#1  (Permalink
Alt 07.08.2005, 01:49
Benutzerbild von Daniel
Daniel Daniel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: BW
Alter: 40
Beiträge: 9.165
Provider: Vodafone
Bandbreite: DSL6000
Standard Achtung: Mobilfunkverbindungen werden zu teuer abgerechnet

Leute, kontrolliert mal euer Webbill. Ich hab festgestellt bei mir werden für Mobilfunkverbindungen zu viel berechnet. Tritt der Fehler bei euch auch auf oder nur bei mir?

Laut aktueller Preisauskunft kosten bei der Telefonflat Verbindungen zum Mobilfunk 18,5 Cent pro Minute.

Für eine 2 Minutenverbindung wurden mir 0,3966€ netto berechnet (0,46€ brutto). Für eine 3 Minutenverbindung 0,5948€ netto (0,69€ brutto). Also fast 5 Cent mehr pro Minute.

Werde gleich am Montag die Hotline kontaktieren. Aber schaut bitte bei euch nach wie es bei euch aussieht. Anbei ein Screenshot.

Update: Der Fehler ist mittlerweile behoben, die falsche Abrechnung in der Webbill wurde auch korrigiert.

gruß,
Daniel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg webbill.jpg (23,5 KB, 148x aufgerufen)
__________________
"Zwischen Tod und ewig leben muß es etwas drittes geben."
  #2  (Permalink
Alt 07.08.2005, 02:28
Tuathach Tuathach ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2005
Beiträge: 46
Standard AW: Achtung: Mobilfunkverbindungen werden zu teuer abgerechnet

Hi,

hmmm, wie lange hast du deine TelefonFlat denn (schon)? Mir wurde heute an der Hotline mitgeteilt, daß es einige Probleme bei den Umstellungen gegeben hat, besonders bei den Umstellungen vor kurzem (nun kann der Kunde mal wieder rätseln welcher Zeitraum das beinhaltet ) und somit müßte "...einiges von Hand nachkorrigiert werden..." und "...ach die eMail ist nur eine Bestättigung das Sie etwas im Kundencenter geändert haben, aber in den letzten Tagen wird nicht alles vom System korrekt aufgenommen und umgesetzt, darum sollten Sie immer alles über die Hotline machen..." .
So langsam sollten die bei Arcor entweder das KundenCenter abschalten oder endlich die SAP Anbindung in Ordnung bringen .

So scheint es wohl auch mit deiner TelefonFlat zu sein - BTW : sind diese 18.5cent in der Gebührentabelle eigentlich Brutto oder Netto?

mng
Tuathach
  #3  (Permalink
Alt 07.08.2005, 08:26
ThomasausWB ThomasausWB ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2003
Ort: Lutherstadt Wittenberg
Alter: 37
Beiträge: 257
Provider: Arcor
Bandbreite: 16000
Standard AW: Achtung: Mobilfunkverbindungen werden zu teuer abgerechnet

In der Gebührentabelle sind die Bruttopreise (für private Endkunden muss bei solchen Sachen immer der Bruttopreis angegeben werden), nur auf der Rechnung erscheint erst mal der Nettopreis und am Ende wird die Märchensteuer drauf gerechnet.

Ohne Telefonflat wird bei mir ein Gespräch zu Mobil mit 0,2060 € Netto berechnet.
  #4  (Permalink
Alt 07.08.2005, 09:33
mucair mucair ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2004
Beiträge: 54
Standard AW: Achtung: Mobilfunkverbindungen werden zu teuer abgerechnet

Stimmt Daniel!

Bei mir im Webbill steht es genau so falsch drin. Hatte vorher die Profiflat mit sekundengenauer Abrechnung und da hat noch alles gestimmt. Seit 01.08. habe ich auf die 3000er erhöht und damit natürlich auch die Teleflat wieder gebucht ( zwecks den neuen Tarifen ) und genau seit diesem Datum werden die Handygebühren zu hoch abgerechnet. Das die Sekundentaktung seitdem wegfällt ist klar aber laut Preisliste kostet eine Minute in die Handynetze 18,5 Cent mit der Teleflat, berechnet wird aber der Preis als wenn man ein "nacktes" ISDN hätte.
Die Preise im Webbill sind alle netto, erst bei Rechnungstellung wird die Mehrwertsteuer draufgeschlagen.
  #5  (Permalink
Alt 07.08.2005, 09:45
MrBlonde MrBlonde ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2005
Beiträge: 29
Standard AW: Achtung: Mobilfunkverbindungen werden zu teuer abgerechnet

Habe das eben auch festgestellt.. Erstmal danke für den Hinweis.
Ich nehme aber an, dass Arcor sich beim Easycheck drauf beruft, dass die angegebenen Verbindungspreise noch unverbindlich sind u. beim EVN wieder ganz anders aussehen können. Hab übrigens seit 1.08. auch die neue Telefon-Flat mit minutengenauer Abrechnung.. Ich für meinen Teil werde aber erstmal die neue Rechnung abwarten u. dann reagieren..

