#41  (Permalink
Alt 23.03.2019, 11:25
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 3.671
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Kooperation Telekom mit SÜC//DACOR und anderen!

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Der FTTC Frankenstein heißt übrigens jetzt MagentaZuhause Regio.
Hä?

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Ja, die Technik wird interessant. Bei Glasfaser kann die Technik ja relativ zentral belassen werden, da wäre sogar 2x aktive Technik denkbar.
Sofern man nicht auf GPON setzt.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #42  (Permalink
Alt 23.03.2019, 12:15
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.591
Standard AW: Kooperation Telekom mit SÜC//DACOR und anderen!

Solange ausreichend Fasern liegen, können auch beide ihr eigenes GPON nutzen. (WDM klammere ich mal aus, das wäre für beide Neuland und womöglich teurer als einfach mehr Fasern.)
Mit Zitat antworten
  #43  (Permalink
Alt 23.03.2019, 12:19
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 3.671
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Kooperation Telekom mit SÜC//DACOR und anderen!

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Solange ausreichend Fasern liegen, können auch beide ihr eigenes GPON nutzen. (WDM klammere ich mal aus, das wäre für beide Neuland und womöglich teurer als einfach mehr Fasern.)
Das hängt dann sehr vom Netzdesign ab.

WDM für GPON (also 2x GPON auf einer Faser) wäre witzlos und eine Sonderlösung. Aber vielleicht kann sicher ein Anbieter ja für XG-PON erwärmen.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #44  (Permalink
Alt 23.03.2019, 18:58
talk talk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Beiträge: 317
Standard AW: Kooperation Telekom mit SÜC//DACOR und anderen!

Hallo zusammen,

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Telekom die durch das Joint Venture gebauten Anschlüsse über die Bastellösung Zuhause Start vermarkten wird.
Wer weiß... die Kabel-Internet-Anschlüsse über die neuen selbst gebauten Kabel-TV-Netzinseln der Telekom laufen offenbar auch nicht übers eigene Backbone (AS3320), sondern wohl über den Carrier "TELE AG", vgl. dazu diese Diskussion.

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Der FTTC Frankenstein heißt übrigens jetzt MagentaZuhause Regio.
Außer dem Namen ändert sich aber nix (sozusagen der "Twix-Effekt"), oder etwa doch?

cu talk
Mit Zitat antworten
  #45  (Permalink
Alt 23.03.2019, 19:06
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.436
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Kooperation Telekom mit SÜC//DACOR und anderen!

Mehr als 1 Million Anschlüsse ist eine andere Hausnummer als ein Nischengeschäft mit ein paar zehntausend.
Mit Zitat antworten
  #46  (Permalink
Alt 23.03.2019, 21:01
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.172
Standard AW: Kooperation Telekom mit SÜC//DACOR und anderen!

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Hä?.
Er wollte schreiben: Magenta Zuhause Start heisst jetzt: Magenta Zuhause Regio
Mit Zitat antworten
  #47  (Permalink
Alt 24.03.2019, 12:37
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.207
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Kooperation Telekom mit SÜC//DACOR und anderen!

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Er wollte schreiben: Magenta Zuhause Start heisst jetzt: Magenta Zuhause Regio
Genau. Vor erst ändert sich nur der Name

Zitat:
Zitat von talk Beitrag anzeigen

Außer dem Namen ändert sich aber nix (sozusagen der "Twix-Effekt"), oder etwa doch?

cu talk
Weitere Verbesserungen um z.b. auch FTTB/H anbieten zu können bzw. die komplette IT ins eigene Haus zu holen laufen natürlich. Mal sehen wann man als Kunde dort auch etwas von merkt. Den Zeithorizont benennen zu können ist natürlich immer schwierig weil da viel IT Anpassung drin steckt.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #48  (Permalink
Alt 30.03.2019, 12:19
Booker Tern Booker Tern ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 465
Standard AW: Kooperation Telekom mit SÜC//DACOR und anderen!

<hat sich erledigt>
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
kooperation, süc//dacor, telekom


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
süc//dacor: suboptimale VDSL-Werte - Optimierungspotential? ospel VDSL und Glasfaser 261 21.03.2018 19:41
Vodafone VISA Kreditkarten gekündigt. Kooperation mit Berliner Bank endet 2011 Olaf Wirtschaft und Finanzen 0 09.12.2011 10:00
Telekom und Kooperation? loox720 Telekom 26 25.04.2011 20:16
PREMIERE will offenbar IPTV Kooperation mit T-Home kündigen SpookyMulder Telekom 14 10.07.2009 11:14
Alices Kooperation mit Telefónica und Verfügbarkeit Hellwach Alice / AOL [Archiv] 5 26.01.2006 14:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.