Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Vodafone stellt rund 80 Prozent der Gigabit-Anschlüsse in Deutschland
Wie steht es um die Breitband-Verfügbarkeit in Deutschland und wie viele Haushalte haben bereits Zugriff auf Gigabit-Internet? Zahlen dazu liefert jetzt ein Kurzbericht des Bundesverkehrsministeriums zum Breitbandatlas.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 10.01.2020, 20:39
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.378
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard Leider nur 50 Mbit Upload

Gigabit gibt es bei Vodafone leider nur in eine Richtung,
insofern ist Gigabit bei Vodafone leider nur richtig was den Downstream betrifft.

Die Telekom sowie Deutsche Glasfaser bieten 500 Mbit im Upload,
also das Zehnfache und somit immerhin ein halbes Gigabit.
__________________
T-Mobile Austria gigakraft 5G 500: LTE+5G 500MBit down 50MBit up EUR 60 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt: https://www.magenta.at/internettarife/5g/ http://www.hot.si/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 10.01.2020, 20:57
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.671
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: Leider nur 50 Mbit Upload

Allerdings bekommt FTTH auch nur eine Handvoll. ;-)
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down 48,20 Mb/s - Up 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 10.01.2020, 22:46
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.698
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Leider nur 50 Mbit Upload

Reicht doch aus. Uns reicht 1000/50 locker aus
Werde aber wieder auf 500 wechseln.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 10.01.2020, 23:00
Silver2 Silver2 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2000
Beiträge: 1.971
Standard AW: Leider nur 50 Mbit Upload

Man muss halt nehmen, was verfügbar ist und einem wichtig ist.
- Telekom FTTH nur sehr sprodisch verfügbar, dafür halbwegs ordentliche Datenraten, auch im Upload.
- Vodafone Kabel-Internet in deutlich mehr Haushalten mit 400 bis 1000 MBit verfügbar, dafür "nur" 50 MBit Upload.
- Vectoring DSL Techniken weit verbreitet, nur 40 MBit Upload, dafür relativ günstig.
- Lokale Provider, oftmals mit FTTB oder gar FTTH unterwegs, unterschiedliche Angebote mit unterschiedlich attraktiven Preisen. Hier in der Gegend sehr ordentlich und relativ günstig.

Einzelne Techniken wegen der stark asymmetrischen Datenrate zu kritisieren ist problematisch. Schließlich wurde die Asymmetrie oftmals im Standard eben so definiert. Klar, 1000/50 hört sich krass an, ist aber ja nicht aus Quatsch entstanden sondern aufgrund der Standardisierung von DOCSIS 3.1
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 10.01.2020, 23:06
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.800
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Leider nur 50 Mbit Upload

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Werde aber wieder auf 500 wechseln.
auch das ist fuer dich zu viel
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 10.01.2020, 23:23
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.966
Provider: VF & o2
Bandbreite: 1000/50 & 100/40
Standard AW: Leider nur 50 Mbit Upload

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
Gigabit gibt es bei Vodafone leider nur in eine Richtung,
insofern ist Gigabit bei Vodafone leider nur richtig was den Downstream betrifft.
Wieso leider? Zum Glück für Scheuer und Vodafone, sonst könnten Sie nicht Millionen von "Gigabit"-Anschlüssen quasi aus dem Nichts zaubern.

Zitat:
Zitat von Silver2 Beitrag anzeigen
Einzelne Techniken wegen der stark asymmetrischen Datenrate zu kritisieren ist problematisch. Schließlich wurde die Asymmetrie oftmals im Standard eben so definiert. Klar, 1000/50 hört sich krass an, ist aber ja nicht aus Quatsch entstanden sondern aufgrund der Standardisierung von DOCSIS 3.1
Nicht aus Quatsch, aber auch nicht weil das technisch eine besonders gute Lösung ist, sondern um Geld beim Ausbau zu sparen. Ist ja auch unnötig, wenn man auch so "Gigabit" verkaufen kann.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 11.01.2020, 00:07
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.775
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Leider nur 50 Mbit Upload

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
Gigabit gibt es bei Vodafone leider nur in eine Richtung,
insofern ist Gigabit bei Vodafone leider nur richtig was den Downstream betrifft.

