#1  (Permalink
Alt 11.06.2003, 23:18
traxxtor traxxtor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2003
Beiträge: 8
traxxtor eine Nachricht über ICQ schicken
Ausrufezeichen Filesharing-tools vs. Provider - Welches Paar passt???

Grüß gottle erstmal,

ich bin momentan noch bei Tiscali, hab aber schon gekündigt. downloadraten waren gut, pings immer um 100 aber emule lief nicht. wenn, dann arschlangsam. jetzt dachte ich, geh ich zu callando, aber ich lese einige sachen, die da auch nicht so ganz erfreulich sind.
zur frage:

welche provider schränken keine ports (wie 4661) ein und verlangsamen den datentransfer???

ist nur t-online benutzbar in dieser hinsicht?

mfg

Traxx
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.06.2003, 23:31
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard

T-Online, Kamp, AOL, 1&1, Schlund&Partner, Freenet sperren oder priorisieren keine Ports
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 11.06.2003, 23:39
traxxtor traxxtor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2003
Beiträge: 8
traxxtor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

krass, welch eine geile antwort.
woher diese genaue information??? und welche davon sind von der qulität gut? ausser t-online?

THX

Traxx
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 12.06.2003, 09:49
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard

Naja,
T-Online, 1&1, Schlund&Partner, AOL basieren alle auf dem Telekom Backbone und bei diesem werden bekanntlich keine Ports gesperrt oder priorisiert.

Kamp hat nen eigenen Backbone und ich kann dir aus eigener erfahrung sagen, dass bei denen auch nichts gesperrt oder priorisiert wird. Ich habe bei eMule die Standard Ports und null Probleme mit dem Speed.

Freenet hat auch nen eigenen Backbone (früher Mobilkom) und die werben sogar für Poweruser auf deren Seite

Zitat:
Optimal geeignet für [...] die häufige Teilnahme an File-Sharing Systemen.

Noch ein paar Anmerkungen:
  • AOL hat bekanntlich die Software, daher kannst du dort keinen Router betreiben
    Kamp hat 5-10ms schlechtere Pings wie die Provider mit Telekom Backbone
    1&1 und Schlund&Partner sind teurer als die anderen Provider mit Telekom Backbone
    Die Freenet DSL Flatrate funktioniert auch mit T-DSL 1536

So, biste jetzt zufriedener?!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 12.06.2003, 10:45
traxxtor traxxtor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2003
Beiträge: 8
traxxtor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

schon viel zufriedener.

das alles klingt ja so, als wären nur freenet und t-online interessant für mich. bei 1&1 gibts bei vielen tarifen diese volumenbegrenzung die ich nicht brauchen kann, wenn die die ports offen haben.
freenet ist doch um einiges billiger wie t-online. kann mir einer sagen wie die performance da ist?

mfg

Traxx[cool]
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 12.06.2003, 10:49
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard

Nö, die sind gleich teuer. So um die 30¤
[außer du willst sie mit T-DSL 1536 nutzen; dann is das billig und geht nicht einmal mit der T-Online Flat]

Erfahrungen mit Freenet Flat
Sammel- Diskussionsthread zur Freenet Flat
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 12.06.2003, 11:22
traxxtor traxxtor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2003
Beiträge: 8
traxxtor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

da steht irgendwie im ganzen thread nichts drin, was ich wissen will. ich will wissen, obs einfach schnell und ohne portsperrungen läuft und irgendwelche backbones sind mir egal.


Traxx
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 12.06.2003, 11:32
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard

Freenet hat keine Portsperrungen!!
Hab ich doch oben geschrieben.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 12.06.2003, 11:43
traxxtor traxxtor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2003
Beiträge: 8
traxxtor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

stimmt korrekt. sorry, hab ich übersehen. aber ich will wissen ob freenet gut, bzw besser wei tonline ist.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 12.06.2003, 11:52
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard

Ja, Freenet, ist schon gut, nur ist halt die Frage ob sie den preis halten können...

Naja, sie sind zumindest nicht schlechter als T-Online.

Höchstens beim Ping, aber da musst du in den Threads nachschauen, die ich gepostet habe.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-concept CP 720-Welches Mobilteil passt dazu? red devil Mobilfunk- und Festnetz-Technik 1 12.08.2007 10:54
Welches ist der beste Provider/ISP? franz.maulwurf Sonstige Anbieter 18 16.08.2005 16:04
Welcher Provider, welches Modem, welcher Router bei frischem dsl? Need help JohnLennonder1. ADSL und ADSL2+ 5 01.07.2005 17:47
Weiß der Provider, was über welches Protokoll läuft? Kingpin Sonstige Anbieter 4 24.05.2005 20:12
Beste Provider von Österreich/Wien für Filesharing? xBlackKnightx ADSL und ADSL2+ 2 05.07.2003 01:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:48 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.