#561  (Permalink
Alt 13.04.2021, 21:18
Benutzerbild von magejo99
magejo99 magejo99 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2000
Beiträge: 2.810
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175/40 MBit
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Zitat:
Zitat von Drago_r Beitrag anzeigen
Ok, mich hats jetzt wohl durch einige Neustarts nachder Umstellung richtig gedeckelt im Upload
Auf glatte 32000, ich war vorher nie unter 36000 im Upload. Impulstörschutz steht nun bei 68 und 44
Naja mal schauen wie lange ich da nun hängen bleibe, Kann das sehr lange dauern bis es wieder steigt? Oder kann man selber aktiv eingreifen bei O2 durch Portreset etc.?

DLM - abwarten und nichts mehr an der FritzBox rummachen.
Mit Zitat antworten
  #562  (Permalink
Alt 17.04.2021, 17:59
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.809
Provider: Telekom SVVDSL&o2Homespot
Bandbreite: bis 219 Mbit netto
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Zitat:
Zitat von Drago_r Beitrag anzeigen
Ok, mich hats jetzt wohl durch einige Neustarts nachder Umstellung richtig gedeckelt im Upload
Auf glatte 32000, ich war vorher nie unter 36000 im Upload. Impulstörschutz steht nun bei 68 und 44
Naja mal schauen wie lange ich da nun hängen bleibe, Kann das sehr lange dauern bis es wieder steigt? Oder kann man selber aktiv eingreifen bei O2 durch Portreset etc.?
laut meinen Erfahrungen: es gibt Chancen von 32000 wieder auf 37000 zu kommen, aber den 42000er upload wird es mit dem Vertrag nie mehr geben.

am besten die Fritzbox in Rente schicken und sich einen DGA4132 zulegen.
__________________
T-Mobile Austria gigakraft 5G 500: LTE+5G 500MBit down 50MBit up EUR 60 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt: https://www.magenta.at/internettarife/5g/ http://www.hot.si/
Immer noch 5Mbit ADSL max. in 500.000 Einwohner Stadt #Schande
Mit Zitat antworten
  #563  (Permalink
Alt 17.04.2021, 19:06
Drago_r Drago_r ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 123
Provider: O2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Die 37 wie vorher würden mir ja reichen, das ich die 42 wie am Anfang bekomme glaube ich auch nicht.
Aber erklär mir jetzt bitte warum Fritzbox tauschen zu dem DGA? Bringt mir genau was? Stehe da grad aufm Schlauch. Auf jeden Fall ist der Impulsstörschutz wieder auf 41 zu 44 runter gegangen.
Seit 4 Tagen nun kein Resync Nachts.


Geändert von Drago_r (17.04.2021 um 19:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #564  (Permalink
Alt 17.04.2021, 19:20
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 1.023
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Ich schätze das @kball das DGA Modem wegen dem Broadcom Chipsatz empfiehlt.
Inzwischen sind die Intel Teiber bei 75020/30 und 90 aber nicht mehr so schlecht und arbeiten mit den meisten Gegenstellen recht gut zusammen.
Eine Fritzbox mit Broadcom wäre die neue 7530 AX.
Merkwürdig allerdings das an meinem VDSL 100 Anschluß bei der 7530 AX mehr RTX retransmitted auftreten als mit der doch betagten 7490 und 7.24 Inhaus OS
__________________
o2 my Home L 100/40 mit FB 7530AX 7.27 + Easybell Call Basic + Gigaset S850A Go/CL660HX
1&1 DSL Surf 100 mit FB 7581 7.01
Mit Zitat antworten
  #565  (Permalink
Alt 19.05.2021, 00:54
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.809
Provider: Telekom SVVDSL&o2Homespot
Bandbreite: bis 219 Mbit netto
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Zitat:
Aber erklär mir jetzt bitte warum Fritzbox tauschen zu dem DGA? Bringt mir genau was?
Ich habe das Problem dass sich bei mir regelmäßig das Internet trennt, sobald ich die normalen Fritzboxen anschließe.
Dir bringt das aktuell nichts mehr. Mit 37000 upload ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen.
Da kann vermutlich nur die Telekom selbst einen Port-Reset durchführen.

Mein DGA hält die Verbindung aktuell seit ca. 100 Tagen. Fritz 7582 lief ähnlich stabil.
Maximum Line rate
49.xx Mbps 230.xx Mbps
Line Rate

Fritz 7590 begann mit 270 Mbit, aber maximal 30 Minuten, danach Internet-Trennungen und stetiges herunterregeln der Geschwindigkeit.

Telekom war letztes Jahr mal da und hat den Anschluss geprüft. Angeblich sei alles in Ordnung.

