#1  (Permalink
Alt 09.11.2007, 12:58
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Alice FAQ (Stand: 03/2010)

Inhaltsübersicht:

I. Welche Anschlussarten gibt es bei Alice?
II. Wie funktioniert der Comfort-Office-Test?
III. Mit welcher Geschwindigkeit kann ich rechnen?
IV. Was ändert sich durch die Bestellung von Optionen?
V. Mein DSL ist zu langsam - was kann ich tun?
VI. Wie schließe ich das Modem und meinen PC an?



Welche Anschlussarten gibt es bei Alice?


1. Hansenet-Technik:
"Echter" Telefonanschluss und RADSL2+
Städte:
u.a. Aachen, Bad Homburg, Bad Soden, Berlin / Brandenburg und Umgebung, Böblingen und Umgebung, Bochum, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Darmstadt, Dortmund, Dresden und Umgebung, Ennepetal, Erfurt, Essen, Frankfurt und Umgebung, Freudenstadt, Gelsenkirchen, Gladbeck, Greifswald, Greiz und Umgebung, Hagen, Hamburg und Umgebung, Hamm, Hanau, Hannover, Herne, Herten, Jena und Umgebung, Karlsruhe, Leipzig und Umgebung, Lübeck, Lüneburg, Lünen und Umgebung, Magdeburg, Mainz, München und Umgebung, Münster, Oberhausen, Potsdam, Recklinghausen, Remscheid, Reutlingen, Rostock, Schwelm, Schwerin, Stralsund, Stuttgart und Umgebung, Wiesbaden, Wismar, Witten, Wuppertal

Verfügbarkeit testen: Comfort-Office-Test bestehen (siehe unten) und Alice Light ist verfügbar


2. QSC/Telefónica-Technik:
NGN-Telefonanschluss und RADSL2+
Städte:
Jeweiliger Telefónica- bzw. QSC/Plusnet-Ausbau

Verfügbarkeit testen: Comfort-Office-Test nicht bestehen (siehe unten) und Alice Light ist verfügbar
Mehr Infos dazu unter www.alice-dsl.de/ngn


3. Telekom-Bitstream:
NGN und bei Leitungen ohne Telekom-DSL-16000-Verfügbarkeit (300kHz-KO-Dämpfung > 18db, ab ca. 2km Leitungslänge) kein RADSL2+ sondern nur fix geschaltetes ADSL gemäß Telekom-Schaltregime/Dämpfungsgrenzen.
Städte:
Überall wo es Telekom-DSL gibt

Verfügbarkeit testen: Alice Light nicht verfügbar


Geschaltet wird nach der oben gezeigten Reihenfolge, also nach Möglichkeit Hansenet-Technik, wenn nicht verfügbar, dann QSC/TF und nur wenn beide anderen Techniken nicht verfügbar sind, gibt es Telekom-Bitstream!


Wie funktioniert der Comfort-Office-Test?

http://www.alicecomfort.de/tavp/ooPr...comfort_office

Wenn verfügbar: Comfort-Office-Test bestanden
Wenn nicht verfügbar: Comfort-Office-Test nicht bestanden



Mit welcher Geschwindigkeit kann ich rechnen?


Bei den Telekom-Bitstream-Anschlüssen gelten die Dämpfungsgrenzen der Telekom, bei eigener Technik bzw. QSC/TF-Technik gilt die linke Spalte:
http://de.wikipedia.org/wiki/Digital...mpfungsgrenzen


Was ändert sich durch die Bestellung von Optionen?

Bei der Bestellung der Option WebToGo bekommt man ein WLAN-fähiges Modem (keinen Router!) oder eine WLAN-Bridge zugeschickt. Die Verkabelung ändert sich nur dahingehend, dass man die Bridge ans Modem klemmt. Bekommt man ein Modem mit eingebautem WLAN, ersetzt man das vorherige Modem einfach mit dem neuen Modem.
Bei der Bestellung der Option HomeTV bei Alice bekommt man ein spezielles Modem zugeschickt, welches angeschlossen werden muss, damit sich der Reciever verbinden kann. Dahinter kann man dann (wie teilweise oben beschrieben) einen Router ohne Modem anschließen.
Mit der Option "Mobile" bekommt man eine SIM-Karte und gegen Aufpreis auch ein Handy, mit dem gratis innerhalb der Alice-Festnetz- und Mobilfunkanschlüsse telefoniert werden kann.
Mit der Option "Talk2Mobile" bekommt man vom Festnetzanschluss Freiminuten in die Mobilfunknetze und nach Ablauf der Freiminuten einen günstigeren Minutenpreis.
Die Option "Talk4Free Europa & More" berechtigt zum (größtenteils) unbegrenzten Telefonieren innerhalb Europas und zusätzlicher Länder auf der ganzen Welt.
Die Optionen "Internet Security" und "AntiVirus" beinhalten einen Software-Firewall bzw. einen Virenschutz.


