#1  (Permalink
Alt 09.04.2021, 13:27
Opa_Andy Opa_Andy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2021
Beiträge: 15
Standard Problem mit Onedrive

Hallo,
also ich habe ein Problem mit Onedrive.

Ich habe vor einigen Tagen meine Festplatte irgendwie abgeschossen.
Habe dann mit einem Linux Programm das ich über einem Laptop downgeloadet habe, soweit auf meinen Festplatten zugreifen können.

Auf der Startpartion waren bis auf ein paar Daten alles weg. Es waren irgendwelche Ordner drauf, die aber alle 0 Dateien hatten.
Was mir aufgefallen war, das ich auf einmal ein Laufwerk x mit dem Namen Boot oder so ähnlich hatte, was vorher nicht vorhanden war. Dort waren dann auch zig hunderte Ordner, die aber auch alle 0 Dateien hatten.
Weiterhin war auf einmal auch ein Laufwerk d vorhanden, das aber nur 500 und paar kb groß war.
Wie das dazu kam, kann ich nicht sagen.
Hatte den Rechner (PC) im Ruhemodus bei letzten Gebrauch sozusagen abgestellt.
Bin dann einige Tage (etwa ne Woche) krank geworden und habe in der Zeit den Rechner nicht angefasst.
Als es mir wieder besser ging, bin ich an den Rechner und habe festgestellt das er komplett aus war. Habe dann der Rechner gestartet, und bekam dann ständige Fehlermeldungen. Auch nach zig Versuchen hab ich den nicht mehr zum laufen bekommen. Auch Wiederherstellung oder zurücksetzen hat nix gebracht. Das ging alles nicht.

Habe dann mit dem Linux Programm das Chaos feststellen können.

Hatte gott sei dank 2 drittel der Daten irgendwann vor ein paar Monaten gesichert, so das der Schaden nicht ganz so groß war. Nichts desto Trotz, das hat mich doch richtig geärgert, aber es war halt nicht zu ändern. Ist halt passiert.

So blieb mir also nix anderes übrig als Windows 10 neu zu installieren.
Die ersten beiden Versuche von DVD zu installieren haben nicht geklappt, weil ich die Meldung bekam das es wegen eines Upgrades oder so ähnlich wohl nicht ginge.

Habe dann aber irgendwie die Neuinstallation doch zum laufen bekommen und nach zig Stunden dann endlich den PC wieder am Laufen gehabt.

Da ich Onedrive nicht abkann, sorry, für mich ein Sch... Programm, hab ich das deinstalliert.
Doch irgendwie werde ich das Sche... Programm nicht los.

Ich habe ja jetzt eine Gruppe auf dem PC mit 7 Ordnern. Das sind: 3D Objects, Bilder, Downloads, Musik, Videos, Dokumente und Desktop. Bis auf 2 Ordner scheint wohl alles richtig zu sein. Bei dem Ordner Dokumente unter Eigenschaften und Pfad habe ich folgendes stehen:
C:\Users\(Mein Name)\OneDrive\One Drive\Dokumente
Das selbe auch bei dem Ordner Desktop. Hier steht unter Pfad: C:\Users\(Mein Name)\OneDrive\One Drive\Desktop
Bei allen anderen Ordnern in dieser Gruppe steht in der Pfadangabe (Beispiel Musk)
C:\Users\(Mein Name)\Music

Und wenn ich jetzt was geschrieben habe und es unter Dokumente abspeichern will
dann wird das unter C:\Users\(Mein Name)\OneDrive\One Drive\Dokumente abgespeichert.

Nun wollte ich meine gesicherten Dateien aus dem Ordner Dokumente in den Ordner wieder rüberkopieren, aber das funktioniert irgendwie nicht.

Wie werde ich den Onedrive Sche... endlich los.

Habe auch schon alle Tipps aus dem Netz versucht, was aber bei keinem geklappt hat.
Ich will den Dreck endlich loswerden und bekomme ihn nicht weg.

Kann mir hier vielleicht jemand da weiterhelfen?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.04.2021, 18:08
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.349
Standard AW: Problem mit Onedrive

Hast du es mittlerweile hinbekommen? Eigentlich muss man nach einer Deinstallation von Onedrive nicht mehr machen als ggf. die Verknüpfung aus dem Windows Explorer mit einem rechtsklick zu entfernen.
Zwecks Standarddateipfad, die sollten sich eigentlich ändern, sobald du ein mal eine Datei wo anders speicherst.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.04.2021, 15:52
Opa_Andy Opa_Andy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2021
Beiträge: 15
Standard AW: Problem mit Onedrive

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Hast du es mittlerweile hinbekommen? Eigentlich muss man nach einer Deinstallation von Onedrive nicht mehr machen als ggf. die Verknüpfung aus dem Windows Explorer mit einem rechtsklick zu entfernen.
Zwecks Standarddateipfad, die sollten sich eigentlich ändern, sobald du ein mal eine Datei wo anders speicherst.

Ja soweit ja,
war nicht ganz so einfach. Aber jetzt ist es weg vom pc.

Danke der Nachfrage
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OneDrive Peering Problem? korn2008 Telekom 23 07.03.2018 19:19
Problem mit PKW: Motor nimmt Gas mit verzögerter Reaktion an und selts, Geräusch hirrsch2 Small Talk 8 02.03.2002 14:19
Problem mit Telekomrechnung in Bezug mit T-ISDN xxl Thom Sonstige Anbieter und Archiv 12 23.09.2001 14:58
Problem mit 6.0 - Websites nur mit integriertem Explorer abrufbar DrRodriges Alice / AOL [Archiv] 31 07.03.2001 16:57
Windows2000 mit Explorer 5.5 Problem mit Java Andy31 Microsoft Windows 0 12.02.2001 14:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.