#31  (Permalink
Alt 22.12.2020, 17:48
kingpin42 kingpin42 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2020
Beiträge: 167
Standard AW: Glasfaseranschluesse von novanetz in Leichlingen

Zitat:
Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
IP-Adresse: 134.19.x.x

Ah ok danke, das ist Vitroconnect.
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 22.12.2020, 19:48
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.466
Provider: Telekom + FTTH Novanetz
Bandbreite: 11178 & 1 GBit
Standard AW: Glasfaseranschluesse von novanetz in Leichlingen

Ja, über Vitroconnect läuft auch die IP-Telefonie.
__________________
bintec be.ip plus, Elmeg IP630 etc.
* 1.6.15: 12456 / 1128 DS Att.: 28,2 dB
* 12/2020: FTTH ueber Novanetz
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 12.01.2021, 10:26
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.466
Provider: Telekom + FTTH Novanetz
Bandbreite: 11178 & 1 GBit
Standard AW: Glasfaseranschluesse von novanetz in Leichlingen

Weitere Bereiche in Leichlingen haben es geschafft und bekommen Glasfaser bis ins Haus / Wohnung durch Novanetz.

https://www.novanetz.de/ausbaugebiet...99-leichlingen
__________________
bintec be.ip plus, Elmeg IP630 etc.
* 1.6.15: 12456 / 1128 DS Att.: 28,2 dB
* 12/2020: FTTH ueber Novanetz
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 21.01.2021, 18:35
TheBlind TheBlind ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.08.2008
Beiträge: 440
Provider: Netcologne
Bandbreite: 100000/50000 VDSL
Standard AW: Glasfaseranschluesse von novanetz in Leichlingen

Schwer mit mir gerungen, eben weil es kein geiler/guter Deal ist, sondern nur einer der gewisse Möglichkeiten und Optionen für die Zukunft (eben das Legen des Kabels) beinhaltet. Das eigendliche Produkt ist eher unterdurchschnittlich und erinnert mich stark an die Goldgräberzeit der Telcos in den 90er, Anfang der 00er... ein Punkt der interessant ist, die AGBs verbieten im Grunde ein HomeOffice und wenn man spitzfindig wäre, auch ein Homeschooling. Influencer wäre theoretisch auch verboten (Videos z.B. bei YT hochladen). Ebenso sind über eine Woche Störung pro anno laut AGB in Ordnung, also das ist echt Telcosteinzeit-AGB. Und das ich das Glasfaser im Haus nicht verteilen darf, sondern nur hinter dem Opt.wandler walten darf, also Alles mehr als Durchwachsen... Dumme ist, eine Alternative wird zZ nicht kommen, kein anderer Telco wird zZ sein Hut in den Ring werfen, d.h. novanetz ist erstmal alleine am Drücker... sollte das Angebot (Legen des Kabels) tatsächlich verwirklicht werden, würden wahrscheinlich die üblichen Verdächtigen aus ihre Versenkung kommen... wobei, zZ sieht es düster für FTTH in Burscheid/Ösinghausen aus, noch 10 Tage und viele fehlende Vorverträge... nunja...
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 21.01.2021, 23:05
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.466
Provider: Telekom + FTTH Novanetz
Bandbreite: 11178 & 1 GBit
Standard AW: Glasfaseranschluesse von novanetz in Leichlingen

Für mich ist es ein guter Deal, denn 200 MBit/s für 45 Euro, wo die Telekom für 100 Mbit/s DSL 44,95 Euro verlangt, kann ich nicht meckern.



Und auch in der Praxis bin ich mit meinem Novanetz - Anschluss bisher sehr zufrieden.
__________________
bintec be.ip plus, Elmeg IP630 etc.
* 1.6.15: 12456 / 1128 DS Att.: 28,2 dB
* 12/2020: FTTH ueber Novanetz
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt 29.01.2021, 20:57
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.695
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Glasfaseranschluesse von novanetz in Leichlingen

Zitat:
Zitat von TheBlind Beitrag anzeigen
Ebenso sind über eine Woche Störung pro anno laut AGB in Ordnung, also das ist echt Telcosteinzeit-AGB.
Andere, wirklich große Anbieter bieten weniger.

Wo siehst du, das Home-Schooling verboten wäre? HomeOffice und Influencer-Gedöhns könnte man als gewerbliche Nutzung sehen, aber nur weil ich mal ein Video auf Youtube hochlade ist das ja nicht gleich gewerblich.