Mein DSL ist zu langsam - was kann ich tun?

Zuerst diesen Thread beachten:
http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=31299

Falls dies keine Besserung bringt: Leitungsdaten auslesen (sofern das Modem dies unterstützt):
http://wiki.mhilfe.de/index.php?titl...m_DMT_auslesen
Die ausgelesenen Werte mit der Tabelle aus Frage III. abgleichen. Falls eine Diskrepanz besteht: Hotline anrufen und nach einem höheren Profil fragen oder hier im Forum das DMT-Ergebnis posten und nach Rat fragen.


Wie schließe ich das Modem und meinen PC an?

Je nach Anschlussart (siehe oben) sieht der Aufbau anders aus:
Die teilweise erhältliche "Alice BOX" kann jedoch an allen drei Anschlussarten gleichermaßen genutzt werden.

Nr. 1 (Hansenet-Technik) mit Siemens C2-010-I
Zitat:
Bei Analog:

TAE-Dose --> Splitter
Splitter --> Modem WAN
Splitter --> Telefon
Modem LAN --> PC

Bei ISDN:

TAE-Dose --> Splitter
Splitter --> Modem WAN
Splitter --> NTBA
Modem LAN --> PC
NTBA --> ISDN-Telefon
oder NTBA --> Telefonanlage bzw. a/b-Wandler --> analoge Telefone


Erweiterungsmöglichkeit:
Modem LAN --> Router ohne Modem (PCs an den Router)
Bei dieser Anschlussart besteht auch die Möglichkeit, das von Hansenet gelieferte Modem durch ein eigenes Modem (auch mit eingebautem Router) zu ersetzen.
Bei den folgenden beiden Anschlussarten muss das Sphairon-Modem angeschlossen werden, damit die Alice-Telefonie genutzt werden kann.

Nr. 2 (Telefónica/QSC sowie Telekom-Bitstream) mit Sphairon Turbolink IAD
Zitat:
So sieht das Gerät aus:
http://img145.imageshack.us/img145/4...linkiadwh9.jpg



Erweiterungsmöglichkeit:
Sphairon LAN 1 --> Router ohne Modem (PCs an den Router)

Bei Analog: Telefon oben ins Sphairon stecken.
Bei ISDN: ISDN-Telefon(e) in S0 ISDN, Analog-Telefon(e) in Telefonanlage oder a/b-Wandler (diese/dieser dann in S0 ISDN).
Nr. 3 (Telekom-Resale-Bestand) mit Sphairon Turbolink IAD FXO
Zitat:
So sieht das Gerät aus:
http://img232.imageshack.us/img232/8076/img5185lj9.jpg

Es gibt nun 4 Möglichkeiten:
a) T-Home Analog mit Alice Analog
b) T-Home Analog mit Alice ISDN
c) T-Home ISDN mit Alice Analog
d) T-Home ISDN mit Alice ISDN


a) und b):



Erweiterungsmöglichkeit:
Sphairon LAN 1 --> Router ohne Modem (PCs an den Router)

Bei a): Telefon oben ins Sphairon stecken.
Bei b): ISDN-Telefon in S0 ISDN, Analog-Telefon(e) in Telefonanlage oder a/b-Wandler (diese/dieser dann in S0 ISDN).


c) und d):



Erweiterungsmöglichkeit:
Sphairon LAN 1 --> Router ohne Modem (PCs an den Router)

Bei c): Telefon oben ins Sphairon stecken.
Bei d): ISDN-Telefon in S0 ISDN, Analog-Telefon(e) in Telefonanlage oder a/b-Wandler (diese/dieser dann in S0 ISDN).
PS: Keine ungefragte Verwendung in anderen Foren!

Geändert von fruli (26.03.2010 um 17:45 Uhr) Grund: aktualisiert
  #2  (Permalink
Alt 11.11.2007, 13:37
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Alice FAQ (Stand: 09.11.07)

Die gelisteten Städte haben wohl vermutlich bis Ende 2007 einen Vollanschluss (siehe Nr. 1 - Hansenet-Technik):
www.digitalfernsehen.de/news/news_221824.html
  #3  (Permalink
Alt 13.11.2007, 17:59
Benutzerbild von robogirl
robogirl robogirl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 176
Standard AW: Alice FAQ (Stand: 09.11.07)

Was ist RADSL2+ ?
  #4  (Permalink
Alt 13.11.2007, 18:11
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Alice FAQ (Stand: 09.11.07)

Eigentlich RA-ADSL2+ - also "Rate Adaptive", ratenadaptiv.
http://de.wikipedia.org/wiki/Asymmet...ne#Aushandlung
  #5  (Permalink
Alt 13.11.2007, 18:17
Benutzerbild von robogirl
robogirl robogirl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 176
Standard AW: Alice FAQ (Stand: 09.11.07)

Zitat:
Zitat von steffenbrandis
Eigentlich RA-ADSL2+ - also "Rate Adaptive", ratenadaptiv.
http://de.wikipedia.org/wiki/Asymmet...ne#Aushandlung
Vielen Dank für den Hinweis.