Könnte mir auch vorstellen, dass es wegen der neuen Tarife da nen Fehler im Webbill-System gibt (wäre ja nicht das erste mal)
  #6  (Permalink
Alt 07.08.2005, 09:56
Holo Holo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2004
Beiträge: 322
Standard AW: Achtung: Mobilfunkverbindungen werden zu teuer abgerechnet

das habe ich bei mir auch schon bemerkt, aber gedacht, weil der Vertrag schon im November abgeschlossen wurde und da die preise imho noch über 20 ct lagen, wird das schon stimmen.
*hotlineanruf*

Hier mal ein Beispiel:

00:01:01 0,2440

minus die 4 ct für die sekundentaktung sind 20ct netto und 23 ct brutto in etwa...
Die 18,5 ct gelten doch auch ohne telefonflat, oder?


edit: hat sich erledigt, die 18,5 ct gelten wohl nur bei der teleflat
  #7  (Permalink
Alt 07.08.2005, 11:46
Benutzerbild von Daniel
Daniel Daniel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: BW
Alter: 40
Beiträge: 9.165
Provider: Vodafone
Bandbreite: DSL6000
Standard AW: Achtung: Mobilfunkverbindungen werden zu teuer abgerechnet

Ich hatte bis zum 2.8. DSL3000 und die Telefonflat mit sekundengenauer Abrechnung. Da wurde auch alles korrekt abgerechnet. 4 Cent pro Verbindung, + 18,5 Cent die Minute, sekundengenau abgerechnet.

Der Fehler tritt ab dem 3.8. auf. Da werden für eine Minute 23 Cent berechnet, obwohl es 18,5 sein müßten. Deswegen alle die die Teleflat gebucht habe, sollten das überprüfen.

@Holo: Die 18,5 Cent gelten bei der Telefonflat und bei Weekend. Beim Standard Tarif sind es 23,9 Cent.

gruß,
Daniel
__________________
"Zwischen Tod und ewig leben muß es etwas drittes geben."
  #8  (Permalink
Alt 07.08.2005, 11:53
Bangkok Dangero Bangkok Dangero ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2004
Beiträge: 657
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 30.000 kb/s
Standard AW: Achtung: Mobilfunkverbindungen werden zu teuer abgerechnet

Also bei mir wird die Minute in die Handynetze mit 15,95 ct abgerechnet (dürfte dann wohl netto sein).

EDIT: und seit 01.08. mit 19,83 ct.!
  #9  (Permalink
Alt 07.08.2005, 11:54
Benutzerbild von Daniel
Daniel Daniel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: BW
Alter: 40
Beiträge: 9.165
Provider: Vodafone
Bandbreite: DSL6000
Standard AW: Achtung: Mobilfunkverbindungen werden zu teuer abgerechnet

Dann wird bei dir richtig abgerechnet, 15,95 ct netto sind genau 18,50 ct brutto.
Vielleicht tritt der Fehler nur bei denen auf, die in die "neue" Telefonflat für 14,95€ gewechselt sind?

Edit: hat sich dann ja wohl erledigt nach deiner letzten Überarbeitung deines Postings.
__________________
"Zwischen Tod und ewig leben muß es etwas drittes geben."
  #10  (Permalink
Alt 07.08.2005, 11:55
Bangkok Dangero Bangkok Dangero ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2004
Beiträge: 657
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 30.000 kb/s
Standard AW: Achtung: Mobilfunkverbindungen werden zu teuer abgerechnet

Zitat:
Zitat von Daniel
Dann wird bei dir richtig abgerechnet, 15,95 ct netto sind genau 18,50 ct brutto.
Siehe mein Edit. Seit August doch anders, da muß ich doch gleich mal anrufen am Montag.
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konto bei dem Überweisungen monatlich abgerechnet werden? MadDog Wirtschaft und Finanzen 15 29.05.2007 13:50
Unverschlüsseltes WLAN kann teuer werden Ehemalige Benutzer Sonstiges 6 14.09.2006 07:15
"xxl local", dennoch werden Ortsgespräche abgerechnet ijuz Festnetz: Anbieter und deren Tarife 10 26.06.2005 14:47
01039 Festnetz zu Mobilpreis abgerechnet haslob Festnetz: Anbieter und deren Tarife 2 06.04.2004 19:05
OK.de: "Anruf annehmen kann teuer werden - die neue 0190- Falle"!? Blink Festnetz: Anbieter und deren Tarife 3 25.09.2002 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.