#1  (Permalink
Alt 04.12.2009, 08:21
sinus61 sinus61 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Beiträge: 888
Standard Manager und Steuern

Zitat:
Der Konzern müsse keine Steuern nachzahlen, bekomme aber auch kein Geld zurück, sagte Esener. "Aus der abschließenden Entscheidung der Finanzbehörden wird Vodafone keine Steuern erstattet bekommen; somit werden die öffentlichen Haushalte nicht mit Rückzahlungen belastet."
Ziemliche Milchmädchenrechnung. Im Artikel der "Welt" steht es auch etwas konkreter:

Zitat:
"Vodafone kann in den nächsten Jahren seine Gewinne mit dem Verlust aus der Abschreibung anteilmäßig verrechnen", bestätigte ein hoher Regierungsbeamter in Düsseldorf. Durch diese Gegenrechnung wird es zu Steuermindereinnahmen kommen.
http://www.welt.de/die-welt/wirtscha...illiarden.html
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 04.12.2009, 11:18
johnripper johnripper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Rhein-Neckar-Raum, Raum Frankfurt
Beiträge: 1.085
Provider: KabelBW, Base flat
Bandbreite: siehe Signatur..
Standard AW: Manager und Steuern

Ja hier waren die Steuerexperten von ok.de am Werk...^^
__________________
VG, John
---
KabelBW: 100 Mbit down/5 Mbit up
Telekom: 50 Mbit down/10 Mbit up
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 04.12.2009, 11:34
Benutzerbild von Pharao
Pharao Pharao ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2000
Ort: In einem Haus
Alter: 45
Beiträge: 2.147
Provider: 1und1
Bandbreite: 4608/448
Standard AW: Manager und Steuern

Ach, das sind doch Peanuts.
__________________
Pharao rät:
Setzt euch gemütlich zurück und genießt den Weltuntergang! Das ist ein Schauspiel, welches euch nur einmal geboten wird.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 04.12.2009, 20:54
Benutzerbild von stefan.grand
stefan.grand stefan.grand ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.10.2003
Beiträge: 464
Provider: MNET / KD
Bandbreite: 800/500 / 32000/2000
Standard AW: Manager und Steuern

Was solls auch, sind doch eh nur alles Papierwerte, ob da jetzt 15 Euro oder ein paar Nullen dahinterstehen spielt eigentlich keine große Rolle ...
Das Währungssystem bricht über kurz oder lang sowieso zusammen und alles was dann noch zählt ist die einzige echt Währung - nämlich Gold & Silber ... Ihr werden an mich denken!
__________________
Breitbandhistorie: 64 -> 768 -> 1.000 -> 1.500 -> 2.300 -> 3.000 -> 6.000 -> 800 -> 26.000 -> 32.000 -> 100.000
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 05.12.2009, 12:14
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Manager und Steuern

Dann zählt nur noch "Pulver und Blei"
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zoll und Steuern hat Stevie vergessen... KlausKlausi Newskommentare 0 16.06.2008 16:57
google adsense und steuern kutas Sonstiges 3 16.03.2006 09:23
Kfz verkauft - und dann? (steuern) kiesel Small Talk 8 13.09.2004 09:15
Net-Manager-> Kostenloser Online Fussball Manager TobiA Software 1 20.03.2002 18:39
nebenjob als student - steuern und krankenkasse? Dauersurfer Small Talk 17 10.01.2002 13:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.