Zitat:
Zitat von TheBlind Beitrag anzeigen
Und das ich das Glasfaser im Haus nicht verteilen darf, sondern nur hinter dem Opt.wandler walten darf,
Quelle? Widerspricht ja aber schon der Routerfreiheit. Andererseits, wer etwas Ahnung davon hat macht das halt "einfach so".
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #37  (Permalink
Alt 30.01.2021, 10:36
TheBlind TheBlind ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.08.2008
Beiträge: 440
Provider: Netcologne
Bandbreite: 100000/50000 VDSL
Standard AW: Glasfaseranschluesse von novanetz in Leichlingen

Gewerblich, der Lehrer ist sehr wohl in seiner Berufsausübung, würde also seine Dienstleistung darüber ggf. anbieten. Sicherlich, keiner würde soweit gehen, bzw. es so weit kommen lassen, wäre ein Imageschaden ohne Ende, aber streng nach den AGBs wäre das Verbot aber ggf. durchsetzbar.



Nun, ich kenne keinen der übers Jahr und in einem Stück sich bis zu 10 Tage Zeit lassen darf laut AGBs. Meist liegt der Wert bei der Hälfte, bzw. das an einem Stück ist begrenzt.


Das mit dem Vernetzung innerhalb des Hauses kann man innerhalb der FAQ nachlesen, es wurde mir von einem der Techniker, der sehr ausführlich, in seiner Privatzeit (Superservice, Daumen hoch, Danke nochmals dafür - war auch DER ausschlaggebende Beweggrund warum ich das Angebot dennoch angenommen habe) detailiert erläutert. Natürlich kann er auch nur das erzählen was die offizielle Richtlinien hergeben. Bin also ganz bei dir... wobei der opt. Wandler auch ein Teil der Ausrüstung der Firma ist, d.h. ich daran nichts verändern darf. Ob das Modell dann einen opt. Abgriff erlaubt, hmmm... ggf.



VG, Torsten.


P.S: Stand jetzt ist die Diskussion wahrscheinlich eh akademisch, da wir noch nicht mal die 30 % schaffen (Stand heute: 27%)
Mit Zitat antworten
  #38  (Permalink
Alt 30.01.2021, 10:45
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.695
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Glasfaseranschluesse von novanetz in Leichlingen

Zitat:
Zitat von TheBlind Beitrag anzeigen
Gewerblich, der Lehrer ist sehr wohl in seiner Berufsausübung, würde also seine Dienstleistung darüber ggf. anbieten.
Ah ok, von dem Punkt her schon nachvollziehbarer. Ich bin da vom Schüler ausgegangen.

Zitat:
Zitat von TheBlind Beitrag anzeigen
Nun, ich kenne keinen der übers Jahr und in einem Stück sich bis zu 10 Tage Zeit lassen darf laut AGBs. Meist liegt der Wert bei der Hälfte, bzw. das an einem Stück ist begrenzt.
Telekom 97,0%, Vodafone 98,5%. Über Einschränkungen ob "am Stück" oder nicht ist mir nichts bekannt, hab ich aber auch nicht gesucht.

Zitat:
Zitat von TheBlind Beitrag anzeigen
Das mit dem Vernetzung innerhalb des Hauses kann man innerhalb der FAQ nachlesen,
Also laut deren Wissenswertes ist eine Verlängerung durchaus möglich. Novanetz wälzt aber die komplette NE4 auf den Eigentümer/Kunden ab. Kann man machen, wenn geeignete Firmen vor Ort sind. Das man an einer Stelle von "max. 20m" zwischen AP und ONT redet ist natürlich eher irreführend.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #39  (Permalink
Alt 30.01.2021, 11:42
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.466
Provider: Telekom + FTTH Novanetz
Bandbreite: 11178 & 1 GBit
Standard AW: Glasfaseranschluesse von novanetz in Leichlingen

In der FAQ von Novanetz ist die Frage enthalten:

Kann ich die Produkte voin Novanetz gewerblich nutzen?

Antwort: Das ist möglich. Wir weisen die Mehrwertsteuer selbstverständlich auf der Rechnung aus.
__________________
bintec be.ip plus, Elmeg IP630 etc.
* 1.6.15: 12456 / 1128 DS Att.: 28,2 dB
* 12/2020: FTTH ueber Novanetz
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied zwischen DSL von der T-Com bzw. von Arcor (und evtl von Alice) StephanSax Alice / AOL [Archiv] 11 08.12.2006 15:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:51 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.