#211  (Permalink
Alt 28.11.2019, 23:39
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.314
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Zitat:
Zitat von Tweakingworld Beitrag anzeigen
4.0.4

New Features
- None.

Improvement
- Improved: Able to be managed by VigorACS2.
- Improved: The DHCP server shall not be enabled in full bridge mode.
- Improved: Able to show the web user interface of Vigor router via Google Chrome HTTPs.
- Improved: Support a new DDNS provider (58DDNS) on Applications>>Dynamic DNS Setup>>Dynamic DNS Account Setup.
- Improved: Add a new submenu, Objects Setting>>Object Backup / Restore, to backup/restore specified object profile(s).
- Corrected: MPoA Bridge mode did not work.
- Corrected: Firewall could not block LAN client with static IPv6 address in VLAN.


Hab auch geupdated, wobei es bgl. den Verbesserungen eigentlich nicht viel bringt. Modemcode etc. blieb ja gleich.
das gibt es doch nicht!

da schaue ich extra auf die Draytek Webseite und dort ist noch die alte Firmware.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #212  (Permalink
Alt 29.11.2019, 09:43
Tweakingworld Tweakingworld ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 841
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 VVDSL
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Der typische Draytek-Shit

Hier gibt es "nur" die alte Firmware (erreichbar über die offizielle Website/Support):

http://draytek.com/download_de/Vigor160-Serie/


Hier bekommst du die 4.0.4:

http://www.draytek.com.tw/ftp/Vigor165/Firmware/v4.0.4/
Mit Zitat antworten
  #213  (Permalink
Alt 29.11.2019, 10:35
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.314
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Zitat:
Zitat von Tweakingworld Beitrag anzeigen
Der typische Draytek-Shit

Hier gibt es "nur" die alte Firmware (erreichbar über die offizielle Website/Support):

http://draytek.com/download_de/Vigor160-Serie/


Hier bekommst du die 4.0.4:

http://www.draytek.com.tw/ftp/Vigor165/Firmware/v4.0.4/


Danke. Hätte noch ein paar Fragen. Vigor läuft nun als reines Modem.

1.) Muss ich für das Update die komplette Zip Datei hochladen?

habe eine der beiden Dateien genutzt, aber als Firmware wird immer noch die 4.0.2 angezeigt.

2.) Des Weiteren wollte ich wissen wie man einsehen kann wie lange die DSL Verbindung zur Telekom Broadcom Gegenstelle besteht? (Uptime)

Finde nichts diesbezüglich. Ich möchte wissen ob der Vigor ebenso wie die Fritzbox regelmäßig Disconnects fabriziert.

3.) Damit ich weiterhin auf das Vigor Modem zugreifen kann muss ich entweder das zweite Netzwerkkabel dran lassen oder ich öffne den Remote Web Zugriff?
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #214  (Permalink
Alt 29.11.2019, 13:46
ConiKost ConiKost ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 869
Provider: Deutsche Telekom AG
Bandbreite: 292029/46718
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Laut Draytek ist von deutscher Seite die Firmware 4.0.4 zurückgezogen, daher wird weiterhin 4.0.2 verlinkt..
__________________
ISP: Telekom MagentaZuhause XL (SV-VDSL 250) / Leitungslänge ~ 170 Meter
Router: Supermicro A1SRM-2758F (Gentoo Linux) + Draytek Vigor 165 (4.0.5_STD) @ Broadcom 193.218 @ BNG
VoIP: Gigaset N510 IP Pro (Firmware 42.254), 2x Cisco SPA112 2-Port Phone Adapter (Firmware 1.4.1 SR1)
Handset:
Gigaset SL750H Pro (Firmware 116.074.00)
Mit Zitat antworten
  #215  (Permalink
Alt 29.11.2019, 14:57
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.314
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Konfiguration Vigor165

dann kann ich ja froh sein dass das Update scheinbar nicht geklappt hat.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #216  (Permalink
Alt 30.11.2019, 12:52
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.314
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Ich suche eine Anleitung wie ich den Vigor Syslog auf meine Synology senden lassen kann.

Habe den Protokoll-Empfang auf der Synology aktiviert, aber sie befindet sich ja im Netz der Fritzbox.

Vermutlich bräuchte ich ein direktes Lan-Kabel vom Vigor zur Synology?

Eigentlich will ich nur irgendwie gespeichert haben ob sich die DSL Verbindung getrennt hat. Kann das der Vigor selber irgendwie anzeigen?

Internetverbindung wird von der Fritzbox hergestellt. Vigor ist nur das Modem.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #217  (Permalink
Alt 30.11.2019, 13:45
Tweakingworld Tweakingworld ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 841
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 VVDSL
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Zieh doch ein zweites Kabel vom Management Port des Vigors zur Fritzbox.

