#1  (Permalink
Alt 19.04.2004, 11:48
vegesacker vegesacker ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 7
Böse DNS Aulösungsfehler

Is mal wieder soweit das ich Hilfe benötige.
Also folgendes:
Router - Dreytek Vigor 2200E - ist bis auf Provider Zugangsdaten auf werkseinstellung.
Netzwerk ist eingerichtet.
Einwahl ins I-Net Problemlos und flott, meine bevorzugten Seiten lassen sich alle aufrufen.
Nur einige seiten mache Probs. z.B keine Microsoft DE oder COM, auch Google.de lässt sich nicht aufrufen
- - - Dies Seite kann nicht angezeigt werden - - -
Die Seite Ebay.de wird fehlerhaft dargestellt auch deren unterseiten.

Ein Ping zu den Seiten mit www.name.de ergibt Timeout, aber ein Ping mit der IP der Seiten ist erfolgreich.
Auch kann ich die Seiten über IP erreichen, aber sobald eine weiterleitung auf eine unterseite wieder mit Namen ist, is aus.
Nun zeigt das ja an das der Probleme mit der DNS auflösung hat, aber ob das nun Router seitig oder einstellungen im Netzwerk sind, das weiss ich nicht.
Ein IPCONFIG /FLUSHDNS bringt auch nichts.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 19.04.2004, 12:07
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Hört sich nach dem bekannten MTU-Problem an.

Versuch mal 'ping -l 1492' auf die nicht funktionierenden Hosts.

Wenn sie immer noch nicht antworten, verringere den Wert hinter dem '-l' schrittweise, bis sie Antwort geben.

Wenn es dann geht, mußt Du diesen Wert am Router eintragen.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 19.04.2004, 16:32
vegesacker vegesacker ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 7
Standard

bin jetzt auf 1400 runter, immer noch kein ergebnis.
Immer nur :
Ping Anforderung konnte Host "www.google.de" nicht finden. Überprüfen Sie den Namen und versuchen es erneut.

Werds erstmal weiter testen mit dem runter setzen um 1.
aber wie weit könnte das theoretisch runtergehen ?
Von der logik her bis 0, aber scheint mir nicht wahrscheinlich, deshalb würd ich doch gerne mal wissen wann evtl. diese Monatsaufgabe auf erfolg stösst. [cool]
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 19.04.2004, 16:42
DaAzrael DaAzrael ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2000
Beiträge: 1.751
Standard

Hast du mal bei deinem PC nen anderen DNS eingetragen?
Wenn du die domain pingst, löst er dann auch die korrekte IP auf und der ping geht ins leere, oder schafft er es nicht einmal die korrekte IP zurückzuliefern?

Gruss DaAzrael
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 19.04.2004, 16:54
Benutzerbild von mindbreaker1
mindbreaker1 mindbreaker1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2003
Alter: 41
Beiträge: 2.746
Bandbreite: 116800 / 46720 kbps
Standard

mach mal das ping -f l 1474 abwärts auf www.heise.de
Das läßt sich anpingen und verwirft nicht ICMP wie ebay.de

Welchen Provider hast Du ?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 19.04.2004, 17:10
vegesacker vegesacker ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 7
Standard

@Mindbraeker1
das mit ping -f l 1474 www.heise.de hat geklappt.
Zugangsprovider ist Schlund&Partner, die benutzen die t-com leitung.
Aber kann nicht an denen liegen, denn wenn ich den Zugang über normale Breitbandverbindung übern Explorer einstell, klappt alles wunderbar.
Als DNS im Netzwerk hab ich die IP vom Router drin, im Router selbst nur die Zugangsdaten vom Provider und IP Automatisch beziehen.
Ein einfaches Ping www.heise.de hat auch erfolg, sind ja auch nicht alle seiten sondern nur ein paar wenige die nich so wollen.

Ein Ping mit der IP von der www.google.de ist erfolgreich, nur nich wenn ich den Namen verwende.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 19.04.2004, 18:01
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Die IP vom Router musst du als Gateway eintragen, nicht als DNS. Außerdem empfehle ich, herauszufinden, wie die DNS Einstellungen deines Providers sind und würde diese dann am Router und in deinen Netzwerkeinstellungen eintragen.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 19.04.2004, 18:07
vegesacker vegesacker ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 7
Standard

@Cord

Router IP ist bei StandartGateway und bei Bevorzugter DNS eingetragen.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 19.04.2004, 19:42
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

bei letzterem gehört es nicht hin. da gehören die DNS-Server des Providers hin.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 19.04.2004, 19:47
Benutzerbild von KamiKatze
KamiKatze KamiKatze ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: 127.0.0.1
Alter: 30
Beiträge: 18.120
Provider: Netcom (BB Nordhessen)
Bandbreite: 16 / 2,5 MBit/s
Standard

Zitat:
Original geschrieben von vegesacker
@Cord

Router IP ist bei StandartGateway und bei Bevorzugter DNS eingetragen.
Bei DNS muss eine der folgenden IPs rein (kannst jede nehmen, auch wenn sie nicht von Schlund & Partner ist):
T-Online: 194.25.2.129
Arcor: 145.253.2.11 oder 145.253.2.73
Mobilcom (freenet): 62.104.196.134

Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DNS Sperre?!?! babbba Sonstiges 5 18.05.2006 14:05
DNS-Redirect zonkie Sonstige Anbieter 1 07.03.2006 20:39
Dns:net Enni Sonstige Anbieter 6 07.03.2004 13:50
DNS Nameserver Yvonne1965 Linux, BSD, *NIX 1 30.04.2002 20:32
DNS ? rsi QSC [Archiv] 7 21.07.2001 15:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.