#1  (Permalink
Alt 03.03.2006, 10:43
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Reden Hat da GMX nicht zu Ende gedacht?

Folgendes Szenario: Man lebt in einer Stadt, wo GMX seine neue 0-EUR-Flatrate anbietet, will aber bald umziehen.
Man bestellt die neue GMX-DSL-Flat mit GMX-Resale-DSL-6000 und dazu die AVM FRITZ!Box Surf & Phone WLAN 2+ für ca. 80 EUR inklusive Versand.
Das Modem kommt an, die Leitung ist geschaltet, man geht zur Telekom und meldet den Telefonanschluss ab
GMX kassiert für den DSL-Anschluss nichts mehr ab, man hat eine nagelneue Fritz!Box Fon WLAN 7050 für 80 EUR (für 150 EUR bei ebay verkloppen oder behalten). Oder habe ich hier einen Denkfehler ?

Frage: Kann man dann sogar 24 Monate lang mit dem 0-EUR-Tarif an einem anderen DSL-Anschluss weitersurfen? Das wäre ja mal der Hammer

P.S.: Es ist wirklich nur ein Gedankenexperiment: Da ich weit davon entfernt bin, in einer der GMX-Freeflat-Städte zu wohnen, werde ich es selber nicht ausprobieren
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 03.03.2006, 11:11
razze razze ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 1.087
Standard AW: Hat da GMX nicht zu Ende gedacht?

Zitat:
Zitat von evaristegalois
Kann man dann sogar 24 Monate lang mit dem 0-EUR-Tarif an einem anderen DSL-Anschluss weitersurfen?
Also.. 1&1 handhabt es so:
Wenn die Resale-DSL-Leitung wegfällt, kann man sich mit dem Tarif nicht mehr über DSL einwählen, sondern nur noch über Analog/ISDN.
Und da GMX aus dem gleichen Haus kommt kann man fast sichergehen, daß die es genauso handhaben werden. Wären ja auch schön blöd, wenn nicht.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 03.03.2006, 11:23
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Hat da GMX nicht zu Ende gedacht?

Hey, von Seiten von T-COM fällt der Anschluß weg, d.h. aber nicht, dass dein DSL-AS ebenfalls wegfällt.

z.b. du ziehst um, hast einen T-DSL Anschluß und meldest deinen Telefonanschluß ab.... hast aber vergessen, bzw. ein Mitarbeiter von T-Com hat vergessen dir aufzutragen, dass du den DSL extra kündigen mußt.

Was passiert?

Der Anschluß ist tot - aber DSL läuft und Sync noch!!!!

Schon sooooo oft vorgekommen, dass Leute in ein Haus eingezogen sind, man dort deren AS eingerichtet hat, und siehe da, wenn man die Ltg. übernimmt läuft da teilweise noch ein alter Resale von Arcor etc!!!!

Leute, macht bei sowas keinen Fehler!!!
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 03.03.2006, 11:28
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Hat da GMX nicht zu Ende gedacht?

Zitat:
Zitat von razze
Also.. 1&1 handhabt es so:
Wenn die Resale-DSL-Leitung wegfällt, kann man sich mit dem Tarif nicht mehr über DSL einwählen, sondern nur noch über Analog/ISDN.
Und da GMX aus dem gleichen Haus kommt kann man fast sichergehen, daß die es genauso handhaben werden. Wären ja auch schön blöd, wenn nicht.
Man hat also eine Schmalbandflat für 0 EUR
Neeeee, schon klar ;-)

Naja, auf die hypothetische Frage, was bei einem Wegfall des DSL-Anschlusses mit meinem Tarif wäre, meinte vor ein paar Monaten mal eine GMX-Email-Supporter:
Zitat:
Sehr geehrter Herr Müller,
vielen Dank für Ihre Anfrage, die wir Ihnen beantworten möchten. Sie können Ihren DSL-Tarif nach Wegfall der DSL-Leitung an einem anderen Anschluss weiternutzen.
Meinte er dabei nicht eine DSL-Leitung, sondern eine analoge?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 03.03.2006, 11:33
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Hat da GMX nicht zu Ende gedacht?

LOL!

Dann könntest du ja z.b. einem Verwandten der in einer größeren City wohnt für dich einen Tarif als CityFlat aufnehmen lassen, und du selbst als Landei surfst dann zu verbilligten Konditionen!
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 03.03.2006, 11:36
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Hat da GMX nicht zu Ende gedacht?

Zitat:
Zitat von Susanne
LOL!

Dann könntest du ja z.b. einem Verwandten der in einer größeren City wohnt für dich einen Tarif als CityFlat aufnehmen lassen, und du selbst als Landei surfst dann zu verbilligten Konditionen!
Naja, ich habe die 10 EUR teure GMX-Flat, da ist es denen wohl egal. Bei den 0 EUR Flats kontrollieren die das sicher... Oder?

Aber ich komme zurück auf meine Frage: Kann man wie oben beschrieben tatsächlich zu einer Fritz!Box Fon WLAN 7050 für 80 EUR kommen ?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 03.03.2006, 11:39
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Hat da GMX nicht zu Ende gedacht?

Da der DSL-AS auf deinem Telefonanschluß weiterläuft, weil der ja nicht durch T-Com kündbar ist, werden die dir den weiterhin berechnen, dann wirst irgendwann nette Briefchen von Inkasso etc bekommen, und da du ja dann wiederum irgendwo gemeldet bist, finden die dich schon irgendwann.

Desweiteren würde ich nicht versuchen in diesen Fall bei GMX nochmal Kunde zu werden.... ;-)

Ich halte sowas nicht gerade gut - zählt denkbar auch zu Betrug
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 03.03.2006, 11:45
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Hat da GMX nicht zu Ende gedacht?

Wie gesagt, ich hatte es ja auch nicht vor, sondern meinte nur eine Lücke in deren System gefunden zu haben...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 03.03.2006, 11:48
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Hat da GMX nicht zu Ende gedacht?

Es wird denkbar auch ein Problem werden, wenn es sich um einen Resale von Telefonica handelt.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NTLDR fehlt bin am Ende da nix mehr funzt :( Aragonion Microsoft Windows 8 07.12.2006 03:18
Freenet hat Einzugsermächtigung aber bucht nicht ab - Mahnung da Ehemalige Benutzer freenet [Archiv] 18 09.03.2006 14:11
CD nicht zu Ende gebrannt... Rettbar? MichiHB Hardware 13 01.01.2006 17:08
1&1 VIOP zu GMX VOIP nicht kostenlos ??? Power4DSL 1&1 Internet AG (United Internet AG) 4 04.07.2005 16:38
HAt schon mal jemand anrichtfunk gedacht ????? L!nk UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 3 16.10.2004 15:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.