Sprich:

Vigor WAN <-> WAN Fritzbox
Vigor LAN (Management) <-> LAN Fritzbox.

Dann kannst du im selben IP-Subnetz wie deine Synology läuft auf das Vigor Management zugreifen.
Mit Zitat antworten
  #218  (Permalink
Alt 30.11.2019, 20:50
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.314
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Zitat:
Zitat von Tweakingworld Beitrag anzeigen
Zieh doch ein zweites Kabel vom Management Port des Vigors zur Fritzbox.

Sprich:

Vigor WAN <-> WAN Fritzbox
Vigor LAN (Management) <-> LAN Fritzbox.

Dann kannst du im selben IP-Subnetz wie deine Synology läuft auf das Vigor Management zugreifen.
Danke für die Hilfe.

Auf solch eine einfache Lösung komme ich leider nicht.

Jetzt habe ich allerdings noch folgendes Problem:

Ich wollte das Modem vom Wohnzimmer in den Keller tun, direkt neben der Stelle wo die Telekom Leitung raus kommt. Habe extra dort ein Lan-Kabel verlegt, aber eben leider nur eines. Außerdem ist dort kein Strom und eigentlich wollte ich das Modem mit einem POE-Splitter mit 12 Volt versorgen. (falls das geht?)

Welche Möglichkeit gäbe es da um dort ebenfalls auf das Management zuzugreifen? Einen POE PD Router der den Vigor und eine weitere Fritzbox mit Strom versorgt? Oder ein Stromverlängerungskabel von der einzigen Steckdose im Raum und daran eine weitere Fritzbox (dürfte ja sogar die 7390 reichen?) + den Vigor?

Extra Notebook in den Raum möchte ich nicht, der Zugriff soll bequem von jedem Client im Haus möglich sein.

An Fritz Boxen mangelt es mir nicht, irgendwann wird das ganze allerdings zum Stromverbrauch Overkill.

Leider ist es nicht einfach noch ein weiteres Lan-Kabel zu ziehen und wenn ich einen Lan-Kabel Splitter verwende laufen ja nur noch 100 MBit, dann gehen doch die 100MBit von VDSL nicht komplett durch?

Hoffe man kann meinen Gedanken halbwegs folgen.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #219  (Permalink
Alt 01.12.2019, 12:41
joas joas ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2019
Beiträge: 21
Provider: DTAG
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Hallo,

ich habe SVVDSL 175 bei der Telekom seit 12/2018 und lief ein Jahr lang sehr stabil mit dem Modem Vigor 165. Dann kam gestern von Telekom anscheinend ein neues SVVDSL-Profil, und seitdem kommt mein Vigor 165 damit nicht richtig klar, und bricht alle ca. 15 Min bis 45 Min die DSL-Verbindung ab. Dann habe ich testweise die FritzBox 7530 (mit der Version 7.14) im Betrieb genommen, und seitdem seit 9 Stunden ist die Verbindung stabil. Jetzt ist die Frage, wo der Fehler liegt? Liegt es am Modem Vigor 165, oder bei Telekom? Gibt es jemanden von Euch, der auch das gleiche Problem hat? Gibt es möglicherweise Einstellungen bei Vigor 165, die für die Stabilität der Verbindung sorgt? Allerdings ist die Verbindung nach der Umstellung des neuen 175er DSL-Profiles um ca. 13 MBit/s schneller geworden. Hier die Messwerte vor der Umstellung und nach der Umstellung:
vorher:


nachher:


Mit Zitat antworten
  #220  (Permalink
Alt 01.12.2019, 13:10
Tweakingworld Tweakingworld ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 841
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 VVDSL
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Welchen Modemcode hattest du im Vigor ausgewählt? Bzw. hast du hier die anderen einmal getestet?

Rein von den Leitungsdaten sieht es soweit ok aus. Wobei die nicht korrigierbaren CRC Fehler etwas dubios sind....

Edit:
Wobei DLM dir wohl einen Deckel verpasst hat, weil du oft resynced hast.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Optimale DSL-Konfiguration Robbia VDSL und Glasfaser 6 10.04.2001 22:34
Was haltet ihr von dieser Konfiguration? da.force Hardware 9 19.03.2001 18:24
Konfiguration Zugriffberechtigung mit htaccess Miwe Sonstiges 0 14.02.2001 15:21
Hilfe bei Konfiguration von Squid? dahool Linux, BSD, *NIX 1 09.02.2001 12:13
PC Konfiguration kläuschen Hardware 5 03.02.2001 19:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.