Die Telekom sowie Deutsche Glasfaser bieten 500 Mbit im Upload,
also das Zehnfache und somit immerhin ein halbes Gigabit.
Also gibt es bei Telekom und DG Gigabit auch "leider nur in eine Richtung". Und das trotz des deutlich potenteren Mediums. Wer hat da eher einen Vorwurf verdient?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 11.01.2020, 08:27
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.698
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Leider nur 50 Mbit Upload

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
auch das ist fuer dich zu viel
Ja, ist wohl wahr Aber der beste Kompromiss
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 11.01.2020, 16:14
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 879
Standard AW: Leider nur 50 Mbit Upload

Mir stellt sich bei solchen Meldungen die Frage, wieviel Prozent der Haushalte das letztlich buchen würden?
Selbst wenn Deutschland flächendeckend mit Gbit ausgebaut wäre, bliebe die Buchung vermutlich im einstelligen Prozentbereich.
Im Artikel ist letztlich nur die Rede davon, wieviele Haushalte Zugriff habe, nicht wieviele es tatsächlich gebucht haben.
Hab mich zu Neujahr mit einem guten Bekannten unterhalten, der immer sehr Technikaffin war, ständig das neueste an Home-Entertainment, Netflix und auch DSL musste es immer das Maximum sein.
Jetzt wären bei ihm SV 250 verfügbar, der MSAN steht quasi fast im Haus.
Will er nicht, der 50 Mbit Vertrag reicht ihm völlig aus.
Wenn ich beruflich mit Kunden auf dieses Thema komme, höre ich auch sehr oft das gleiche Argument.
Selbst an meinem ehemaligen Heimatort hat die DG Ende des Jahres die ersten Anschlüße aktiviert.
Mir ist keiner von den ehemaligen Nachbarn bekannt, der einen höheren Vertrag als 400 Mbit gebucht hat.
Von Freunden und Bekannten werde ich dagegen oft ungläubig angeschaut, wenn diese bei mir zu Hause 2 Fritzboxen sehen und ich erzähle das ich 2x 100 Mbit VDSL habe.

Geändert von jogibaer1 (11.01.2020 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 11.01.2020, 16:43
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.775
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Leider nur 50 Mbit Upload

Zitat:
Zitat von jogibaer1 Beitrag anzeigen
Mir stellt sich bei solchen Meldungen die Frage, wieviel Prozent der Haushalte das letztlich buchen würden?
Selbst wenn Deutschland flächendeckend mit Gbit ausgebaut wäre, bliebe die Buchung vermutlich im einstelligen Prozentbereich.
Für immer und ewig? Ganz bestimmt nicht. Der Gigabit-Ausbau ist z.Z. noch vorrangig vorausschauend, aber das war während der VDSL2-Ausbauwellen ja nicht anders.

Zitat:
Zitat von jogibaer1 Beitrag anzeigen
Im Artikel ist letztlich nur die Rede davon, wieviele Haushalte Zugriff habe, nicht wieviele es tatsächlich gebucht haben.
Hochgerechnet aus dem, was ich in meinem Kabelsegment "sehe", dürfte Vodafone Kabel schon Gigabit-Kunden im sechsstelligen Bereich haben.

Zitat:
Zitat von jogibaer1 Beitrag anzeigen
Hab mich zu Neujahr mit einem guten Bekannten unterhalten, der immer sehr Technikaffin war, ständig das neueste an Home-Entertainment, Netflix und auch DSL musste es immer das Maximum sein.
Jetzt wären bei ihm SV 250 verfügbar, der MSAN steht quasi fast im Haus.
Will er nicht, der 50 Mbit Vertrag reicht ihm völlig aus.
Vielleicht ist der auch einfach nur alt geworden? Bei einem technikaffinen Bekannten von mir wurde am Jahresanfang endlich Vodafone Kabel-Internet verfügbar (wohl aus vertraglichen, nicht technischen Gründen erst so spät), und der hat sofort den Gigabit-Tarif bestellt, obwohl sein VDSL-100 Anschluss noch Laufzeit bis November hat.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL-Bandbreiten: Nur 25 MBit/s, 50 MBit/s und 100 MBit/s? h-u-g-o 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 30.03.2018 13:00
VDSL 50/10 im upload nur 5 MBit/s Heinz12207 1&1 Internet AG (United Internet AG) 114 09.11.2017 15:06
Mindestens 50 MBit oder bis zu 50 Mbit - was denn nun? Booker Tern Newskommentare 10 30.08.2017 12:01
Wechsel zu Telekom mit Entertain, erst 6 Mbit, dann 16 Mbit, dann 50 Mbit ? wellmann VDSL und Glasfaser 16 17.07.2011 23:51
Freenet 50 € Flat kein 384 Upload - hier für 50 € mit 384 Upload Ehemalige Benutzer freenet [Archiv] 8 04.01.2004 21:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.