#1  (Permalink
Alt 01.09.2005, 06:57
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Moin zusammen,

wir möchten uns Ende des Jahres/Anfang nächsten Jahres einen Camcorder zulegen.

Allerdings habe ich mich bisher noch nie mit dem Thema auseinandergesetzt und wollte jetzt mal wissen, worauf generell zu achten ist. Ich brauche erstmal kein konkretes Modell, sondern einen Überblick. Das passende Modell finde ich dann schon.

Also:
- welches Aufzeichnungsverfahren: Kasette oder gleich DVD ?
- wieviel MPixel sind optimal (ähnlich wie bei Digicams, je mehr je besser ? )
- viele DVD-Camcorder bieten DVD-R oder DVD-RAM, was ist mit -RW ?


Vielleicht können ein paar Besitzer hier mal was dazu sagen und auch Besonderheiten schreiben, die ich noch nicht erwähnt habe.

thx schonma.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 01.09.2005, 07:43
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Zitat:
Zitat von magnum
Also:
- welches Aufzeichnungsverfahren: Kasette oder gleich DVD ?
Mini DV, billig.. geht viel drauf...

Zitat:
- wieviel MPixel sind optimal (ähnlich wie bei Digicams, je mehr je besser ? )
das fertige Bild hat ~400k Pixel, der Sensor braucht rund 25-50% mehr um das netto liefern zu können. Eine Elektronische Bildstabilisierung braucht auch "Platz". Ergo ist man mit 700 bis 800K Pixeln auf der sicheren Seite, alles darüber geht zu Lasten der Lichtemfindlichkeit.
3 Chip Camcorder sind auch nicht mehr so teuer, 3*320 000 sind ein bissl min, 3*400k+ sind das optimum...
So es nicht gliech HD tauglich sein soll (gibt es von Sony und JVC auch in bezahlbar)

Gruß, Thomas
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 01.09.2005, 10:43
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

danke für die Infos.

Aber ich habe gelesen, daß auf eine DV-Kasette 60 Minuten gehen. Das schafft man aber mit einer Mini-DVD mittlerweile auch, oder irre ich ?

Wenn eine Auflösung von 800.000 pixel reicht, warum bieten dann immer mehr Hersteller Kameras mit 1-2 MPixel an ?
Reiner Marketing-Gag ?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 01.09.2005, 19:23
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

so, ich habe das jetzt nochmal ein wenig nachgelesen.

Wahrscheinlich wird es doch ein DVD-R - Camcorder werden, nachdem selbst Markenrohlinge recht günstig zu bekommen sind.

Wieviel passt eigentlich auf so einen 1,4 GB Rohling zeitlich drauf ?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 02.09.2005, 02:18
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Hab nochwas gefunden:

http://www.heise.de/ct/tv/result.xht...ords=Camcorder

Kannst du Dir ja mal anschauen @magnum
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 02.09.2005, 16:37
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Danke, werde ich tun.

Mittlerweile bin ich schlauer.

Auch wenn ein DVD-Camcorder verführerisch ist, so ist das nur dann die richtige Wahl, wenn man die Filme unbearbeitet auf einem Player wiedergeben möchte.

Alle derzeitigen Camcorder arbeiten mit MPEG-Kompression, was die Nachbearbeitung schwierig bis unmöglich macht. Desweiteren kommt die Bildqualität wegen der Kompression noch nicht an die von MiniDV-Camcordern heran. Bei maximaler Qualität passen 20 Minuten auf einen Rohling, da bietet ein Band deutlich mehr Reserven.

So tendiere ich momentan auf jeden Fall zu einem MiniDV-Camcorder mit wenigstens 1,3 MPixel und 15-fach optischem Zoom.

Wenn also noch jemand Ideen hat, nix wie her damit
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 02.09.2005, 22:02
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Zitat:
Zitat von magnum
Wenn eine Auflösung von 800.000 pixel reicht, warum bieten dann immer mehr Hersteller Kameras mit 1-2 MPixel an ?
Reiner Marketing-Gag ?
Marketing und die Möglichkeit damit auch Bilder zu machen. Mehr Pixel zu haben als man hinterher aus Band bannen kann macht unmittelbar einleuchtend keinen Sinn. Ok... für nen Digitalzoom kann man es gut verwenden...

Gruß, Thomas

P.S. mittlerweile kann man auch MPEG II gut schneiden, da alle Programme die etwas taugen nur die betroffene GOP neu komprimieren und solange man nicht 32 mal an der gleichen Stelle schneidet ist alles im grünen Bereicht....
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 04.09.2005, 17:56
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Hallo nochmal,

mittlerweile habe ich so ziemlich alle Tests und Übersichten durch.

