#131  (Permalink
Alt 22.05.2020, 21:46
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.917
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL Filderstadt Harthausen

Screenshots?
Mit Zitat antworten
  #132  (Permalink
Alt 23.05.2020, 13:15
boeingfahrer boeingfahrer ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 20
Standard AW: VDSL Filderstadt Harthausen

Mit Zitat antworten
  #133  (Permalink
Alt 23.05.2020, 17:52
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.524
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: VDSL Filderstadt Harthausen

Vectoring ist aus. Wenn es vorher aktiv war, erklärt das den Einbruch.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #134  (Permalink
Alt 23.05.2020, 20:45
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.311
Provider: DTAG-FTTH@KIRJ01
Bandbreite: 0,5Gb/0,1Gb
Standard AW: VDSL Filderstadt Harthausen

Vectoring wird dort nicht genutzt. Man sollte dort sogar einmal VDSL aus einem Telekom-MSAN bekommen können.
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/64532649

forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
  #135  (Permalink
Alt 23.05.2020, 21:47
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.524
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: VDSL Filderstadt Harthausen

Dann würde ich Richtung erhöhtes Übersprechen durch andere Anschlüsse tippen. Für die angezeigten Leitungsdaten finde ich den derzeitigen Sync plausibel.

@boeingfahrer

Ist es gesichert direkt nach dem LC-Update aufgetreten?
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #136  (Permalink
Alt 02.06.2020, 19:57
boeingfahrer boeingfahrer ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 20
Standard AW: VDSL Filderstadt Harthausen

Hallo, ja das ist durch die Hotline gesichert. Hardwarewechsel Ericsson-Nokia und auch nachvollziehbar die andere Firmware der LC.
Wie kann man eigentlich herausbekommen, wann es in dem Bereich um diesen MSAN mal Vectoring geben könnte oder wann mal vernünftig komplett ausgebaut wird?
Und an meinem Anschluss definitiv waren es 46300 im Download und nun ist 31300 das Maximum. Und wirklich nichts geändert ausser der LC und die Leitung ist im HF Bereich getestet und ok.

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #137  (Permalink
Alt 03.06.2020, 05:47
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 1.311
Provider: DTAG-FTTH@KIRJ01
Bandbreite: 0,5Gb/0,1Gb
Standard AW: VDSL Filderstadt Harthausen

Zitat:
Zitat von boeingfahrer Beitrag anzeigen
Wie kann man eigentlich herausbekommen, wann es in dem Bereich um diesen MSAN mal Vectoring geben könnte oder wann mal vernünftig komplett ausgebaut wird?
Am ehesten wohl über die Stadtverwaltung. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass die Telekom dort einen FTTH-Ausbau durchführen wird. Aber mit Vectoring wird das dort bestimmt nichts mehr. Vor wenigen Jahren stand Harthausen mal komplett als Ausbaugebiet für 100 Mbit in der Telekom-Karte. Das hat sich immer weiter verzögert und jetzt gibts das eine Telekom-MFG, aus dem aber auch kein Vectoring rausfällt. Zusätzlich zu den beiden (?) Neckarcom-MFG. Und diese drei MFG versorgen von der nördlichen Ortsgrenze aus den gesamten Ort.
__________________
http://www.dslreports.com/speedtest/64532649

forum.ok@honig.do0.de
Mit Zitat antworten
  #138  (Permalink
Alt 03.06.2020, 09:48
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.894
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: VDSL Filderstadt Harthausen

Dort wo ein Doppel VDSL Ausbau erfolgt ist wird es vermutlich nie Vectoring geben.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #139  (Permalink
Alt 11.06.2020, 10:35
Filderstädter Filderstädter ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.10.2019
Beiträge: 10
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 400000
Standard AW: VDSL Filderstadt Harthausen

Aktuell gibt es in Harthausen ja eine größere Baustelle in der Hauptstraße. Dort werden auch Glasfaserkabel verlegt, wenn ich es richtig gesehen habe.

Bin mal gespannt, was nach dem Ausbau kommt und was wir erwarten können.
Mit Zitat antworten
  #140  (Permalink
Alt 06.07.2020, 08:50
boeingfahrer boeingfahrer ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 20
Unglücklich AW: VDSL Filderstadt Harthausen

Hallo zusammen,
ja und nun kommt hier die Antwort von Neckarcom.
Irgendwie schon bezeichnend, dass ein "Update" hier zu 20000 kBit weniger Datendurchsatz führt, weil man künstliche Dämpfungglieder einbauen muss, damit sich die Dienstleister nicht gegenseitig behindern.

Vom Gigabit Verband Stuttgart hiess es zeitgleich per Mail "Ausreichend versorgt, da ist nichts an Ausbau geplant".
Die Filderstadtwerke antworten seit 3 Wochen nicht und die Stadtverwaltung ist "nicht mehr zuständig, seit die Stadtwerke das machen".

Irgendwie ist das alles ein Krampf. Auch 5G ist nicht in Sicht, der LTE Sender von Telekom hatte jetzt Wochenlang nur noch ca 2MBit im Download.

4 Kilometer vom Rommel International Airport ist es langsam im Netz. Sehr langsam...

Zitat:
Sehr geehrter Kunde,

die Telekom schreibt uns an Ihrem Standort vor, das DSL-Signal mit einem DPBO (Downstream Power Back Off) genannten Verfahren zu dämpfen, um Mitbewerber nicht zu stören. Ihr Technikstandort wurde am 12. Mai von einem älteren DSLAM auf ein aktuelles Modell umgebaut.

Die beiden Geräte verfahren mit dieser Dämpfung unterschiedlich: Das alte Modell versucht, die höchstmögliche Geschwindigkeit aus der Kupferleitung zu holen, nimmt dafür aber in Kauf dass Datenpakete fehlerhaft an der Gegenstelle ankommen und mehrfach verschickt werden müssen, was die Netto-Bandbreite reduzieren kann, je nachdem wie stark das entsprechende Kabel genutzt wird (Übersprechen, Störeinflüsse, etc.).

Das neue Modell verfolgt aufgrund der DPBO Vorgaben einen anderen Ansatz bei der Nutzung der DSL-Frequenzen. Die Geschwindigkeit wird so ausgehandelt, dass möglichst wenig Übertragungsfehler anfallen. Dadurch kommt zwar brutto eine niedrigere Bitrate zustande, aber die Verbindung bleibt stabil und die Daten, die gesendet werden, kommen verlustfrei und sicher an.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
vdsl filderstadt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher VDSL 100 Anschluß? - VDSL/G.993.2 oder VDSL mit Vectoring/G.993.5? Alias Telekom 7 26.02.2015 22:47
Produktwechsel Entertain Comfort VDSL auf Entertain Comfort Plus VDSL nicht möglich Sofa-Schlaffi VDSL und Glasfaser 137 09.03.2008 12:33
Verbindungskabel zwischen VDSL-Modem und VDSL-Splitter Klaus84 VDSL und Glasfaser 11 02.11.2007 18:40
Verbindungskabel zwischen VDSL-Modem und VDSL-Splitter Klaus84 ADSL und ADSL2+ 10 09.08.2007 23:20
VDSL: Telefonie über DSL/VDSL Argon0712G VDSL und Glasfaser 4 06.06.2007 13:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.