Dies erklärt dann auch die schwankenden Leitungswerte, da diese immer neu ausgehandelt werden.
  #6  (Permalink
Alt 15.12.2007, 00:01
ciesla ciesla ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Alter: 61
Beiträge: 6.931
Provider: easybell
Bandbreite: lupenreines DSL16000
Standard AW: Alice FAQ (Stand: 09.11.07)

Was ist eigentlich, wenn beim Business Test folgende "Ansage" kommt:

Hinweis: Aus technischen Gründen ist für die Bestellung und Nutzung Ihres gewünschten Alice Produktes ein bestehender T-Com-Telefonanschluss zwingende Voraussetzung. Sie behalten somit diesen Telefonanschluss. Hierfür schreiben wir Ihnen monatlich 10 Euro ....

aber beim Bestellvorgang über www.alice-dsl.de, Privatkunden, Alice Fun Flat Max analog dieser Hinweis nicht erscheint und deshalb alles so aussieht, als ob Hansenet-Technik oder QSC-Technik zum Einsatz kommt ...?

Welche "Version" wird denn nun geschaltet?
Achtung: hat mit meinem Wohnort links nichts zu tun!
__________________
easybell Komplett Allnet & Tarifhaus Allnet Flat 3000; FBF 7580, Gigaset S850HX und Fritz!Fon C5, Win 10 Pro x64, Nokia Lumia 950 DS
  #7  (Permalink
Alt 16.12.2007, 10:28
blubb0815 blubb0815 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 508
Provider: Alice(NGN)/VF(UMTS)
Bandbreite: ~6000/~1500
Standard AW: Alice FAQ (Stand: 09.11.07)

Zitat:
Zitat von ciesla
Was ist eigentlich, wenn beim Business Test folgende "Ansage" kommt:

Hinweis: Aus technischen Gründen ist für die Bestellung und Nutzung Ihres gewünschten Alice Produktes ein bestehender T-Com-Telefonanschluss zwingende Voraussetzung. Sie behalten somit diesen Telefonanschluss. Hierfür schreiben wir Ihnen monatlich 10 Euro ....

aber beim Bestellvorgang über www.alice-dsl.de, Privatkunden, Alice Fun Flat Max analog dieser Hinweis nicht erscheint und deshalb alles so aussieht, als ob Hansenet-Technik oder QSC-Technik zum Einsatz kommt ...?

Welche "Version" wird denn nun geschaltet?
Achtung: hat mit meinem Wohnort links nichts zu tun!
also alice light ist auch verfügbar? privater anschluss dann vielleicht über qsc/telefonica und der business anschluss über t-home. scheint dann aber nur in bestimmten gebieten so zu sein oder einfach ein fehler bei der datenbankabfrage. bei mir ist das verhalten jedenfalls nicht reproduzierbar.
  #8  (Permalink
Alt 28.12.2007, 16:32
AD99 AD99 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2007
Ort: Halberstadt
Beiträge: 28
Provider: T-Online
Bandbreite: R3072/384
Standard AW: Alice FAQ (Stand: 09.11.07)

Man müsste

Nr. 2 (Telefónica/QSC) mit Sphairon Turbolink IAD

editieren...


Am 2.01.08 wird mein Light-Anschluss geschaltet, NGN ohne Telekom!
Erhalten habe ich heute Splitter & das Siemens C2-010-I also nicht immer
bekommt man das Sphairon Turbolink IAD...
  #9  (Permalink
Alt 28.12.2007, 16:39
Maestro83 Maestro83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2001
Beiträge: 1.477
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 250
Standard AW: Alice FAQ (Stand: 09.11.07)

Sicher weil du ohne Telefon bestellt hast!

MfG

Maestro
  #10  (Permalink
Alt 29.12.2007, 02:10
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Alice FAQ (Stand: 09.11.07)

Zitat:
Zitat von Maestro83
Sicher weil du ohne Telefon bestellt hast!
Korrekt.
Somit hat sich
Zitat:
Zitat von AD99
Man müsste "Nr. 2 (Telefónica/QSC) mit Sphairon Turbolink IAD" editieren...
erledigt.
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL-Technik-Foren-FAQ (Dämpfungsgrenzen Stand August 2018) Kound ADSL und ADSL2+ 8 21.04.2015 22:34
Postingregeln und Windows XP FAQ (Stand: 29.09.04) Landorin Microsoft Windows 0 29.09.2004 17:39
AOL FAQ (Stand: 04.01.06) Landorin Alice / AOL [Archiv] 0 11.04.2004 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:28 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.