#131  (Permalink
Alt 08.01.2020, 12:17
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Zyxel VMG8823

Dann Respekt was das Teil kann. Ich zieh meinen Hut.

Ohne DLM würde das Modem ja testen, aber ich scheue jede Veränderung wie der Teufel das Weihwasser
Mit Zitat antworten
  #132  (Permalink
Alt 08.01.2020, 12:20
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Zyxel VMG8823

Aber deine LC nutzt bis 17,6 MHz die Trägerbelegung!
Mit Zitat antworten
  #133  (Permalink
Alt 08.01.2020, 12:27
EPEOK EPEOK ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2019
Beiträge: 375
Standard AW: Zyxel VMG8823

Zitat:
Zitat von HO_Photo Beitrag anzeigen
Aber deine LC nutzt bis 17,6 MHz die Trägerbelegung!
Ja die Belegung bis Träger 4081 ist neu seit dem Umbau auf Broadcom 192.31.

Wenn der Provider jetzt noch Dualstack anbieten würde, wäre fast nen Lobgesang fällig.
Mit Zitat antworten
  #134  (Permalink
Alt 08.01.2020, 12:27
netmax netmax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Kerpen Manheim-neu
Beiträge: 269
Provider: Telekom
Bandbreite: SV 256/46
Standard AW: Zyxel VMG8823

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
Das Ding holt 100 Mbit bei 17a aus 600 Metern Leitungslänge?
Das holt sogar 241000/46000 aus 490m (0.5) bei SVVDSL
__________________
DeutschlandLAN Sip-Trunk @SVVDSL 256/46 (BDCM 194.25, 490m@100x2x0.5-Kabel) bei der T, aber FTTH von Westnetz ungenutzt im Keller liegen
Equipment: Draytek Vigor 165 -> pfSense 2.5.2 @ESXi 6.7 on Dell R210ii -> Auerswald COMpact 5500R / COMtrexx.
Mit Zitat antworten
  #135  (Permalink
Alt 08.01.2020, 12:51
EPEOK EPEOK ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2019
Beiträge: 375
Standard AW: Zyxel VMG8823

Wen bei der Telekom hast Du bestochen bei der Länge nen 250er Profil zu bekommen?
Mit Zitat antworten
  #136  (Permalink
Alt 08.01.2020, 13:06
netmax netmax ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Kerpen Manheim-neu
Beiträge: 269
Provider: Telekom
Bandbreite: SV 256/46
Standard AW: Zyxel VMG8823

Zitat:
Zitat von EPEOK Beitrag anzeigen
Wen bei der Telekom hast Du bestochen bei der Länge nen 250er Profil zu bekommen?
Keinen. Anfänglich wurde nur SVVDSL 175 geschaltet, wenn die Leitung das hergibt kann man aber im Nachgang inzwischen auf das 250-er Profil upgraden lassen.

Code:
xdslctl info --stats
xdslctl: ADSL driver and PHY status
Status: Showtime
Last Retrain Reason:    0
Last initialization procedure status:   0
Max:    Upstream rate = 49844 Kbps, Downstream rate = 248060 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 46720 Kbps, Downstream rate = 241332 Kbps
Bearer: 1, Upstream rate = 0 Kbps, Downstream rate = 0 Kbps
Link Power State:       L0
Mode:                   VDSL2 Annex B
VDSL2 Profile:          Profile BrcmPriv1
TPS-TC:                 PTM Mode(0x0)
Trellis:                U:ON /D:ON
Line Status:            No Defect
Training Status:        Showtime
                Down            Up
SNR (dB):        6.1             8.1
Attn(dB):        17.7            0.0
Pwr(dBm):        12.9            0.8
__________________
DeutschlandLAN Sip-Trunk @SVVDSL 256/46 (BDCM 194.25, 490m@100x2x0.5-Kabel) bei der T, aber FTTH von Westnetz ungenutzt im Keller liegen
Equipment: Draytek Vigor 165 -> pfSense 2.5.2 @ESXi 6.7 on Dell R210ii -> Auerswald COMpact 5500R / COMtrexx.
Mit Zitat antworten
  #137  (Permalink
Alt 08.01.2020, 16:14
eclp eclp ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2016
Beiträge: 76
Standard AW: Zyxel VMG8823

Zitat:
Zitat von netmax Beitrag anzeigen
Anfänglich wurde nur SVVDSL 175 geschaltet, wenn die Leitung das hergibt kann man aber im Nachgang inzwischen auf das 250-er Profil upgraden lassen.
Und wie macht man oder veranlasst man das?

Mit Zitat antworten
  #138  (Permalink
Alt 08.01.2020, 17:57
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.962
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Zyxel VMG8823

https://telekomhilft.telekom.de/t5/f...ge/true/page/1
Mit Zitat antworten
  #139  (Permalink
Alt 19.01.2020, 02:16
EPEOK EPEOK ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2019
Beiträge: 375
Standard AW: Zyxel VMG8823

Ich muss am Montag noch anrufen um wieder auf 6dB gestellt zu werden aber Hut ab bei der Leitungslänge


