#1  (Permalink
Alt 29.12.2019, 12:05
royaldoom3 royaldoom3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 626
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100
Standard W724V Typ B verliert sporadisch LAN Verbindung

Moin,
folgendes blödes Problem ist mir aufgefallen.

Mein PC ist über LAN direkt am Speedport angeschlossen (erdgeschoss), vorher über den Keller an einem Switch (von da aus ging noch ein weiteres LAN Kabel ins Obergeschoss, Speedport wurde ins Erdgeschoss wegen WLAN hochgelegt, aus dem Keller war das Signal zu schaff. Nur so nebenbei falls die frage aufkommt).

Da der obere LAN Anschluss nicht mehr gebraucht wird und der Switch demnach im Keller auch nicht mehr, habe ich mein Lan Kabel mit dem Lan Kabel der vom Speedport kommt direkt über eine LAN Kupplung verbunden. Läuft an sich auch alles, nur brauch er gefühlt zwischen 30-120 Sekunden nach PC Start bis er die LAN Verbindung aufgebaut hat. Wenn die einmal aufgebaut ist, läuft auch alles ohne Probleme.

Da ich vorerst dachte, dass dieses ggf an der LAN Kupplung liegt, hab ich das auf die erstmal geschoben und da es verkraftbar ist erstmal so gelassen.

Nun haben wir im Wohnzimmer noch einen Mini PC auch direkt über LAN am Router angeschlossen, Cat 6 ohne jegliche Verlängerungen. Also stink normales Kabel. Der lief vorhin und mir ist aus dem Augenwinkel auf dem Monitor aufgefallen, dass dort ebenfalls kurzzeitig die LAN Verbindung weg war, nach 10-15 Sekunden aber wiederhergestellt wurde. Nun stellt sich mir die Frage, wenn dort die LAN Verbindung zufällig nun auch mal stiften geht ist eventuell der LAN Controller vom Router defekt? Weil der PC ist direkt mit einem 15m CAT 6 Kabel am Speedport dran, ohne Kupplung oder sonstiges. Also kann man diese Fehlerquelle ausschließen. Was meint ihr?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 29.12.2019, 14:42
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.773
Standard AW: W724V Typ B verliert sporadisch LAN Verbindung

Hallo @royaldoom3,

da der Speedport W 724V schon ein paar Tage auf dem Buckel hat und doch schon fast zum alten Eisen gehört, ist es nicht ausgeschlossen, dass der Controller oder das LAN-Panel Probleme hat.
Hast du vielleicht, von einem Freund oder Bekannten, einen anderen Router, denn du einmal testen könntest? So können wir zumindest den Speedport als Fehlerquelle identifizieren (oder ausschließen) und dementsprechend weiter vorgehen.

Viele Grüße Daniel H.
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 29.12.2019, 18:59
royaldoom3 royaldoom3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 626
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: W724V Typ B verliert sporadisch LAN Verbindung

Danke für die Rückmeldung. Einen Ersatzrouter zum testen habe ich leider nicht bzw in der Umgebung die einen leihen könnten. Leider habe ich nun vor ca 5 Wochen den Router-Miet Service bei euch gekündigt und bzgl der Laufzeit des Router Mietverhältnisses aus Kulanz den W724V behalten können. Demnach, falls der W724V jetzt ein Defekt hat, wohl ins Fettnäpfchen getreten wegen Garantie/Austausch.

Ich werde das einfach noch mal alles im Auge behalten, sonst muss halt ein neuer her und direkt eine Fritzbox. Wo ich aber bedenken habe ist, dass die Speedphones 10 eventuell dann nicht richtig laufen. So habe ich das im Internet gelesen, dass dann immer direkt die Fritz!Fon empfohlen werden. Nur habe ich keine Lust dann 3 neue Telefone auch noch zu kaufen. Wurde die Kompatibilität der Speedphones mit FritzBoxen mittlerweile verbessert? Sind ja im Endeffekt normale DECT Endgeräte. Irgendwelche speziellen Funktionen brauch ich nicht, Telefonbuch und normale Telefonie sollte hinhauen, mehr nicht
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.12.2019, 20:08
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.526
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: W724V Typ B verliert sporadisch LAN Verbindung

Speedphone an FB ist kein Problem - solltest nur bei den DECT Einstellungen der FB die erweiterten Sicherheitsfunktionen deaktivieren, da diese teilweise für Probleme mit den Speedphones sorgen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 29.12.2019, 20:19
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.773
Standard AW: W724V Typ B verliert sporadisch LAN Verbindung

Hallo @royaldoom3,

ich übernehme kurz für meinen Kollegen Daniel H., da er derzeit nicht im Hause ist.
Bevor du den Speedport W 724V ganz zu den Akten legst, kannst du gerne noch einmal ein Hardreset probieren. Das hilft öfter, als man denkt.

