#1  (Permalink
Alt 06.09.2005, 12:24
neofraga neofraga ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 49
Standard Ausbau einer VST - wie lange?

Hallo !

Seit Juni habe ich fast durchgehend nur noch Downloadraten wie bei ISDN - die VST ist total überlastet. Arcor hatte zum 30.08. einen Ausbau geplant. Allerdings hat sich bis heute nichts gebessert. Von der Hotline werde ich nur hingehalten, der Einbau von 300000€ Hardware würde halt Zeit brauchen.

Wie lange dauert so ein Ausbau?
  #2  (Permalink
Alt 06.09.2005, 12:29
Clooney82 Clooney82 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2005
Alter: 37
Beiträge: 28
Standard AW: Ausbau einer VST - wie lange?

Das kann unter umständen ganz schön dauern, da Arcor ja über die VSTs ausbauen muss, und die Hardwarehersteller, bei den Mengen, schon in Verzug geraten können.

Ich würd sagen, das kann noch 1-2 Monate dauern, sorry aber ich kenns von mir.
  #3  (Permalink
Alt 06.09.2005, 12:41
*TBS* *TBS* ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2000
Beiträge: 574
Standard AW: Ausbau einer VST - wie lange?

Zitat:
Zitat von Clooney82
Das kann unter umständen ganz schön dauern, da Arcor ja über die VSTs ausbauen muss, und die Hardwarehersteller, bei den Mengen, schon in Verzug geraten können.

Ich würd sagen, das kann noch 1-2 Monate dauern, sorry aber ich kenns von mir.
Das kann ich bestätigen. War bei mir genauso. Man wird immer wieder vertröstet.
Eigentlich ist das eine Sauerei. Aber über die Geschäftspraktiken von Arcor braucht man kein Wort mehr zu verlieren.
  #4  (Permalink
Alt 06.09.2005, 20:35
neofraga neofraga ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 49
Standard AW: Ausbau einer VST - wie lange?

Dann gehts entweder nach Versatel oder zur good old Telekom...
  #5  (Permalink
Alt 06.09.2005, 21:37
Benutzerbild von sashdoh
sashdoh sashdoh ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Ilmenau/Jena
Beiträge: 524
Bandbreite: ~ 2300/386
Standard AW: Ausbau einer VST - wie lange?

hm, wundert mich sehr. kann mir kaum vorstellen das arcor eine vst wirklich so voll besetzt bis sie merken das alle nur noch isdn speed haben. sicher das das alle arcor kunden in dem asb haben?
__________________

  #6  (Permalink
Alt 06.09.2005, 21:45
neofraga neofraga ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 49
Standard AW: Ausbau einer VST - wie lange?

Keine Ahnung. Ich merke es halt immer zu den Rush-Hour´s, die Leistung bricht weg. Morgens um 6 habe ich noch volle Leistung. Laut Hotline sind die Server der VST zu 100% unter Last.

Wenn ich bisher andere Beiträge richtig verstanden habe, ist das aber durchaus Praxis bei Arcor - hauptsache, den Kunden gefangen, alles andere hat dann Zeit.
  #7  (Permalink
Alt 06.09.2005, 21:52
Kitagua Kitagua ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.06.2000
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 38
Beiträge: 344
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL/LTE 50/50
Standard AW: Ausbau einer VST - wie lange?

Na ich bin begeistert !
Ich erlebe genau das gleiche naehmlich seit Sonntag hier in Bremen.
Und da es immer zur Rushhour richtig eng wird gehe ich auch von einer überlasteten VST aus. Tja und ich bin gerade auf die 6Mbit hochgewechselt.
Da gratuliere ich mir mal selber.
  #8  (Permalink
Alt 06.09.2005, 21:59
neofraga neofraga ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 49
Standard AW: Ausbau einer VST - wie lange?

Kann es Dir nicht wirklich erkären - aber mit meinem Bandbreitenwechsel avon 3000 auf 6000 hat sich meine Speed sogar "etwas verbessert" (also doppelt ISDN :-) )
  #9  (Permalink
Alt 07.09.2005, 08:47
is is ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2004
Ort: Eibelstadt
Beiträge: 423
Provider: Telekom
Bandbreite: DSL 16.000/2.400
Standard AW: Ausbau einer VST - wie lange?

Also "VST überlastet" heisst nicht, dass die Hardware in der VST überlastet sind, sondern das die Anbindung, also die Hauptleitung von der VST in den Arcor Backbone, überlastet ist. Das zeigt sich dann so, dass spät nachts oder sehr früh am morgen, wenn kaum einer online ist, die Geschwindigkeit gut ist. Nachmittags geht dann fast nichts, da die Leitung komplett voll ist. Arcor schaltet dann eine zusätzliche Leitung oder erhöht die Bandbreite. Das dauert aber auch.

Ein anderes Problem kann sein, wenn keine Ports mehr frei sind in der VST. Dann bekommt man kein DSL, da es keine Anschlüsse dafür gibt. Dann muss neue Hardware eingebaut werden. Die Erhöhung der Anschlüsse kann dann zu obigen Problem führen, wenn die Leitung zu klein ist.
  #10  (Permalink
Alt 07.09.2005, 10:23
brusau brusau ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2005
Beiträge: 139
Standard AW: Ausbau einer VST - wie lange?

VST überlastet scheint die Standardausrede der Arcor Hotline zu sein.....

Arocr würde nie mehr Leute schalten als technisch möglich
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lange dauert der Ausbau einer Vst ? Mike ADSL und ADSL2+ 3 19.05.2005 17:30
Ausbau einer VST... Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 18 10.08.2004 22:55
Ausbau der VST Wann und Wie? DslGeplagter ADSL und ADSL2+ 2 27.02.2004 12:55
Ungefähre Kosten für den DSL-Ausbau einer VST Filialleiter VDSL und Glasfaser 5 12.08.2003 23:56
VST Ausbau nico188 ADSL und ADSL2+ 4 21.02.2003 01:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.