Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telekom verliert Mobilfunk-Vertragskunden - geringeres Breitband-Wachstum
Die Telekom musste trotz Umsatzwachstum im ersten Halbjahr bei den Kundenzahlen etwa im Mobilfunk im zweiten Quartal auch negative Entwicklungen verzeichnen. Auch das Wachstum bei neuen Breitband-Anschlüsse legte weniger stark zu.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  (Permalink
Alt 11.08.2019, 08:40
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 42
Beiträge: 5.536
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Ist ja auch kein wunder bei dem Preis Leistungsverhältnis!

Ich kenne ja nun sehr viele Leute die ebenfalls o2 nutzen und niemand meckert großartig über das Netz. Ok, bei Großveranstaltungen geht es eher in die Knie als bei VF oder T aber es schlägt sich doch sehr gut. Für mich eindeutig der P/L Sieger.

Gestern in Hamburg war o2 sogar besser/schneller als VF Trotz extrem vollem Hafen.
Dafür konnte meine Schwester gestern in Warnemünde (Hansesail) nicht einmal telefonieren Aber das Problem hatte meine Frau vor 3 Jahren auch mit der Telekom. Dort sind eben zu viele Leute unterwegs.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 11.08.2019, 09:33
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.338
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Ist ja auch kein wunder bei dem Preis Leistungsverhältnis!

Zitat:
Zitat von schizo Beitrag anzeigen
Aber mal sehen, der Ausbau läuft ja zur Zeit massiv bei O2.
Was bringt dich zu der Aussage?
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 11.08.2019, 10:01
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 42
Beiträge: 5.536
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Ist ja auch kein wunder bei dem Preis Leistungsverhältnis!

Sieht man doch an den vielen, neuen Sendern.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 11.08.2019, 10:07
Benutzerbild von schizo
schizo schizo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2004
Alter: 38
Beiträge: 5.232
Standard AW: Ist ja auch kein wunder bei dem Preis Leistungsverhältnis!

Wurde auch hier berichtet:
https://www.onlinekosten.de/news/tel...en_220323.html
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 11.08.2019, 10:49
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.338
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Ist ja auch kein wunder bei dem Preis Leistungsverhältnis!

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Sieht man doch an den vielen, neuen Sendern.
Ja, die von Telekom sind. Zumindest hier
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 12.08.2019, 20:41
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.565
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Ist ja auch kein wunder bei dem Preis Leistungsverhältnis!

Zitat:
Zitat von Yoshi2001 Beitrag anzeigen
Das auf dauer die Telekom Mobilfunkkunden verliert ist kein wunder.
Aha .. laut Artikel Y2Y +1,80 Mio Kunden. Service Umsätze weiter gesteigert wo VF stagniert und O2 vermutlich einen negativen Trend hat.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 13.08.2019, 10:08
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 629
Standard AW: Ist ja auch kein wunder bei dem Preis Leistungsverhältnis!

Wir wechseln gerade nach und nach alle Mobilfunkverträge zur Telekom (von VF).
Wenn die Leute das nicht selber bezahlen müssen will plötzlich jeder ins Telekom Netz.

Ich selbst bin privat von bei VF Callya aber überlege auch schon lange ins Telekom Netz zu wechseln. Habe aber zusätzlich eine Telekom DatenSIM im Handy, die Möglichkeit je nach Empfang zwischen T und VF Netz zu switchen is aber schon sehr mächtig.

Aber grundsätzlich sehe ich das auch so: Die normalen Monatstarife bei der Telekom und auch bei VF direkt sind einfach extrem teuer, wenn mir der Prepaid Kram nicht komplett reichen würde wäre ich vermutlich auch bei irgendeinem o2 Reseller.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 13.08.2019, 11:16
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.338
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Ist ja auch kein wunder bei dem Preis Leistungsverhältnis!

Zitat:
Zitat von h00bi Beitrag anzeigen
die Möglichkeit je nach Empfang zwischen T und VF Netz zu switchen is aber schon sehr mächtig.
Dann müsstest du ja einen sehr guten Vergleich haben zwischen T und VF. Gibts da große Unterschiede im Empfang/Netz?

Region wäre dann natürlich auch noch wissenswert
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 13.08.2019, 13:38
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.843
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Ist ja auch kein wunder bei dem Preis Leistungsverhältnis!

Zitat:
Zitat von h00bi Beitrag anzeigen
Aber grundsätzlich sehe ich das auch so: Die normalen Monatstarife bei der Telekom und auch bei VF direkt sind einfach extrem teuer, wenn mir der Prepaid Kram nicht komplett reichen würde wäre ich vermutlich auch bei irgendeinem o2 Reseller.
Genau das finde ich auch komisch. Die Vertragstarife sind bei beiden Anbietern völlig überzogen. Da kommt man, zumindest als "normaler" Nutzer mit Prepaid deutlich besser und günstiger weg, wo es doch eigentlich umgekehrt sein sollte, wenn man sich mit einem Vertrag schon fest bindet.
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 13.08.2019, 14:26
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 42
Beiträge: 5.536
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Ist ja auch kein wunder bei dem Preis Leistungsverhältnis!

Zitat:
Zitat von h00bi Beitrag anzeigen
Wenn die Leute das nicht selber bezahlen müssen will plötzlich jeder ins Telekom Netz.
Nie im Leben
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist ja auch kein Wunder lisonen15 Newskommentare 0 01.11.2012 10:07
Naja - das ist ja kein Wunder, krummheuer Newskommentare 0 30.11.2010 10:53
Preis/Leistungsverhältnis bei Konzerten Daniel Fernsehen, Kino, Video und Musik 22 23.03.2007 19:09
Suche Laptop mit bestem Preis/Leistungsverhältnis bis 700 Ehemalige Benutzer Hardware 5 31.08.2006 17:36
Bestes Preis- Leistungsverhältnis für Farblaserdrucker? daily Hardware 10 04.12.2002 19:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.