#1  (Permalink
Alt 29.01.2019, 17:43
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Alter: 63
Beiträge: 1.462
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 15.716 / 2.588
Idee Telekom Ladestrom für E-Autos

Die Telekom bietet seit Dezember 2018 unter www.telekom-ladestrom.de ein Abrechnungssystem für Ladestationen für E-Autos an.
Neben der RFID-Karte, die man nach einer Anmeldung erhält, gibt es auch eine App für alles rund um das Laden herum an.
Eine Karte über verfügbare Ladestationen ist in der App implementiert.



Die Kostenabrechnung erfolgt betreiberübergreifend, mit der Karte kann man also überall seinen gezogenen Strom bezahlen.


Mit unseren mittlerweile zwei E-Autos haben wir das schon getestet.
Läuft!


Das kann ein gutes Geschäftsmodell für die Telekom werden.
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 29.01.2019, 21:11
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.249
Provider: Telefonica o2
Bandbreite: 50 Mbps
Standard AW: Telekom Ladestrom für E-Autos

Solche nicht kostendeckenden Lockangebote gibt es immer wieder mal. Die Magenta-Kunden haben es ja.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 30.01.2019, 06:48
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Alter: 63
Beiträge: 1.462
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 15.716 / 2.588
Standard AW: Telekom Ladestrom für E-Autos

Denk einfach mal 10 Jahre weiter. Wer heute nicht ins das Geschäft mit Stromverkauf/Stomabrechnung einsteigt, kommt vielleicht zu spät.
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 08.02.2019, 12:08
Fifaheld Fifaheld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 4.178
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Telekom Ladestrom für E-Autos

Die Auflade Stationen, unabhängig von Telekom, verbreiten sich jedenfalls sehr gut hier in Hamburg.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 08.02.2019, 12:40
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.249
Provider: Telefonica o2
Bandbreite: 50 Mbps
Standard AW: Telekom Ladestrom für E-Autos

Zitat:
Zitat von Motobear Beitrag anzeigen
Denk einfach mal 10 Jahre weiter. Wer heute nicht ins das Geschäft mit Stromverkauf/Stomabrechnung einsteigt, kommt vielleicht zu spät.
Gern denke ich zehn Jahre weiter:

1. Abrechnung strikt nach kWh zu gut sichtbar angeschriebenen Preisen (Anzeigetafel), Zahlung mit Bargeld, EC-Karte oder Kreditkarte.

2. Gesetzliche Definition aller Ladepunkte als Netzzugang für alle Stromlieferanten, damit Ladung und Abrechnung über den heimischen Stromvertrag.

Das gegenwärtige Wildwest-System ist hoffentlich in in ein paar Jahren Geschichte.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NCB Autos für 80 Euro - absolut unseriös laut Akte Sat1 MrDurchschnitt Wirtschaft und Finanzen 4 17.11.2004 10:24
Genfer Salon 2002 und das Design der Autos hirrsch2 Small Talk 23 10.03.2002 22:37
Referat über Tschechische Autos(Skoda)? Ehemalige Benutzer Small Talk 1 04.06.2001 21:55
Autohotline, oder wie währe es wenn Autos wie PC gekauft werden! Ehemalige Benutzer Small Talk 3 22.04.2001 13:32
Autos und Durchschnittsverbrauch ! Manco Small Talk 69 09.04.2001 18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.