights oder vergleichbare Urheberrechte durch das Zitieren an.

Von mir verfasste Textpassagen dienen Ausschließlich der Konversation und dürfen nur als Zitat innerhalb dieses Forumes verwendet werden.

Diagnose Internetsucht:
[...]Bei ihnen seien das Interesse und der Drang nach Diskussionen in Internet-Foren oder Chats besonders groß[...]
-> Schei*e, Erwischt
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 21.01.2006, 17:03
Benutzerbild von Cosmo
Cosmo Cosmo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: Zweibrücken
Alter: 37
Beiträge: 373
Provider: 1&1
Bandbreite: 2304/448 + FP
Standard AW: Haben Überspannungsschutz-Leisten Einfluß auf die Dämpfung?

Zitat:
Zitat von wicket
die Dämpfung einer leitung hat nichts mit den Latenzzeiten (oder halt Pings) zutun, Sie hat nur Auswirkungen auf die verfügbare Bandbreite. Lässt du dir jetzt Fastpath schalten, brauchst du eine (so weit ich weiß) um 3 db niedrigere Dämpfung, wäre das nicht gegeben würde jedoch die Bandbreite sinken und nicht die Latenzzeiten steigen.
Ich glaube er meinte damit, dass der DSL Provider ca 3dB rechnet um FP oder höheren Upstream zu schalten. Soll heißen wenn du 17 dB Dämpfung hast und bei dir geht DSL6000, dann geht FP nicht mehr, weil zB die T-Com nur bis 18dB DSL6000 schaltet.

zum Topic:
ich habe hier auch so nen Überspannungsschutz vor meinem Rechner im Ethernet, also nicht an der Telefondose, Pings sind im LAN bei ca 0.3ms also für Windows schon nicht mehr messbar

Gruß
__________________
It's nice to be important, but it's more important to be nice!

www.mymTw.de - 360 Degrees Gaming
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Und schon wieder haben die Telekomiker auf breiter Ebene versagt :D ministah ADSL und ADSL2+ 1 01.06.2007 13:52
Ein Glück das wir die Liberalisierung auf dem Strommarkt haben... Gandhi Wirtschaft und Finanzen 39 31.08.2005 14:47
Was bringt die Zukunft? Wir haben ein Recht auf schnelle Verbindungen!!! Ehemalige Benutzer UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 81 04.08.2004 14:53
Einfluß der Raligion auf den Städtebau?! Bitte helft mir;-) nettermann Small Talk 1 11.03.2003 02:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:31 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.