#1  (Permalink
Alt 09.02.2020, 09:03
wayne_757 wayne_757 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2005
Beiträge: 178
Standard Bestellung o2 DSL

Hallo,


mein Telekom DSL Vertrag läuft noch bis Dezember, ich würde aber heute schon den Wechsel zu o2 anstoßen. Dazu zwei Fragen:


a) Ist eine so frühe Bestellung möglich (beim Wechsel damals von 1 und 1 zur Telekom ging es auf jeden Fall schon viele Monate davor)?


b) Wie wirkt sich der Anschlusstermin bei Rufnummernportierung aus? Ich kann hier nur "So bald wie möglich", "Schnellstmöglich", Ich wünsche einen späteren Zeitpunkt (maximal 180 Tage). Geht das auch so oder muss man bis 180 Tage vor Vertragsende warten. Ich will ja den Anschluss schließlich nicht doppelt bezahlen.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 09.02.2020, 15:30
zündholz zündholz ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2017
Beiträge: 145
Daumen hoch AW: Bestellung o2 DSL

Ein gutes viertel Jahr vor Vertragsende beim bisherigen Anbieter reicht.
Und vor allem, nicht selber kündigen oder Portierungsversuche starten. Gibt nur durcheinander.
Alles dem neuen Anbieter überlassen.
Hat pefekt geklappt bei meinem damaligen Wechsel von T nach O2.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 09.02.2020, 19:03
Knoxe Knoxe ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 392
Provider: Telekom
Bandbreite: 111.881/44.557kBit/s
Standard AW: Bestellung o2 DSL

Du kannst - soweit ich weiß - 6 Monate vor Vertragsende bei der Telekom den Anschluss bei o2 beauftragen.

Der bestehende Anschluss wird ja bei mit beauftragter Rufnummernmitnahme quasi von der Telekom zu o2 geschaltet und daher gibt's keine doppelten Kosten im Sinne von Grundgebühren.
Der Anschlusstermin das Datum des Vertragsendes bei der Telekom, sofern das kein Samstag oder Sonntag ist.

Ansonsten den Tipps des Vorredners folgen...
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 10.02.2020, 20:41
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.093
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Bestellung o2 DSL

Zitat:
Zitat von Knoxe Beitrag anzeigen
Der Anschlusstermin das Datum des Vertragsendes bei der Telekom, sofern das kein Samstag oder Sonntag ist.
Kann man das nicht auch auf später verschieben, sofern die Kündigungsfrist eingehalten ist? Zumindest bei "normalen" Kündigungen ohne Portierung geht das ja.

Den Zeitpunkt für den Abschluss des neuen Vertrags würd ich von der Kündigungsfrist des alten Vertrags abhängig machen. Bei einer Kündigungsfrist von 2 Monaten wäre 2 Monate + 1 Woche vorher meiner Meinung eher risikoreich.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 11.02.2020, 17:29
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist gerade online
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.634
Standard AW: Bestellung o2 DSL

Hallo wayne_757,

schade, dass du uns verlassen möchtest. Wenn es noch eine Chance gibt, dich bei uns zu halten, hier lang.

Ansonsten wurdest du hier schon gut Informiert. zündholz hat den wichtigen Tipp gegeben, den Altvertrag auf keinen Fall selber zu kündigen, das übernimmt der aufnehmende Anbieter.
Wir stellen Portierungen (Importe) frühestens 180 Tage vorher ein, aber vielleicht hat O2 da ja andere Regularien.

Es grüßt herzlich Nadine B.
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 11.02.2020, 22:36
wayne_757 wayne_757 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2005
Beiträge: 178
Standard AW: Bestellung o2 DSL

Vielen Dank schon einmal an alle Antworten,
dann werde ich mich noch bis Juni gedulden.



Zitat:
Zitat von Telekom hilft Team Beitrag anzeigen
Hallo wayne_757,

schade, dass du uns verlassen möchtest. Wenn es noch eine Chance gibt, dich bei uns zu halten, hier lang.

Ich gehe, weil ihr nicht gewillt seid euren Kunden ein vernünftiges peering anzubieten:
https://www.onlinekosten.de/forum/sh...45#post2511045
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 12.02.2020, 12:04
Superhecht Superhecht ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2015
Ort: Hann Münden
Beiträge: 17
Provider: o2
Bandbreite: 2x250Mbits
Standard AW: Bestellung o2 DSL

Zitat:
Zitat von wayne_757 Beitrag anzeigen
Ich gehe, weil ihr nicht gewillt seid euren Kunden ein vernünftiges peering anzubieten:
https://www.onlinekosten.de/forum/sh...45#post2511045

Ich habe auch einen Wechsel von T zu o2 aktiv . Das Routing ist einfach ein "Traum" bei der T .
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 20.02.2020, 09:16
Matcher Matcher ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2001
Beiträge: 492
Provider: O2 (L3-BSA Telekom)
Bandbreite: 50.000/10.000
Standard AW: Bestellung o2 DSL

Ich bin jetzt seit über 2 Jahren bei O2 und freue mich über das gute Peering.
War damit vorher bei der Telekom nicht wirklich zufrieden (es war aber auch nicht sooo schlecht, dass ich allein deswegen wechseln wollte - aber schon bemerkbar; man merkt im nachhinein erst richtig, was jetzt viel besser läuft).
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 20.02.2020, 09:36
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 844
Standard AW: Bestellung o2 DSL

Da bin ich Ende März echt gespannt ob es so deutliche Unterschiede gibt.
Mir selbst ist bisher weder bei Telekom noch bei 1&1 diesbezüglich Negatives aufgefallen.
Aber ich bin weder der Gamer noch Youtuber, das erledigen meine beiden Jungs ausreichend.
Mein Ältester ist der chronische PSN Zocker, von ihm kommen keine Klagen.
Wenn wir uns darüber unterhalten sagt er im Schnitt um die 10 ms Ping in den Games.

Die Zugangsdaten von o2 sind inzwischen eingetroffen.
Bin gespannt ob alles glatt über die Bühne geht.
Schön war die Zeit bei 1&1 auch, gab keine Probleme mit dem Anschluß.
Den DLM Deckel hat mir 1&1 innerhalb von 1,5 Tagen entfernt, war ich positiv überrascht.

Leider hab ich schon immer einen Faible für o2, bin seit Start von VI bei denen Kunde.
Das ist der tatsächliche Grund zu wechseln.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 21.02.2020, 08:47
Tom H Tom H ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Bavaria
Beiträge: 670
Provider: O₂ & VKD
Bandbreite: 104/42 & 110/10
Standard AW: Bestellung o2 DSL

@jogibaer1: hast du nach dem Erhalt der Zugangsdaten auch nochmals E-Mails von o2 erhalten, diesmal nicht von info@o2.com sondern no-reply@o2mail.de in einer etwas anders designeten Aufmachung, bei denen die Wechselschritte/-phasen wieder von neuem beginnen?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telefonie: Von o2 zu o2 super, von o2 zu D1/D2 miserabel dark_rider o2 6 10.04.2018 18:16
o2 verarscht mal wieder Kunden: o2 führt Quasi-Limit im o2 o ein: Maximal 900 Minuten Andre St. o2 25 01.05.2011 16:27
Alter o2 Surf&Phone Router an anderem o2-Anschluss (mit o2 DSL Router Classic)? cubisticus o2 8 25.09.2008 13:39
Bonuspunkte für O2 DSL Bestellung Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 2 26.02.2008 19:45
o2 DSL Bestellung abschließen? RedLeffer o2 38 15.02.2008 16:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.