#171  (Permalink
Alt 06.11.2019, 22:50
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.048
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Der entscheidende Punkt für die Leitungslänge ist, ob neben dem neuen Fundament der alte Kasten aka KVz steht. Scheint mir aber so zu sein nach deinem Bild von oben.

Zitat:
Zitat von frankkl Beitrag anzeigen
Mit Zitat antworten
  #172  (Permalink
Alt 07.11.2019, 06:18
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.894
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Der entscheidende Punkt für die Leitungslänge ist, ob neben dem neuen Fundament der alte Kasten aka KVz steht. Scheint mir aber so zu sein nach deinem Bild von oben.
Also auf dem Foto sehe ich nur eine Steinsäule aber keinen KVz.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #173  (Permalink
Alt 07.11.2019, 07:39
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.048
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Also auf dem Foto sehe ich nur eine Steinsäule aber keinen KVz.
Stromsäule. Aber ja, in der Tat. Die Dinger vergesse ich immer, weil es dir hier nicht gibt.
Mit Zitat antworten
  #174  (Permalink
Alt 07.11.2019, 08:41
frankkl frankkl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2004
Beiträge: 3.056
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Welche Dinger vergeste immer ?


Zuanfang sah es so aus ...




... jetzt wurde dran gearbeitet und sieht es so aus.



frankkl
Mit Zitat antworten
  #175  (Permalink
Alt 07.11.2019, 08:49
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.048
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Rechts ist die Stromsäule.

Die Bilder sagen nichts aus über deine zukünftige Leitungslänge. Entscheidend ist, wo steht der Kasten (KVz) über den du jetzt angeschlossen bist. Offenbar wird der neue MSAN per Querkabel mit diesem verbunden. Diese beiden Leitungslängen muss man zusammenzählen.
Mit Zitat antworten
  #176  (Permalink
Alt 07.11.2019, 08:56
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 745
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von frankkl Beitrag anzeigen
Sowas wird teilweise auch gemacht um das Vectoringrecht nicht zu verlieren. So kann man der BNetzA zeigen, dass man bereits mit den arbeiten begonnen hat, bevor die Frist abläuft und sich ein anderer Anbieter den Ausbau starten darf.
__________________
300 Meter.
Inexio 98 MBit/s - 20 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #177  (Permalink
Alt 07.11.2019, 09:20
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.048
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von jimpanse Beitrag anzeigen
Sowas wird teilweise auch gemacht um das Vectoringrecht nicht zu verlieren. So kann man der BNetzA zeigen, dass man bereits mit den arbeiten begonnen hat, bevor die Frist abläuft und sich ein anderer Anbieter den Ausbau starten darf.
Nö, da braucht man der BNetzA nichts zu zeigen. Für einen Ausbau nach Vectoringliste gibt es eine Jahresfrist, innerhalb derer es fertig gestellt werden muss.

Hier ist es aber ohnehin ein Nahbereichsausbau. Auch für die dort geltenden Fristen braucht man keine Show betreiben. Wenn sie die Frist reißt, muss die Telekom eine plausible Begründung haben (verzögerte Genehmigung, abgesprungene Baufirma etc.).

Was man im Bild sieht, ist eine Bauart, bei der das Gehäuse vom Hersteller mit fertig installierter Technik geliefert und aufgebaut wird. Bei der anderen Bauart kommt erst das leere Gehäuse hin und dann wird später die Technik eingebaut.
Mit Zitat antworten
  #178  (Permalink
Alt 07.11.2019, 09:58
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.907
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von frankkl Beitrag anzeigen
Welche Dinger vergeste immer ?
Könntest Du mal weiter nach links schwenken? Ich glaube da steht der vermisste KVz. Auf dem zweiten Foto sieht man am ganz linken Rand den Fuß eines Kastens, aber man müsste den schon ganz sehen, ob das nicht ein BK-Vrp ist.
Mit Zitat antworten
  #179  (Permalink
Alt 07.11.2019, 10:07
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 740
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Die Buchbarkeit hängt nicht mehr nur von dem Aderdurchmesser, der Leitungslänge und den Zuschlägen ab.

https://www.assia-inc.com/wp-content...ecommender.pdf
https://www.assia-inc.com/products-s...duct-Brief.pdf

Oh, danke für den Hinweis. Das ist ja interessant.
Wie kommt eine Neueinschätzung der Leitung prozesstechnisch zustande?
Muss dafür auf "meinem" MSAN was gemacht/vorbereitet werden? -> EDIT: Scheint so, laut PDF

Ich bin hier am VDSL ja leider durch das 50er Profil auf 10 Mbit/s up limitiert, könnte aktuell 65/29 erreichen trotz J-Y(St)Y Inhouse Kabel.
Wäre da eine realistische Chance den höheren Upstream zu nutzen würde ich die Bude auch neu verkabeln lassen.
Ich glaube ich teste morgen mal direkt am APL.

Geändert von h00bi (07.11.2019 um 10:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #180  (Permalink
Alt 07.11.2019, 13:54
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.894
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Wegfall VDSL 25 Fallback-Profil?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Stromsäule. Aber ja, in der Tat. Die Dinger vergesse ich immer, weil es dir hier nicht gibt.
Ja stimmt keine Steinsäule. Stromsäule natürlich. . Am Handy tippen ist einfach Mist.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
fallback profil? weezyfuzzy VDSL und Glasfaser 30 09.04.2018 14:20
VDSL 100 - FritzBox 7490 im Fallback mode xyz25 VDSL und Glasfaser 27 23.08.2017 14:45
VDSL 100 - häufige Verbindungsabbrüche, Fallback SaVita Telekom 37 16.06.2017 14:02
Wegfall VDSL in unserer Straße, nur noch DSL? mayday7 Telekom 3 12.01.2017 13:34
Als Geschäftskunde Sonderkündigungsrecht bei VDSL wegfall? Red-Bull Telekom 20 26.07.2016 13:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:17 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.