Ist zwar jetzt etwas nervig, weil ich eine meiner Fritz 7590 direkt hinter dem DGA4132 im Anschlussraum habe, läuft halt noch ein Gerät mehr.
Mein Setup ist momentan DGA4132 als Modem->Fritz7590 zur Einwahl->Netgear Router->an Fritz 7580 + eine weitere Fritz7590

Aber wenn ich bedenke wieviel sich meine Frau an Benzingeld spart indem sie jetzt Home-Office macht, fällt der zusätzliche Stromverbrauch für eine stabile Verbindung nicht ins Gewicht. Es finden regelmäßig Meetings statt und da ist eine stabile Internetverbindung wichtiger als eventuell zusätzliche 20Mbit im Downstream. (wobei es natürlich schön wäre, diese zu haben.)

Ich habe bereits 18 Monate lang mich mit der Fritzbox 7590 und dem Vigor 165 mit stetigen Zwangstrennungen geärgert, ich will das nicht weiter intensivieren.
Zwei Häuser weiter sind teilweise nur max. 175 Mbit verfügbar. Die Telekom Datenbanken werden schon ihren Grund haben.
__________________
T-Mobile Austria gigakraft 5G 500: LTE+5G 500MBit down 50MBit up EUR 60 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt: https://www.magenta.at/internettarife/5g/ http://www.hot.si/
Immer noch 5Mbit ADSL max. in 500.000 Einwohner Stadt #Schande

Geändert von kball (19.05.2021 um 01:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #566  (Permalink
Alt 19.05.2021, 12:29
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.660
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
Ist zwar jetzt etwas nervig, weil ich eine meiner Fritz 7590 direkt hinter dem DGA4132 im Anschlussraum habe, läuft halt noch ein Gerät mehr.
Bei mir läuft ein Linksys WRT1200AC (Marvell ARM Dualcore mit 128 MB Flash und 512 MB RAM) hinter einem Speedport Smart 2 (Broadcom SuperVectoring-Modem) und TP-Archer-C7-Accesspoints (Atheros WDS-Bridge-Repeater) sorgen fürs WLAN.

Man sieht also ein buntes Sammelsurium an "Wi-Fi-Router"-SoCs, aber von jedem wird das verwendet, was der jeweilige Hersteller am besten kann. Der Stromverbrauch fällt gegenüber der Line-Interactive-USV (15+ W) auch nicht so wirklich ins Gewicht.
Mit Zitat antworten
  #567  (Permalink
Alt 20.05.2021, 08:26
eva89 eva89 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2021
Beiträge: 8
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

In letzter Zeit habe ich ein ständiges Problem mit der 02-Leitung. Es ist nicht so, dass sie langsam ist, aber das Internet ist ständig getrennt und muss wieder verbinden
Mit Zitat antworten
  #568  (Permalink
Alt 20.05.2021, 18:02
Cyrus-CA Cyrus-CA ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2012
Beiträge: 57
Provider: Plusnet DSL | Eazy DOCSIS
Bandbreite: 10/1,7 | 50/2,5
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Zitat:
Zitat von eva89 Beitrag anzeigen
In letzter Zeit habe ich ein ständiges Problem mit der 02-Leitung. Es ist nicht so, dass sie langsam ist, aber das Internet ist ständig getrennt und muss wieder verbinden

Dann musst Du bei o2 anrufen und denen eine Störung melden.
Hört sich an wie ein Verlust der Synchronisierung des Modems. Wenn das öfters passiert, stimmt auf jeden Fall etwas nicht.
Mit Zitat antworten
  #569  (Permalink
Alt 27.05.2021, 15:50
eva89 eva89 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2021
Beiträge: 8
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Die schlechte Erfahrungen mit o2 sind echt viele!
Mit Zitat antworten
  #570  (Permalink
Alt 28.05.2021, 20:57
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.501
Provider: T SVDSL, VF DOCSIS 3.1
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Zitat:
Zitat von Drago_r Beitrag anzeigen
Die 37 wie vorher würden mir ja reichen, das ich die 42 wie am Anfang bekomme glaube ich auch nicht.
Aber erklär mir jetzt bitte warum Fritzbox tauschen zu dem DGA? Bringt mir genau was? Stehe da grad aufm Schlauch. Auf jeden Fall ist der Impulsstörschutz wieder auf 41 zu 44 runter gegangen.
Seit 4 Tagen nun kein Resync Nachts.

Die TAL so kurz und dann so grotten schlecht?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wechsel zu o2 von Vodafone? Justthiscents o2 7 18.06.2015 13:14
Wechsel von debitel mit o2 Genion direkt zu o2, Runfummernmitnahme? Jackie78 o2 4 27.06.2011 19:14
Wie wechsel von O2 nach Alice Bioxx Alice / AOL [Archiv] 6 01.08.2008 23:20
O2 Wechsel von L in S Mr. Schnuffmann Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 5 11.05.2007 17:07
Wechsel von o2 Ladenvertrag zu o2 online steiff Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 13 20.03.2006 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.