#1  (Permalink
Alt 26.06.2009, 19:22
henrik.sorg henrik.sorg ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 870
Standard Unnötig

Diese Umlaute und Sonderzeichen sind völliger Unsinn. Die Leute orientieren sich an interantionalen Standards und nicht an regionalen Umlauten und Sonderzeichen.

Wer sich auf so was einlässt, schränkt sein Publikum unnötig ein, weil man i.d.R. im Ausland eben keine Deutsche Tastaur vorfindet.

Daher ist eine solche Domain rausgeschmissenes Geld.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.06.2009, 19:59
scythe-man scythe-man ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 158
Bandbreite: 100/40 Mbits Telekom
Standard AW: Unnötig

Sehe ich genauso

Wenn man dann (zur informationszweckten) eine spanische page besuchen möchte muss man sich erst den Buschstabencode der spanischen zeichen raussuchen

UNNÖTIG
__________________
(ehemaliges Dämpfungsopfer 69dB)
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 26.06.2009, 20:26
1cm.de 1cm.de ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 169
Standard AW: Unnötig

meine Argumente für IDN´s
•die im deutschsprachigen Raum verwendeten IDN´s kürzen url´s ab. Im URLAUB können bookmarkdiienste oder sticks mit bookmarks verwendet werden oder altcodes
oder portables Activaid => extension remap keys ins=ö capslock=ä numlock=ü
=> http://3.ly/tool
•der deutsche user orientiert sich an der deutschsprachigen Tastatur und nicht an internationalen standarts
• wer eine spanischsprachige IDN site besuchen möchte, kann auch über google.es gehen

Ich hasse die Einschränkungen bei .de IDN´s
der schönste Domain => ﴾͡๏̯͡๏﴿.tk
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 27.06.2009, 00:17
Kuli Kuli ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.10.2005
Beiträge: 273
Provider: T-Mobile
Bandbreite: 1,8Mbit mit HSUPA
Standard AW: Unnötig

Wieso können die Tschechen bislang 27 Zeichen benutzen?
Welches Zeichen außer a-z kommt denn noch dazu?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 27.06.2009, 02:51
1cm.de 1cm.de ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 169
Standard AW: Unnötig

im stern ist das selbe mit der Unterschrift dpa zu lesen

inzwischen denke ich auch , das kann nicht stimmen.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 27.06.2009, 03:37
1cm.de 1cm.de ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 169
Standard AW: Unnötig

neue Überlegung

a) die Tschechen haben mindestens eine Umschreibung für Buchstaben ( wie ae fürb ä)

b) bei den Letten kann es sein , dass sie 3 unserer Buchstaben nicht haben dafür 9 andere

es gibt übrigens auch alphabete mit weniger Buchstaben
Hawaiianisch mit der Hälfte
http://de.wikipedia.org/wiki/Hawaiische_Sprache
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 27.06.2009, 07:44
thomaspen thomaspen ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.08.2000
Ort: 93413
Beiträge: 1.599
Provider: Amplus
Bandbreite: 35 Mbit
Standard AW: Unnötig

Zitat:
Zitat von Kuli Beitrag anzeigen
Wieso können die Tschechen bislang 27 Zeichen benutzen?
Welches Zeichen außer a-z kommt denn noch dazu?
Bei den Tschechen ist "ch" ein eigener Buchstabe im Alphabet, bei der Eingabe sind es aber trotzdem 2 Buchstaben.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WAP, innovativ oder unnötig? Logain Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 18 26.03.2001 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.