#8821  (Permalink
Alt 16.08.2019, 12:40
Tweakingworld Tweakingworld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 868
Provider: Vodafone + Telekom
Bandbreite: 1Gbit VF / 100M TCom
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Die Anpassung erfolgt je Anschluss. Die Telekom wollte mit den Bestandskunden bis zum Ende des ersten Halbjahrs durch sein.
OK - dann ist das hier aber bislang noch nicht passiert. Weshalb auch immer...

95Mbit sind immer noch das Maximum, obwohl ich mit 116 Mbit synchronisiere bzw. eine Leitungskapazität von knappen 147Mbit habe.

Leider bringt es ja auch nichts eine Störung o.ä. zu melden, da mit dem Anschluss ansich ja alles sauber läuft.
Mit Zitat antworten
  #8822  (Permalink
Alt 16.08.2019, 12:56
Benutzerbild von maxwin
maxwin maxwin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2005
Ort: Großrückerswalde
Alter: 41
Beiträge: 371
Provider: T-Online
Bandbreite: 100000
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Die Anpassung ist bei mir in zwei schritten erfolgt.


Erst ist der BNG Bug gefixt wurden somit waren 100Mbit/s verfügbar und dann ein paar Wochen später gabs ein neues Profil (116er) Damit sind jetzt 107Mbit/s im Download.



Beim Upload blieb alles beim alten sprich das gewöhnliche 42er Profil.
__________________
Provider:TelekomVDSL100|Sync 116.798/41.998| FRITZ!Box 7590|7.12
Tarif: MagentaZuhause L
Linecard:
Broadcom
192.85
Breitband-PoP:
MBSJ00
Leitungslänge:
ca. 211m
Mit Zitat antworten
  #8823  (Permalink
Alt 16.08.2019, 13:07
ChristianBendig ChristianBendig ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2016
Ort: Sauzin
Beiträge: 92
Provider: Telekom
Bandbreite: Magenta L2
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

ich habe zur zeit das kbit/s 111881 Profil wo mit ich im Download auf bis 104 MBit/sek komme bekommen die Anschlüsse auch noch das 116er Profil ??.
Mit Zitat antworten
  #8824  (Permalink
Alt 16.08.2019, 13:42
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 2.189
Provider: Telekom
Bandbreite: 292.032/46.720kbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Dann solltest du schon das neue Profil bekommen, bin gespannt.
Et voilà





Damit ist mein 100er Anschluß im Upload jetzt schneller, als mein 250er Anschluß

In 6 Monaten geht´s dann auch für diesen Anschluß auf 250 MBit´s hoch.
Mit Zitat antworten
  #8825  (Permalink
Alt 16.08.2019, 13:50
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 2.189
Provider: Telekom
Bandbreite: 292.032/46.720kbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Der Speedtest bringt auch ordentliche Werte
Mit Zitat antworten
  #8826  (Permalink
Alt 16.08.2019, 13:55
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 4.485
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Theoretisch laesst sich aus dem Sync folgender maximaler Goodput erwarten:
116.797 * 64/65 * ((1500-8-20-20)/(1526)) = 109.423 Mbps
46.719 * 64/65 * ((1500-8-20-20)/(1526)) = 43.770 Mbps

Der Downstream kommt hin, aber beim Upstream sehe ich Probleme, enweder ist meine Rechnung falsch oder Ookla wird kreativ bei deren Messungen; frage mich ob das vielleicht ein Artefakt davon ist, dass Speedtests haeufig versuchen die "slow-start"-Phase am Anfang der Messung rauszurechnen?

Was sagt denn:
wget -O /dev/null http://speedtest.belwue.net/random-1G --report-speed=bits -4


Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #8827  (Permalink
Alt 16.08.2019, 15:52
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zufällig habe ich gestern beim Vorbeifahren 421/A50 bei der FW4 jemand beim Zu-Schliessen des MFG gesehen. Der war auch gleich verschwunden.
Unabhängig davon wird der geschaltete Port @MSAN (VVDSL 100/40 @BSA2 (Versatel/1und1) dort nun wieder benutzt werden. Also ich setze an der TAE die 7590 bis Mai 2020 wieder ran. Und versorge euch mit Spektrum etc.
Sorry: Es handelt sich nicht um einen Super-Vectoring-Anschluss. Bitte evtl. verschieben.

Geändert von slight (16.08.2019 um 16:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8828  (Permalink
Alt 16.08.2019, 15:57
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.652
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Andreas69 Beitrag anzeigen
Et voilà





Damit ist mein 100er Anschluß im Upload jetzt schneller, als mein 250er Anschluß

In 6 Monaten geht´s dann auch für diesen Anschluß auf 250 MBit´s hoch.
Geil was möglich im Upload ist, wenn man nicht durch UPBO beschnitten wird. Ist zudem auch definitiv SNR Ziel 6 im Upload.
Mit Zitat antworten
  #8829  (Permalink
Alt 16.08.2019, 16:00
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.914
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Andreas69 Beitrag anzeigen
Damit ist mein 100er Anschluß im Upload jetzt schneller, als mein 250er Anschluß

In 6 Monaten geht´s dann auch für diesen Anschluß auf 250 MBit´s hoch.
Der läuft wohl auch schon auf einer SV-Linecard?! Dann kann man ja gespannt sein, ob die Telekom auch mal einen Tarifwechsel ohne Technikereinsatz innerhalb weniger Stunden hinbekommen kann...
Mit Zitat antworten
  #8830  (Permalink
Alt 16.08.2019, 16:02
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.652
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Der läuft wohl auch schon auf einer SV-Linecard?! Dann kann man ja gespannt sein, ob die Telekom auch mal einen Tarifwechsel ohne Technikereinsatz innerhalb weniger Stunden hinbekommen kann...
Ne glaube ich nicht. Wobei es natürlich auch nicht auszuschließen ist. Die erreichbaren Datenraten sind einfach so gut, da er keine kurze Leitung hat und UPBO regeln müsste, zudem das neue Profil mit Ziel SNR 6 im upload und das Spektrum wird voll belegt bis zum Ende, allerdings schon was länger bei Huawei.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
annex q, supervectoring, vdsl35b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2855 01.02.2020 14:18
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.