Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Vodafone: Details zum GigaCube 5G - GigaCube-Tarife mit mehr Datenvolumen
Ab dem 18. Juli bietet Vodafone den mobilen 5G-Router GigaCube 5G des Herstellers Huawei an. Der GigaCube 5G kann mit allen vier GigaCube-Tarifen genutzt werden, die 5G-Nutzung ist inklusive. Die GigaCube-Tarife wurden überarbeitet.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  (Permalink
Alt 17.07.2019, 12:59
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.747
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard 5G als "Festnetzersatz"

da muss aber am Datenvolumen noch gearbeitet werden. Lieber langsamer und dafuer flat.
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 17.07.2019, 13:22
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.317
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: 5G als "Festnetzersatz"

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
da muss aber am Datenvolumen noch gearbeitet werden. Lieber langsamer und dafuer flat.
Volle Zustimmung!

Dafür würde ein Blick in die Nachbarländer Österreich oder Schweiz genügen.

Aber die Kunden in Deutschland lassen sich ja melken!

Außerdem stelle ich mir die Frage warum man bei solchen Tarifen immer den Kunden einen Router aufzwingt!
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 17.07.2019, 14:18
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.747
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: 5G als "Festnetzersatz"

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
Volle Zustimmung!

Dafür würde ein Blick in die Nachbarländer Österreich oder Schweiz genügen.
oder zu MD
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 17.07.2019, 16:40
Knorr Knorr ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 42
Beiträge: 5.610
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: 5G als "Festnetzersatz"

Reicht doch locker aus. Was macht ihr immer alle?

Da wir Zuhause so gut wie gar kein Internet mehr nutzen, wäre so ein Cube eigentlich ganz gut. Bin echt am überlegen.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 17.07.2019, 19:47
zündholz zündholz ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2017
Beiträge: 145
Standard AW: 5G als "Festnetzersatz"

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Reicht doch locker aus. Was macht ihr immer alle?

Da wir Zuhause so gut wie gar kein Internet mehr nutzen, wäre so ein Cube eigentlich ganz gut. Bin echt am überlegen.
150GB für Zuhause sind so gut wie nichts!
Selbst in Haushalten, deren Bewohner nicht Medienkonsumsüchtig sind, gehen um die 300GB im Monat durch.
Klar geht weniger: habe am Desktop PC einen Zähler mitlaufen. Dort wird nix gestreamt. Email, Banking, herkömmliches surfen, regelmäßige Linux Updates, ab und an Bilddateien ans Fotolabor versenden und der gelegentliche Download neuer Softwarepakete bei Bedarf erzeugen einen Datendurchsatz von etwa 30GB. Pro Jahr, versteht sich.
Sobald ein Jugendlicher oder Heranwachsender im Haushalt ist, gehts dann locker über die 300GB...O2 hat dieses Limit ja inzwischen fallenlassen, bis dahin wars ab und zu knapp gewesen bis zum Drossel-Damoklesschwert.
Und das, obwohl man sich hier den größeren Datendurchsatz zweimal vorher überlegt, wegen der "natürlichen" Dämpfungsgrenze am 6Mbit Anschluß.

PS...was ist eigentlich mit der Forensoftware hier los, weil keine Umlaute dargestellt werden koennen?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 17.07.2019, 20:02
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.747
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: 5G als "Festnetzersatz"

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Was macht ihr immer alle?
ich hab mal Teenager gemacht - und die streamen und datteln heute, wenn es die Zeit erlaubt. 600 - 900 GB ist kein Problem pro Monat an dem Anschluss hier.
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 17.07.2019, 20:06
Knorr Knorr ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 42
Beiträge: 5.610
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: 5G als "Festnetzersatz"

Wir haben die letzten Jahre zu dritt selten mal mehr als 250GB verbraten. Die letzten Monate sogar noch nicht einmal 100
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 17.07.2019, 20:24
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.527
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/2 Mbps
Standard AW: 5G als "Festnetzersatz"

Kein Netflix oder Amazon Prime, Knorr? Damit 4k gestreamt, dann geht´s steil nach oben.
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 8.43.9 | Down 13,40 Mb/s - Up 2,50 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 17.07.2019, 22:56
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.317
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: 5G als "Festnetzersatz"

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Wir haben die letzten Jahre zu dritt selten mal mehr als 250GB verbraten. Die letzten Monate sogar noch nicht einmal 100
ich knack mit meinen 5 MBit ADSL das Terrabyte.
da frage ich mich echt was Du bei dem Datenverbrauch eine 200er Leitung brauchst...
völlig überdimensioniert.

Zitat:
Kein Netflix oder Amazon Prime, Knorr? Damit 4k gestreamt, dann geht´s steil nach oben.
gibt noch andere legale Streamingdienste, über die läuft TV HD Stream , außerdem nutzen wir Amazon und Netflix...
normal über die Sat-Schüssel wird kaum noch geguckt wegen fehlender Replay - Funktion
viel zu umständlich alles selber aufzunehmen
ich freue mich auf Google Stadia , dann geht es erst richtig rund, zumindest an der schnellen Leitung.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.

Geändert von kball (17.07.2019 um 23:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 17.07.2019, 23:06
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.747
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: 5G als "Festnetzersatz"

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
ich knack mit meinen 5 MBit ADSL das Terrabyte.

da frage ich mich echt was Du bei dem Datenverbrauch eine 200er Leitung brauchst...

völlig überdimensioniert.
er will halt die Daten extrem schnell haben und ist bereit, dafuer zu zahlen ;-). Ob du hier im Forum mit 50K oder 200K schreibst, macht schon einen Unterschied :-P
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone Zuhause Festnetzersatz--->>Portierung von Telekom leokater UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 1 19.09.2010 09:57
N24-/Pro7-SIM-Karte mit Internet-Tablet (Archos 5g) möglich ? DrFink UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 3 12.01.2010 10:00
Festnetzersatz? gibt es sowas? TGW712 Mobilfunk- und Festnetz-Technik 5 03.01.2007 19:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.