#1  (Permalink
Alt 14.03.2004, 15:06
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Gbit Lan, aber nur 100mbit Performance?

Hallo,

ich habe hier zuhause ein LAN, dass aus insgesamt 2 Gbit (Netgear) Switches besteht, einem (100mbit) Router, 2 Pcs, ner Xbox und ner Streamium-Anlage.. die alle im Lan erreichbar sind...

in den 2 Rechner is jeweils ne Intel 1000 MT/Pro Gbit netzwerkkarte, die auch beide einwandfrei mit 1000mbps syncronisieren. Als MTU Wert ist bei beiden Rechnern 1500 eingestellt (Standard), sprich keine Jumbo-Frames oder sonstetwas...

das Problem ist jetzt aber, dass ich zwischen den rechnern -nie- auf gbit-performance komme.. weder per samba, noch per ftp etc.. immer 'dümpelt' die geschwindigkeit um die 10megabyte/sek rum...

im linux rechner steckt ein 3ware raid-5 mit 4 wd 80gb/8mb cache hdds... in der windows machine ne serial ata wd raptor.. sprich daran kanns auch nicht liegen.. dass die performance gerade mal 100mbit erreicht.


alle kabel sind sehr gut geschirrmte cat6 kabel.. auch nicht zu lange oder so, da ich auch mal nen test gemacht habe, dass ich beide rechner je mit nur nem 1m kabel an einen der gbit-switche angeschlossen habe... immer das gleiche :\


woran könnte es liegen? also.. dass ich nie wirklich über 8-10mb/sek rauskomm :\


gruß & danke,
-jb
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 14.03.2004, 19:13
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.931
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard

hm


da das steckkarten sind limitiert alleine schonmal der pci bus...

dann noch dazu, dass auf dem bus bei dir z.b. noch andere ziemlich heftige karten stecken, z.b. der 3ware controller wickelt ja traffic auch über pci ab...

und dann gäbe es natürlich noch die möglichkeit der zu hohen auslastung der cpu...

glaube ich jetzt aber kaum... mit pci karten ist das immer sone sache, besser ist onboard per csa angebunden

allerdings müsstest auch mit steckkarten deutlich über die 10 Mb/s packen...

alles weng seltsam, ma sehen ob mir noch mehr einfällt...
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 14.03.2004, 19:15
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

der xp rechner... also einer der beiden.. hat den intel chipsatz/lan via csa angebunden (ist ein abit ic7-g)... der linux server mit ner 64bit intel karte innem 64bit/66mhz pci slot... :\
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 30.03.2004, 16:57
Eric Draven Eric Draven ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.02.2003
Beiträge: 10
Standard

Auf die 1GBit/s wirst du auch so nie kommen. Weil:

1000MBit/s = 125MByte/s max.

Es gibt keine ATA-HDD die 125MByte/s lesen bzw. schreiben kann. Mache mal einen Benchmarktest (z.B. mit Sandra 02) und du wirst sehen wie schnell deine Platte lesen bzw. schreiben kann. Diesen Wert kannst du dann im idealfall über die GBit Leitung schicken. Mehr ist dann wohl auch nicht drin. Und wie astalavista66 schon sagte ist der PCI Bus auch ein Flaschenhals.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 30.03.2004, 17:02
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

naja wie gesagt,

der eine rechner hat das gbit lan interface via csa angebunden, der andere via einem 64bit/66mhz pci slot... der bischen mehr schauffeln kann als die standard 133mb/sek eines 32bit slots.. die in in normal-user pcs verbaut sind.

der eine rechner hat ein 3ware array.. mit dem ich bis zu 90mb/sekunde dauerhafte leserate bekomme.. ohne probleme... in dem anderen rechner steckt ne wd serial ata raptor.. die locker 50mb schreiben kann... und da keine anderen tasks laufen.. hatte mich das damals verwundert....
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 06.04.2004, 21:16
Stefan Stefan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 2.760
Standard

hi,

also Gbit Karten hin oder her. Du wirst die max. Geschwindigkeit nie erreichen. Um diese zu erreichen bräuchtest du:

1. ein komplettes SCSI System
2. Einwandfreie Kabel, keine Verunreinigungen.
3. Die teure Version der Netzwerkkarten mit eigenem Chip. Ansonsten läuft die hälfte über CPU

Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 06.04.2004, 21:47
Zoolander Zoolander ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2003
Beiträge: 62
Standard

aber 10mb/s sind trotzdem viel zu wenig,ich kenn jemand der hat auch gbit ethernet der kommt immer so auf 30-40mb/s.
verbind doch mal die beiden gbit rechner mit nem cross kabel.
vielleicht regelt dein switch das ja irgend wie auf 100mbit runter,da der router und die xbox mit 100mbit dranhängen.

Greetz
Zoolander
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 22.04.2004, 12:05
Benutzerbild von d-n3tic
d-n3tic d-n3tic ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: Stadt Oldenburg
Beiträge: 688
Provider: T-Com
Bandbreite: 50/10
Standard

Ich hab auch diese intel gbit karten und netgear router, ich bekomme ca 35mb/sec(linux->linux) dabei hab ich sonst nur allerbilligste hw verbaut
Ich tippe auf einen fehler in einem der switche oder die verkabelung generell, am besten du schliesst die beiden rechner mal direkt über ein crosslink zusammen. Unter linux kannst du dir auch mal mii-tool besorgen um die netzwerkverbindung zu testen, oder du guckst mal im kernel.log/dmesg ob die e1000 wirklich mit 1gbit geschaltet wurde. Dann kannst du vllt mal diese script testen das die network options unter linux optimiert
link: http://glftpd.sogaard.se/download/SpeedBoost.tar.gz
__________________
12.01.2015 + VDSL 50
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PCMCIA Gigabit läuft nur auf 100mbit romeon Sonstiges 2 18.09.2006 22:09
speedtest bei http://www.performance.fh-trier.de/performance/ m0nji UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 4 20.08.2006 17:07
Problem 50Z 100MBit-LAN an Router ppcfan Arcor [Archiv] 18 01.06.2006 22:06
16mbit nur mit 100mbit Netzwerkkarte kuvu Arcor [Archiv] 2 10.05.2006 11:49
Router oder Switch mit GBit SX Glasfaser UND GBit 1000BaseT Armithage Sonstiges 6 12.10.2004 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:40 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.