#16241  (Permalink
Alt 08.05.2021, 10:20
pusiofre pusiofre ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 355
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Druck machen, dass Glasfaser gelegt wird! Wenn der Ausbau bei uns durch ist, bin ich schneller von der Telekom weg, als sie gucken können.
Zitat:
Zitat von micha79 Beitrag anzeigen
Leider fällt immer mal wieder die Telefonie aus. Laut SPH Log ist alles in Ordnung, Internet läuft, keine Telefoniefehler im Log, Anrufer erhalten Ansage "Der angerufene Teilnehmer ist nicht erreichbar". SPH Reboot und es läuft wieder.
Schein ein Bug in der Firmware zu sein. Das Problem hab ich auch hin und wieder.
Mit Zitat antworten
  #16242  (Permalink
Alt 08.05.2021, 23:11
micha79 micha79 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2009
Beiträge: 248
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Glasfaser. Laut Homepage des hiesigen Landkreises bis spätestens 2024 für alle unterversorgten Gebiete. Träumen kann man ja...

Aber ansich läuft es für unseren Anschluß gut mit der Telekom. Die Leitungsschäden alle paar Jahre werden immer zeitnah behoben.

Und das LTE Failover für die Telefonie vom SPH war jetzt im Fehlerfall wieder eine praktische Sache. Allerdings hat man dieses Mal deutlich gemerkt, dass die LTE Zelle nachmittags/abends voll ausgelastet ist. Es gab Gesprächsabbrüche.

Und heute morgen die nächste freudige Überraschung. Der DSL Anschluß Teil zeigt wieder 3,5K down an. Dankeschön an dem stillen Mitleser.
Mit Zitat antworten
  #16243  (Permalink
Alt 09.05.2021, 09:22
pusiofre pusiofre ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 355
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Dann drück ich mal die Daumen, dass die Leitung die nächsten paar Jährchen noch durchhält. Vielleicht hast du ja Glück und 5G Standalone schafft es irgendwann 4G ein wenig zu entlasten.
Mit Zitat antworten
  #16244  (Permalink
Alt 15.05.2021, 11:04
pusiofre pusiofre ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 355
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Wenn der Ausbau bei uns durch ist, bin ich schneller von der Telekom weg, als sie gucken können.
Nachdem der anfängliche Überschwang in Anbetracht des bevorstehenden FTTH Ausbaus sich gelegt hat, würde ich diese Aussage gerne nachträglich relativieren.

Geschwindigkeit ist nicht alles und das Gesamtpaket, das die Telekom (insbesondere in den alten Hybridtarifen) bietet, ist kaum zu übertreffen - und wenn man das Angebot ganzheitlich betrachtet, stimmt auch die Preisleistung.
Mit Zitat antworten
  #16245  (Permalink
Alt 15.05.2021, 11:06
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 6.403
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen

Geschwindigkeit ist nicht alles und das Gesamtpaket, das die Telekom (insbesondere in den alten Hybridtarifen) bietet, ist kaum zu übertreffen - und wenn man das Angebot ganzheitlich betrachtet, stimmt auch die Preisleistung.
Wieso nur in den alten Tarifen?
Mit Zitat antworten
  #16246  (Permalink
Alt 15.05.2021, 11:23
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.467
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Vermutlich, weil dort Hybrid generell nichts zusätzlich gekostet hat.
Mit Zitat antworten
  #16247  (Permalink
Alt 15.05.2021, 11:27
Zerstörer74 Zerstörer74 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2014
Beiträge: 41
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Nachdem der anfängliche Überschwang in Anbetracht des bevorstehenden FTTH Ausbaus sich gelegt hat
Gründe?
Mit Zitat antworten
  #16248  (Permalink
Alt 15.05.2021, 19:45
pusiofre pusiofre ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 355
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Vermutlich, weil dort Hybrid generell nichts zusätzlich gekostet hat.
Genau.
Zitat:
Zitat von Zerstörer74 Beitrag anzeigen
Gründe?
  • Zwangstrennung alle 24 Stunden.
  • Günstige Telefonie ins Mobilfunknetz nur über separaten VoIP-Provider.
  • Erheblicher Aufwand und Mehrkosten das LTE Failover selbst zu realisieren.
  • Gefahr mittelfristig mit Carrier Grade NAT oder DS-Lite abgespeist zu werden.
Mit Zitat antworten
  #16249  (Permalink
Alt 15.05.2021, 22:32
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.508
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Erheblicher Aufwand und Mehrkosten das LTE Failover selbst zu realisieren.
FTTH-Zugangsnetze sind so zuverlässig, dass darauf nach meiner Erfahrung getrost verzichtet werden kann.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #16250  (Permalink
Alt 15.05.2021, 23:41
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 53
Beiträge: 4.731
Provider: Telekom-FTTH 100 MBit
Bandbreite: 106000 DL/53000 UL
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
FTTH-Zugangsnetze sind so zuverlässig, dass darauf nach meiner Erfahrung getrost verzichtet werden kann.
+1. Habe jetzt meinen Glasfaseranschluß fast 2 Jahre, und hatte NIE einen Ausfall. Ich glaube in der Anfangszeit, als noch etwas rumgebastelt wurde, da 1 oder 2 Mal, aber war auch nur maximal so 20 Minuten. Aber seit spätestens 1 3/4 Jahren absolut NIX mehr.
__________________
ISP seit 01.09.2021: Telekom. Tarif: Fiber-100. Reale DL/UL-Speed: 106/53 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 24,53 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2021.5 AIO (11-08/2021) + Fritz!Box 7580 (FW V7.28) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming i'wann: FTTH via Telefónica-Backbone
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 2873 27.11.2020 19:53
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 3364 19.09.2018 12:07
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 454 29.07.2017 11:22
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 8507 29.07.2014 11:54
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 17376 19.01.2012 02:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.