Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Webexperte: "Deutsche verstehen Street View nicht"
Der Berliner Internetsoziologe Stephan Humer glaubt, Street View stoße in Deutschland auf Vorbehalte, da es viele Menschen nicht verstünden und die Gesellschaft besonders "technikkritisch" sei. Die "taz" argumentiert ähnlich - obwohl es einige Gegenbeispiele gibt.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  (Permalink
Alt 23.08.2010, 02:20
SkyOpti SkyOpti ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 40
Standard AW: Wo werden denn die ganzen EXPERTEN ausgebuddelt?

Zitat:
Zitat von Heini_S Beitrag anzeigen
Hmmm, also sind alle die keinen PC, Smartphone etc. haben bereits tod oder nehmen nicht am Leben teil?
Das dieses eine "Tatsache" ist solltest du mir bitte mal näher erklären.
Gerne :-)
Ich habe geschrieben, "die am Leben teilnehmen", und nicht "die am Leben sind".
Sicherlich sind wir noch nicht ganz so weit aber es geht in diese Richtung.
Systeme, die Autofahrern per Handy Gefahrenquellen melden sind da nur ein Beispiel.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig Licht bringen....
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 23.08.2010, 08:54
Benutzerbild von jodlerfred
jodlerfred jodlerfred ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 975
Standard AW: Wo werden denn die ganzen EXPERTEN ausgebuddelt?

Zitat:
Zitat von SkyOpti Beitrag anzeigen
Gerne :-)...Ich habe geschrieben, "die am Leben teilnehmen", und nicht "die am Leben sind".
Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig Licht bringen....
Hallo,
im Umkehrschluss heißt das dann - Menschen die wenig oder gar nicht mit den elektronischen Medien umgehen - "nicht am Leben teilnehmen"!

Also ich definiere die Teilnahme "am Leben" anders. Sicherlich ist das Internet und andere elektronische Spielereien ein nicht unwesentlicher Teil davon, aber "das Leben" ist doch noch viel mehr.

Solche Technikhörigkeit bietet auch Gefahren - manche können ja nicht einmal mehr ohne Abstandswarner das Auto einparken und verlaufen sich in größeren Städten, wenn die Handy-Navigation ausfällt
Das man im letzteren Beispiel auch mal einfach einen Passanten "ansprechen" kann, fällt einigen Menschen schon schwer - anrufen wäre da viel einfacher

Es gibt sicherlich viele Betrachtungsweisen, was man für sich als "Leben" empfindet und jeder hat damit auch Recht. Ich kann und will keinem vorschreiben, wie er zu leben hat! Aber ich traue mich auch nicht, Rahmen oder Standards für andere festzulegen.

Vielleicht vermissen diejenigen ja gar nichts, welche Deiner Meinung nach nicht am Leben teilnehmen

jodlerfred
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 23.08.2010, 10:15
Benutzerbild von Heini_S
Heini_S Heini_S ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 2.737
Standard AW: Wo werden denn die ganzen EXPERTEN ausgebuddelt?

Zitat:
Zitat von SkyOpti Beitrag anzeigen
Gerne :-)
Ich habe geschrieben, "die am Leben teilnehmen", und nicht "die am Leben sind".
Sicherlich sind wir noch nicht ganz so weit aber es geht in diese Richtung.
Systeme, die Autofahrern per Handy Gefahrenquellen melden sind da nur ein Beispiel.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig Licht bringen....
Und das soll deine Erklätung sein das es eine "Tatsache" ist?
Mein Handy meldet mir gar nichts, ausser es ruft jemand an oder schickt ne SMS.
Demnach nehme ich also nicht am Leben teil, ich bin also gar nicht hier, ich schreibe hier gar nicht... lebe ich überhaupt?

PS: Ich habe mal von einem Freund dessen Bruder davon der Schwager bzw. dessen Onkels zweit Geliebte gehört es soll noch ein leben außerhalb des Internet geben, es sollen sogar noch Menschen gesichtet worden sein die kein Handy haben. Hmmm, ob das wirklich stimmt?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie sollen denn sonst die Nutten bezahlt werden? Andre St. Newskommentare 19 01.04.2009 03:19
FIREFOX - Wo werden die Lesezeichen gespeichert? Ehemalige Benutzer Software 4 13.12.2006 06:59
Ja wo bleiben denn die neuen Angebote von newDSL, expressNet und Co? Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter und Archiv 8 02.06.2003 17:43
Wo bleiben eigentlich die ganzen Breitbandtester wie Provider Com!Online etc. ????? Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 0 21.01.2003 17:31
Wo sind die ganzen AOL ..... shico Alice / AOL [Archiv] 19 13.11.2002 23:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.