#21  (Permalink
Alt 25.08.2020, 17:20
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 6.497
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Vodafone Unitymedia in Wohnung wie am sinnvollsten upgraden?

Werte im Schlafzimmer sind in Ordnung - Büro gefällt mir nicht. Sieht man auch schön, dass das Modem im Büro die Sendeleistung bis Maximum hochfährt.

Wenn das Modem dauerhaft ins Büro soll, würde ich einen Kabeltechniker kommen lassen.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 25.08.2020, 17:59
psporting psporting ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2004
Beiträge: 586
Standard AW: Vodafone Unitymedia in Wohnung wie am sinnvollsten upgraden?

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Werte im Schlafzimmer sind in Ordnung - Büro gefällt mir nicht. Sieht man auch schön, dass das Modem im Büro die Sendeleistung bis Maximum hochfährt.

Wenn das Modem dauerhaft ins Büro soll, würde ich einen Kabeltechniker kommen lassen.
Ok, woran erkennt man dies genau bei den Werten? Kann das nicht an meiner provisorischen Konstruktion mit dem "alten" Kabel und Anschluss an die TV-Buchse liegen?
Was kann ein Kabeltechniker anders machen? ..also die MMD mit 10dB kann ich bestimmt selbst verbauen. Zumindest verbaue ich sie so gut die Dosen wie sie verbaut waren!
__________________
Freenet DSL: Normal ist das nicht!

Wer Info´s zu Freenet brauch soll sich melden ich kann euch bestimmt nen Tag damit unterhalten!!!
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 25.08.2020, 18:04
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 6.497
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Vodafone Unitymedia in Wohnung wie am sinnvollsten upgraden?

Ich bin mir nicht sicher, ob der alleinige Tausch gegen eine MMD reicht. Aber wie gesagt: Mit DOCIS kenne ich mich nicht so aus.

Werde @kid-rox mal bitten, hier reinzuschauen - vielleicht hat er den Thread noch nicht gesehen.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 25.08.2020, 18:26
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 418
Standard AW: Vodafone Unitymedia in Wohnung wie am sinnvollsten upgraden?

1. VF Station ist absolute Katastrophe - in meinen postings nachzulesen...

Ne Fritzbox sollte schon sein...

2. Das sieht alles ganz stark nach einem Vollstern und 0815 Elektriker Installation nach Renovierung durch die HV aus... der denkt er kann BK Signal x-beliebig durchschleifen... auch die "goldenen Mitte" 10 db Triax-Dose ist eine typische Elektrikerinstallation...

Das Netz ist meist für EINE MMD ausgelegt pro WE... ausnahmen bestätigen die Regel...


ne wohnungsinterne Baumverkabelung...
quasi WE-Zuleitung -> Schlafzimmer-Dose -> Büro-Dose

hier muss ein Techniker ran... einfach anleiten wäre viel zu aufwendig... er muss alle Dosen in der Wohnung abklappern den Leitungsweg verfolgen... oft werden von den Elektrikern auch minderwertige Bauteile aus dem Baumarkt zum verbinden verwendet... F-Stecker zum aufschreiben und weiteren Schrott... außerdem benötigt man auch spezial Absetzwerkzeug...

signalwerte im Schlafzimmer sind ok... scheint die erste dose zu sein wo das signal in der Wohnung ankommt...

mach dir nicht so viel stress.... lass nen Techniker kommen... dem sagst dann wo der Router hin soll...
__________________
Internet: DNS:NET | VDSL XL SV 250 MBIT | BCIX
MSAN: Huawei | Broadcom 12.3.16 | 480 m (0,4 mm² ORKA) -> APL -> 2m CAT8 AWG22
Bandbreite: ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms
Router: Fritz!Box 7590 | FritzOS 07.24-83655 BETA

Geändert von kid-rox (25.08.2020 um 18:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 25.08.2020, 18:44
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 418
Standard AW: Vodafone Unitymedia in Wohnung wie am sinnvollsten upgraden?

es gibt NUR diese 2 Dosen richtig?

fraglich ist auch ob das abgehende Kabel auch sauber in der 20er Dose geklemmt ist... das kann dann nämlich zu einem extremen Pegelverlust führen...

wenn an der 20er alles einigermaßen in Ordnung ist

UND noch schlimmer der Schirm des Dielektrikum berührt den Innenleiter.... HF (Kurzschluss)
ODER der Schirm des Dielektrikum berührt gar nicht die Anschlussdose...
__________________
Internet: DNS:NET | VDSL XL SV 250 MBIT | BCIX
MSAN: Huawei | Broadcom 12.3.16 | 480 m (0,4 mm² ORKA) -> APL -> 2m CAT8 AWG22
Bandbreite: ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms
Router: Fritz!Box 7590 | FritzOS 07.24-83655 BETA
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 25.08.2020, 19:55
psporting psporting ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2004
Beiträge: 586
Standard AW: Vodafone Unitymedia in Wohnung wie am sinnvollsten upgraden?