Zitat:
Wurde die Kompatibilität der Speedphones mit FritzBoxen mittlerweile verbessert?
Das kann ich ad hoc leider nicht beantworten, tut mir leid. Im Zweifel kannst du natürlich auch wieder einen Speedport bei uns mieten.

Es grüßt herzlich Nadine B.
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 29.12.2019, 22:19
carphone66 carphone66 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2005
Beiträge: 111
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 Mbit/s
Standard AW: W724V Typ B verliert sporadisch LAN Verbindung

@royaldoom3
Schau erst mal, ob deine PCs jeweils eine gültige IP Adresse vom Speedport bekommen. Das geht im Netzwerk und Freigabecenter unter "LAN Verbindung" --> "Details".

Falls im Störfall ein angeschlossenes WLAN Gerät auch keine Internetverbindung bekommt, dann dürfte eher eine Störung der DSL Verbindung vorliegen. Hast du das schon geprüft?

Chris
__________________
FB7590 - Magenta Zuhause XL - 6xVoIP
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 30.12.2019, 10:48
royaldoom3 royaldoom3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 626
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: W724V Typ B verliert sporadisch LAN Verbindung

@carphone66

Gültige lokale IP Adresse ist vorhanden, schon immer die selbe gewesen seit ich damals vor x-Jahren den Speedport eingerichtet habe. Mit WLAN habe ich keine Probleme, dort ist die Verbindung dauerhaft. Hab ja sonst auch keine Sync Abbrüche im Routerlog oder so, Störung liegt alleine nur an den lokalen LAN Ports
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 30.12.2019, 14:30
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.526
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: W724V Typ B verliert sporadisch LAN Verbindung

Die grundsätzliche Problematik erinnert mich an einen Fall vor einigen Monaten, wo ein W 724V Typ A ein ähnliches Verhalten zeigte.

Dort wurde die LAN-Verbindung zwar meistens angezeigt, aber es war keine Kommunikation möglich - die Clients bekamen vom Router nicht einmal mehr eine IP zugewiesen. Nach mehrmaligen aus- und einstecken funktionierte es meist wieder - wenn nicht, hat ein Neustart vom Router kurzzeitig geholfen. WLAN funktionierte immer problemlos.

Daher würde ich empfehlen, auf jeden Fall mal einen anderen Router zu testen, um einen Defekt ausschließen oder bestätigen zu können - ob Speedport oder FRITZ!Box obliegt dir.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 30.12.2019, 16:14
royaldoom3 royaldoom3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 626
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: W724V Typ B verliert sporadisch LAN Verbindung

Router zum testen aus der Nachbarschaft oder so geht leider schwierig. Und einen neuen über Amazon zu kaufen nur um zu testen und anschließend zurück senden bin ich auch kein Freund von Aber da eventuell doch noch mal ein Upgrade von 100 auf 175 bzw vllt später wenn die Leitung neu berechnet wird auf 250 Mbit/s ansteht, schaue ich gerade mal nach Fritzboxen.

Habe einmal die 7530 und das Topmodell 7590 im Auge (beide SV Ready). Sind aber gute 90€ Unterschied zwischen den beiden. An sich reicht ja die kleinere Version 7530. Wie ich sehe unterscheiden die sich nur an den folgenden Punkten:

- 7590 hat einen USB 3.0 Port mehr
- 1 analog Festnetzanschluss mehr (brauch man nicht mehr)
- 7530 kein ISDN (brauch man auch nicht mehr)
- beim 7530 weniger WLAN Durchsatz bei 2.4 bzw 5 Ghz. Da aber keine großen Daten über WLAN laufen also auch irrelevant

Also sollte ich doch mit dem 7530 gut auskommen, oder?

Geändert von royaldoom3 (30.12.2019 um 16:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 30.12.2019, 20:14
SAT-Fan SAT-Fan ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2008
Beiträge: 27
Standard AW: W724V Typ B verliert sporadisch LAN Verbindung

Hallo,
hol Dir doch bei Routermiete.de eine Fritzbox kannst ja wählen ob 1Monat oder mehr! Geht los ab 4,99 € für 1 Monat oder halt 3,49€ / Monat für 24 Monate.




Gruß
SAT-Fan
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[W724V Typ C] Online-Passwort auslesen t0xus Router-Forum 3 25.11.2015 07:02
W724V Typ C Adapterprobleme t0xus Router-Forum 9 22.11.2015 20:16
W724V Typ A Portfreigabe CBR600RR Telekom 16 27.04.2015 19:08
Speedport W724V Typ B OpenWRT A1B2C3D4 Router-Forum 4 16.03.2015 12:22
Speedport W724V für VDSL, nur welcher Typ? Skandal Telekom 1 31.10.2014 11:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:34 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.