#341  (Permalink
Alt 20.07.2019, 14:35
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.244
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Wenn das stimmen würde, verschiebt die gefahrene Ausbaustrategie ja lediglich die Pleite auf der Zeitachse nach hinten. Denn wenn "jetzt" in den Gebieten kein Anschluss mehr verkaufbar wäre, den man vor 6 Jahren schon im Angebot hatte, würde ja entsprechend in 6 Jahren die Telekom in den bis dahin nicht FTTH ausgebauten Gebieten auch nichts mehr verkaufen können, also "einfach mal auf 75% der Anschlüsse verzichten".
Hä?
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #342  (Permalink
Alt 20.07.2019, 14:36
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.244
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von SpookyMulder Beitrag anzeigen
Und da liegt ein Kabelanschluss für TV?
Dann sollte eigentlich auch Internet möglich sein.
Außer:
Es ist Baumstruktur statt Stern verlegt
Funktioniert genauso.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #343  (Permalink
Alt 20.07.2019, 19:32
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.660
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Bei 1 Gbit/s ist vermutlich mittelfristig Schluss. Vodafone hat angekündigt in den kommenden Jahre nur das bestehende Kabelnetz zu pimpen.

https://www.giax.de/giax-wins-vodafo...-overlay-deal/
Wo steht dann da das "nur"?

Herr Ametsreiter sagte auf der (aller)letzten CeBIT in einem Nebensatz "und dann 10 Gigabit, und dann symmetrisch". Ob er lediglich die CableLabs-Roadmap zitiert hat oder es auch konkrete Ausbaupläne gibt, ist mir freilich nicht bekannt. Aber zumindest scheint man >1Gbit/s auch irgendwie auf dem Schirm zu haben.
Mit Zitat antworten
  #344  (Permalink
Alt 20.07.2019, 20:21
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.453
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/2 Mbps
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von SpookyMulder Beitrag anzeigen
Und da liegt ein Kabelanschluss für TV?
Dann sollte eigentlich auch Internet möglich sein.
Außer:
Es ist Baumstruktur statt Stern verlegt
Es liegt keine Multimediagestattung vor, diese muß der Eigentümer vorab unterschreiben
Richtig, der Kabelanschluss liegt. Laut Technik von Vodafone könnte ich per sofort ein Modem anschließen und direkt los surfen, nachdem die Dose gewechselt wurde.
Welche Struktur verlegt ist, ist mir nicht bekannt. Der Sub-Unternehmer hat allerdings nicht erwähnt das Baumstruktur verlegt wurde.

Mein Vermieter wusste selbst Monate nach Marktstart nichts von dieser Gestattung. Allerdings könnte die Anfrage bei der Wohnungsverwaltung vorgelegen haben. Mein Vermieter kann im übrigen "das Wasser nimmer richtig halten". Komisch hingegen, mit einem Schlag wurde mindestens die halbe Ortschaft wieder raus genommen. 2 Nachbarorte, ebenfalls mit "Kahlschlag".

Schlimmer noch, Vodafone kapselt sich komplett ab, schlimmer als die Telekom. Wobei, bei der Telekom bekommt man wenigstens noch Infos, aber VF geht es oder nicht, Infos gibt es keine - als wäre es ein Staatsgeheimnis.
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 8.43.9 | Down 13,40 Mb/s - Up 2,50 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #345  (Permalink
Alt 20.07.2019, 20:28
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.660
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Richtig, der Kabelanschluss liegt. Laut Technik von Vodafone könnte ich per sofort ein Modem anschließen und direkt los surfen, nachdem die Dose gewechselt wurde.
Na dann wechsel doch die Dose und schliess ein Kabelmodem an. Wenn Du darüber zum Aktivierungsportal kommst, läuft es schon mal. Dann solltest Du einen Screenshot von der Kanalübersicht im Web-Interface des Kabelmodems posten, damit man sehen kann, ob alles im grünen Bereich ist.
Mit Zitat antworten
  #346  (Permalink
Alt 20.07.2019, 20:31
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.453
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/2 Mbps
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Ja okay, nur was bringt es dann? Ob die dann den Vertrieb anweisen den Verkauf freizugeben?

Dann müsste ich zudem noch ne Dose beschaffen und Router. Idealerweise würde ich dann einen mieten wollen.
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 8.43.9 | Down 13,40 Mb/s - Up 2,50 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #347  (Permalink
Alt 20.07.2019, 21:20
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.660
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Ja okay, nur was bringt es dann? Ob die dann den Vertrieb anweisen den Verkauf freizugeben?
Man könnte auch "tricksen" und den Anschluss an einer anderen Adresse bestellen, wo der Vertrieb mitspielt...
Mit Zitat antworten
  #348  (Permalink
Alt 20.07.2019, 22:15
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.453
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/2 Mbps
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Ich werde mich mal erkundigen...
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 8.43.9 | Down 13,40 Mb/s - Up 2,50 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #349  (Permalink
Alt 21.07.2019, 12:37
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.453
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/2 Mbps
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Hier einmal der Verstärker



Der ist okay?
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 8.43.9 | Down 13,40 Mb/s - Up 2,50 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #350  (Permalink
Alt 21.07.2019, 13:29
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.660
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Der ist okay?
Als "ok" kann der durchgehen, wenn er nicht defekt ist und der Rückkanal auf 5-65MHz eingestellt ist (der Beschriftung nach kann er wohl zwischen 5-30 und 5-65MHz gejumpert werden?). Mit 5-30MHz Rückkanal wird jedenfalls kein Kabelmodem funktionieren.

Aktuelle Verstärker verstärken 85-1006MHz in Vorwärtsrichtung und 5-65MHz Rückkanal. Modelle bis 1218MHz gibt es auch schon. Siehe z.B. hier: https://axing.com/produkte/verstarker/catv/
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone Kabel: Gigabit für dauerhaft 69,99€ robert_s Internet via Kabel 107 05.11.2018 18:19
Anschluss FTTH / MultiMode Kabel / Mode-Conditioning-Kabel Wisi VDSL und Glasfaser 29 10.09.2017 20:43
Einrichtung Kundencenter schlägt fehl/was bedeutet "Besuchstermin" beim Störungsstatu hilikuss Telekom 2 24.11.2015 16:42
Wie "echtes" ISDN sicherstellen? Noxolos Arcor [Archiv] 103 04.06.2008 21:54
SDSL und "echtes" VoIP Hellwach Festnetz: Anbieter und deren Tarife 10 07.02.2005 15:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.