Was ist eigentlich jetzt besser ?

1 CCD-Chip mit 1,77 Megapixel oder ein Modell mit 3 CCD-Chips zu je 800.000 Pixel ?

Irgendwie blicke ich nicht so ganz, was an den 3 Chipern so gut sein soll.

Ich habe folgende Modelle in der engsten Auswahl:
Panasonic NV-GS 250 oder NV-GS 400
Canon MVX 4i
Sony CDR-PC 1000E
JVC GR-X 5E

Vielleicht kann hierzu jemand was sagen.

Achso, noch eine Frage:
Wieviel Gigabyte entstehen, wenn ich von einer 60 Minuten - MiniDV die Daten auf einen PC zur Weiterverarbeitung überspiele ?
Wie funktioniert das genau ?
Manche bieten USB, andere Firewire, aber ich muß doch wohl die Cassette laufen lassen, d.h. 60 Minuten für die Cassette. Wo liegen da die Vorteile bei Firewire ?

Fragen über Fragen....
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 04.09.2005, 20:01
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Zitat:
Zitat von magnum
Was ist eigentlich jetzt besser ?
1 CCD-Chip mit 1,77 Megapixel oder ein Modell mit 3 CCD-Chips zu je 800.000 Pixel ?
Irgendwie blicke ich nicht so ganz, was an den 3 Chipern so gut sein soll.
ich würde den 3 Chiper nehmen. Bei 1CCD Geräten müssen die Farbwerte interploiert werden, dabei kommt es zu Fehlern. Das Rote Detail, das zufällig auf das für grün zuständig CCD Element abgebildet wird existiert im Ergebniss einfach nicht. Ein 1Chip CCD mit 1.77Mpix versucht aus i.d.R. aus ~850k grünen, 425k rote und 425k blau gefilterten Elementen die je 1/1.77Mio des sichbaren Bildes abdecken ein Farbbild mit 400k Bildpunkten zu errechnen. Fehler entstehen dadurch das die Felder eben nicht deckungsgleich sind...
Ein 3Chiper hat halt 3*800k Elemente die jeweils auch 1/800k des sichtbaren Bildes abdecken... Konvergenzfehler kommen nur bei Fertigungsmängeln vor...

Zitat:
Achso, noch eine Frage:
Wieviel Gigabyte entstehen, wenn ich von einer 60 Minuten - MiniDV die Daten auf einen PC zur Weiterverarbeitung überspiele ?
naja.. 25Mbit/sek = 1500MBit/Minute und 90 000MBit/stunde ~11GB/stunde

Zitat:
Wie funktioniert das genau ?
in der Regel in Echtzeit...

Zitat:
Manche bieten USB, andere Firewire, aber ich muß doch wohl die Cassette laufen lassen, d.h. 60 Minuten für die Cassette. Wo liegen da die Vorteile bei Firewire ?
wirklich Vorteile hat Firewire nicht, nur gab es das halt schon als USB noch 12MBit/Sek hatte und mit einem DV Datenstrom nicht fertig wurde....

Gruß, Thomas
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 04.09.2005, 20:15
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Hi Thomas,

endlich mal einer der Ahnung zu haben scheint.

Egal wo man nachliest, irgendwer hat immer irgendwo was zu meckern oder zu bemängeln.

Ich tendiere auch zu einem Gerät mit 3 CCD-Sensoren, nach allem was ich so gelesen habe.

Gibt es eine best. Marke die generell besser abschneidet ?
Auf welche Ausstattungsdetails sollte man achten ?

Danke schonmal.

EDIT: Uff, bei 11 GB/Stunde ist wohl eine neue Festplatte fällig
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pc - Lautsprecher Was ist wichtig für den guten KLang, worauf muss ich achten ??? chris93 Hardware 8 02.03.2008 15:28
Worauf beim Eigentumswohnung achten? Sindy Wirtschaft und Finanzen 13 28.01.2008 15:02
Devolo dLAN: Empfehlenswert? Worauf ist zu achten? Ace_NoOne Sonstiges 13 14.10.2006 20:53
Aktienfonds - worauf sollte man achten? Ehemalige Benutzer Wirtschaft und Finanzen 19 12.04.2006 13:09
Gebraucht-Notebook Kauf - Worauf achten? SystemAdmin99 Hardware 5 29.09.2003 10:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.