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Ich bin mir nicht sicher, ob der alleinige Tausch gegen eine MMD reicht. Aber wie gesagt: Mit DOCIS kenne ich mich nicht so aus.

Werde @kid-rox mal bitten, hier reinzuschauen - vielleicht hat er den Thread noch nicht gesehen.
Ok, das mit kid-rox hat wohl funktioniert :-D

Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
1. VF Station ist absolute Katastrophe - in meinen postings nachzulesen...

Ne Fritzbox sollte schon sein...
Bin ich auch dafür, wobei ich momentan immer zufriedener bin mit der VF-Station.

Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
2. Das sieht alles ganz stark nach einem Vollstern und 0815 Elektriker Installation nach Renovierung durch die HV aus... der denkt er kann BK Signal x-beliebig durchschleifen... auch die "goldenen Mitte" 10 db Triax-Dose ist eine typische Elektrikerinstallation...

Das Netz ist meist für EINE MMD ausgelegt pro WE... ausnahmen bestätigen die Regel...

ne wohnungsinterne Baumverkabelung...
quasi WE-Zuleitung -> Schlafzimmer-Dose -> Büro-Dose
Wir sind nach der jetzigen Vermieterin, die ersten Mieter. Es handelt sich eigentlich um einen hochwertigen Neubau (2 Jahre alt) :-/
Aber auch hier gibt es pfusch und Dinge auf die nicht soviel Wert gelegt wurde.

Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
es gibt NUR diese 2 Dosen richtig?

fraglich ist auch ob das abgehende Kabel auch sauber in der 20er Dose geklemmt ist... das kann dann nämlich zu einem extremen Pegelverlust führen...

wenn an der 20er alles einigermaßen in Ordnung ist

UND noch schlimmer der Schirm des Dielektrikum berührt den Innenleiter.... HF (Kurzschluss)
ODER der Schirm des Dielektrikum berührt gar nicht die Anschlussdose...
Es gibt nochmal eine identische Dose im Wohnzimmer (da hängt der Fernseher dran) die die gleiche Dämpfung (10 dB) hat wie die im Büro.

also 2x Dose mit 10 dB
und 1x MMD-Dose mit 20 dB

das war es dann komplett. Inwiefern ist dies relevant?

.
__________________
Freenet DSL: Normal ist das nicht!

Wer Info´s zu Freenet brauch soll sich melden ich kann euch bestimmt nen Tag damit unterhalten!!!
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 25.08.2020, 20:13
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 418
Standard AW: Vodafone Unitymedia in Wohnung wie am sinnvollsten upgraden?

Zitat:
Zitat von psporting Beitrag anzeigen
also 2x Dose mit 10 dB
und 1x MMD-Dose mit 20 dB

das war es dann komplett. Inwiefern ist dies relevant?

.
3 Dosen an einer Zuleitung?... dann in jedem fall nen Techniker kommen lassen... wie gesagt regulär sind die Netze für jeweils eine dose Pro Wohnung gebaut... kein wunder, das so ein murks rauskommt... auch wenn an der 20er dose alles dafür spricht das genug "bums" ankommt... ist halt nicht wie bei 230V wo man einfach Verteiler in Verteiler in Verteiler steckt... (auch wenn man das ja auch nicht machen soll)

der muss alles "durchprüfen" schauen wo und welches Kabel welche Dose wie versorgt... direkt an der Leitung messen etc... ggf. Unterverteilung umbauen... Zurückbauen etc... und dann die dosen mit der entsprechenden Dämpfung auswählen je nach dem was man vorher direkt am Kabel gemessen hat... Verbindungsstellen mit ordentlichen Kompressionssteckern ausstatten... dafür benötigt man auch wieder Spezialwerkzeug... (Kompressionszange + Passende Stecker genau aufs Kabel abgestimmt)...

das kann man (er) alles aber nur vor Ort entscheiden...
__________________
Internet: DNS:NET | VDSL XL SV 250 MBIT | BCIX
MSAN: Huawei | Broadcom 12.3.16 | 480 m (0,4 mm² ORKA) -> APL -> 2m CAT8 AWG22
Bandbreite: ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms
Router: Fritz!Box 7590 | FritzOS 07.24-83655 BETA

Geändert von kid-rox (25.08.2020 um 20:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 25.08.2020, 21:33
psporting psporting ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2004
Beiträge: 586
Standard AW: Vodafone Unitymedia in Wohnung wie am sinnvollsten upgraden?

Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
3 Dosen an einer Zuleitung?... dann in jedem fall nen Techniker kommen lassen... wie gesagt regulär sind die Netze für jeweils eine dose Pro Wohnung gebaut... kein wunder, das so ein murks rauskommt... auch wenn an der 20er dose alles dafür spricht das genug "bums" ankommt... ist halt nicht wie bei 230V wo man einfach Verteiler in Verteiler in Verteiler steckt... (auch wenn man das ja auch nicht machen soll)
Ich weiß nicht wieviele Dosen an einer Zuleitung sind..
Woher sollte ich das wissen? Wie kann ich dies überprüfen?


Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
der muss alles "durchprüfen" schauen wo und welches Kabel welche Dose wie versorgt... direkt an der Leitung messen etc... ggf. Unterverteilung umbauen... Zurückbauen etc... und dann die dosen mit der entsprechenden Dämpfung auswählen je nach dem was man vorher direkt am Kabel gemessen hat... Verbindungsstellen mit ordentlichen Kompressionssteckern ausstatten... dafür benötigt man auch wieder Spezialwerkzeug... (Kompressionszange + Passende Stecker genau aufs Kabel abgestimmt)...

das kann man (er) alles aber nur vor Ort entscheiden...
Ok und da kann ich bei VF anrufen und die schicken dann einen Techniker? Die Kosten übernimmt VF aufgrund dessen das es ein Neuanschluss ist?
__________________
Freenet DSL: Normal ist das nicht!

Wer Info´s zu Freenet brauch soll sich melden ich kann euch bestimmt nen Tag damit unterhalten!!!
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 25.08.2020, 21:38
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.759
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Vodafone Unitymedia in Wohnung wie am sinnvollsten upgraden?

Zitat:
Zitat von psporting Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht wieviele Dosen an einer Zuleitung sind..
Woher sollte ich das wissen? Wie kann ich dies überprüfen?
Verkleidung abschrauben und schauen, was da innen an der Dose angeschlossen ist. Sind es 2 Kabel, ist es eine Durchgangsdose, ist es 1 Kabel, eine Enddose.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 25.08.2020, 23:12
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 418
Standard AW: Vodafone Unitymedia in Wohnung wie am sinnvollsten upgraden?

Zitat:
Zitat von psporting Beitrag anzeigen
Ok und da kann ich bei VF anrufen und die schicken dann einen Techniker? Die Kosten übernimmt VF aufgrund dessen das es ein Neuanschluss ist?
Genau, Schließe die Box an die Anschlussdose im Büro an quasi da wo die schlechten Werte sind und melde dann telefonisch bei Vodafone eine Störung und sag denen am Telefon dass du noch keine Multimedia Dose hast dann schicken Sie dir einen Techniker... nein, bei neuanschluss kostet es nicht...
__________________
Internet: DNS:NET | VDSL XL SV 250 MBIT | BCIX
MSAN: Huawei | Broadcom 12.3.16 | 480 m (0,4 mm² ORKA) -> APL -> 2m CAT8 AWG22
Bandbreite: ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms
Router: Fritz!Box 7590 | FritzOS 07.24-83655 BETA
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnung zum 01.10.2008 gemietet aber kein Zugang zur Wohnung THS Wohnen Oberhausen Small Talk 10 12.10.2008 18:53
Unitymedia -> Duisburg Techniker kommt, und wechselt verst. und dose in wohnung. 26 € Knight Rider Vodafone DSL und Kabel 8 08.11.2007 22:04
1und1 - am sinnvollsten bei neuem Telefonanschluss? ChrisB 1&1 Internet AG (United Internet AG) 22 17.05.2006 10:23
neue wohnung, neuer anschluss - wie gehe ich am besten vor? muenstereifel Arcor [Archiv] 14 02.09.2005 15:44
wie trage ich meine seite am sinnvollsten in suchmaschinen ein? kiesel Sonstiges 2 04.01.2002 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:20 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.