================================================== ==========================
VDSL Training Status: Showtime
Mode: VDSL2 Annex B
VDSL Profile: Profile BrcmPriv1
Traffic Type: PTM Mode
Link Uptime: 0 day: 0 hour: 6 minutes
================================================== ==========================
VDSL Port Details Upstream Downstream
Line Rate: 39.999 Mbps 131.653 Mbps
Actual Net Data Rate: 40.000 Mbps 131.654 Mbps
Trellis Coding: ON ON
SNR Margin: 11.7 dB 9.3 dB
Actual Delay: 0 ms 0 ms
Transmit Power: 6.8 dBm 14.2 dBm
Receive Power: -9.1 dBm -9.5 dBm
Actual INP: 169.0 symbols 118.0 symbols
Total Attenuation: 15.9 dB 23.8 dB
Attainable Net Data Rate: 44.397 Mbps 134.956 Mbps
================================================== ==========================
VDSL Band Status U0 U1 U2 U3 D1 D2 D3
Line Attenuation(dB): 5.0 20.2 30.1 N/A 12.1 26.4 45.1
Signal Attenuation(dB): 5.0 19.5 29.1 N/A 15.9 26.2 44.8
SNR Margin(dB): 11.6 11.9 11.6 N/A 9.6 9.2 9.3
Transmit Power(dBm):- 5.3 3.8 3.2 N/A 5.7 7.8 12.3
================================================== ==========================
Mit Zitat antworten
  #140  (Permalink
Alt 30.01.2020, 20:15
Benutzerbild von Lumpy
Lumpy Lumpy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 144
Provider: Telekom
Standard AW: Zyxel VMG8823

Habe vorhin mal mein VMG8823 in Betrieb genommen, welches ich ebenfalls aus Italien besorgt hatte. Firmware umflashen war easy, nachdem ich hier den Link zur gemoddeten FW gefunden hatte.

Die Werte, die das Teil liefert, sind aber nicht ganz so gut wie die des Vigor 165; DL geht, das würde ich fast als normale Schwankung ansehen, aber UL ist schon signifikant schlechter. Ja, bei mir schlägt eh DLM zu, aber die nackten Zahlen sind eindeutig.



gegen

Code:
============================================================================
    VDSL Training Status:   Showtime
                    Mode:   VDSL2 Annex B
            VDSL Profile:   Profile BrcmPriv1
            Traffic Type:   PTM Mode
             Link Uptime:   0 day: 0 hour: 33 minutes
============================================================================
       VDSL Port Details       Upstream         Downstream
               Line Rate:     39.312 Mbps      148.269 Mbps
    Actual Net Data Rate:     39.313 Mbps      148.270 Mbps
          Trellis Coding:         ON                ON
              SNR Margin:        9.3 dB            9.4 dB
            Actual Delay:          0 ms              0 ms
          Transmit Power:        3.7 dBm          13.1 dBm
           Receive Power:       -8.1 dBm         -13.8 dBm
              Actual INP:       32.0 symbols      34.0 symbols
       Total Attenuation:       11.8 dB           27.0 dB
Attainable Net Data Rate:     39.541 Mbps      175.383 Mbps
============================================================================
      VDSL Band Status    U0      U1      U2      U3      D1      D2      D3
  Line Attenuation(dB):  3.6    17.8    25.1     N/A    10.6    22.9    40.1   
Signal Attenuation(dB):  3.6    17.9    24.6     N/A    14.2    22.7    39.0   
        SNR Margin(dB):  9.1     9.2     9.3     N/A     9.4     9.4     9.4   
   Transmit Power(dBm):- 5.3     1.4   - 1.6     N/A   - 1.2     2.8    12.6   
============================================================================

            VDSL Counters

           Downstream        Upstream
Since Link time = 33 min 11 sec
FEC:		264		6
CRC:		0		0
ES:		0		0
SES:		0		0
UAS:		0		0
LOS:		0		0
LOF:		0		0
LOM:		0		0
Retr:		0
HostInitRetr:	0
FailedRetr:	0
Latest 15 minutes time = 6 min 12 sec
FEC:		36		0
CRC:		0		0
ES:		0		0
SES:		0		0
UAS:		0		0
LOS:		0		0
LOF:		0		0
LOM:		0		0
Retr:		0
HostInitRetr:	0
FailedRetr:	0
Previous 15 minutes time = 15 min 0 sec
FEC:		105		6
CRC:		0		0
ES:		0		0
SES:		0		0
UAS:		0		0
LOS:		0		0
LOF:		0		0
LOM:		0		0
Retr:		N/A
HostInitRetr:	N/A
FailedRetr:	N/A
Latest 1 day time = 36 min 12 sec
FEC:		264		6
CRC:		0		0
ES:		0		0
SES:		0		0
UAS:		181		181
LOS:		0		0
LOF:		0		0
LOM:		0		0
Retr:		0
HostInitRetr:	0
FailedRetr:	1
Previous 1 day time = 0 sec
FEC:		0		0
CRC:		0		0
ES:		0		0
SES:		0		0
UAS:		0		0
LOS:		0		0
LOF:		0		0
LOM:		0		0
Retr:		0
HostInitRetr:	0
FailedRetr:	0
Total time = 36 min 12 sec
FEC:		264		6
CRC:		0		0
ES:		0		0
SES:		0		0
UAS:		181		181
LOS:		0		0
LOF:		0		0
LOM:		0		0
Retr:		0
HostInitRetr:	0
FailedRetr:	1
============================================================================
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
broadcom, modem, supervectoring, vmg8823


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Syslogen von Zyxel Prestige 310 Router DerChris Linux, BSD, *NIX 0 19.01.2002 10:59
Vertraeglichkeit virtuelle Standleitung mit ZyXEL Elite`? magejo99 Hardware 0 11.01.2002 16:47
Analoges Zyxel Prestige 642R an TDSL? taran9000 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 1 11.12.2001 15:00
DSL Router Zyxel Prestige 310 (bzw Teledat DSL Router) MettyBirdy Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 5 09.06.2001 18:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:16 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.