#4441  (Permalink
Alt 06.05.2019, 16:20
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.667
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von Maverick80 Beitrag anzeigen
44534 lünen münsterstr.
Welcher HVT ist denn dort am nächsten dran? Bitte selbst auf www.meinkontes.de nachsehen.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #4442  (Permalink
Alt 06.05.2019, 17:25
Maverick80 Maverick80 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2015
Beiträge: 42
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

02306/5, 44534 Lünen Kurt-Schumacher-Str. 5 A
180m ca. käme der 250 berechneten gut nahe
Mit Zitat antworten
  #4443  (Permalink
Alt 06.05.2019, 18:01
holzgewehr holzgewehr ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Thüringen
Beiträge: 175
Provider: Easybell
Bandbreite: 17/2.4 Mbit/s ADSL2+
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Du meinst sicher das Aufstellen der MFG? Dann ist der MSAN ja lange noch nicht in Betrieb und vollständig dokumentiert.
Richtig, ich meinte den Aufbau vom MFG...
Das MSAN ist ja der neue Inhalt...
__________________
Geschäftlich:Easybell ADSL2+ mit 14/2.4 Sync Annex J / Telekom Outdoor DSLAM - Broadcom 193.218 / ~500m Leitung / FB7530
Privat:Easybell ADSL2+ mit 17/2.4 Sync Annex J / Telekom Outdoor DSLAM - Broadcom 193.218 / ~250m Leitung / FB7530
Mit Zitat antworten
  #4444  (Permalink
Alt 07.05.2019, 08:11
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.667
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von Maverick80 Beitrag anzeigen
02306/5, 44534 Lünen Kurt-Schumacher-Str. 5 A
180m ca. käme der 250 berechneten gut nahe
Lünen 5 hat Mitte Juni Nahbereichsmigration. Technisch ist alles fertig und jetzt geht es an die Umschaltungen. Freigabe geplant ist dann ne Woche später.

Zitat:
Zitat von holzgewehr Beitrag anzeigen
Richtig, ich meinte den Aufbau vom MFG...
Das MSAN ist ja der neue Inhalt...
Jo MFG stellen + 6-9 Monate bis zur eigentlichen Migration passt.

Wenn die MSAN komplett laufen und dokumentiert sind beträgt die Vorlaufzeit zur Migration in der Regel 3-4 Monate.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #4445  (Permalink
Alt 07.05.2019, 11:13
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.528
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Autsch:

Von
Zitat:
Data Rate: Down: 109.924 Mb/s / Up: 39.876 Mb/s
Line Attenuation (LATN): Down: 10.9dB / Up: 9.2dB
Signal Attenuation (SATN): Down: 10.9dB / Up: 9.1dB
Noise Margin (SNR): Down: 11.0dB / Up: 6.3dB
Aggregate Transmit Power (ACTATP): Down: -1.0dB / Up: 14.5dB
Max. Attainable Data Rate (ATTNDR): Down: 135.168 Mb/s / Up: 42.518 Mb/s
nach

Zitat:
. /lib/functions/lantiq_dsl.sh ; dsl_cmd dsmsg
root@BTHH5A:~# /etc/init.d/dsl_control status
ATU-C Vendor ID: Broadcom 192.85
ATU-C System Vendor ID: Broadcom
Chipset: Lantiq-VRX200 Unknown
Firmware Version: 5.9.1.4.0.7
API Version: 4.17.18.6
XTSE Capabilities: 0x0, 0x0, 0x0, 0x0, 0x0, 0x0, 0x0, 0x2
Annex: B
Line Mode: G.993.5 (VDSL2 with down- and upstream vectoring)
Profile: 17a
Line State: UP [0x801: showtime_tc_sync]
Forward Error Correction Seconds (FECS): Near: 0 / Far: 5
Errored seconds (ES): Near: 116 / Far: 1114
Severely Errored Seconds (SES): Near: 35 / Far: 190
Loss of Signal Seconds (LOSS): Near: 3 / Far: 0
Unavailable Seconds (UAS): Near: 536 / Far: 536
Header Error Code Errors (HEC): Near: 0 / Far: 0
Non Pre-emtive CRC errors (CRC_P): Near: 9 / Far: 0
Pre-emtive CRC errors (CRCP_P): Near: 0 / Far: 0
Power Management Mode: L0 - Synchronized
Latency / Interleave Delay: Down: Fast (0.13 ms) / Up: Fast (0.0 ms)
Data Rate: Down: 109.036 Mb/s / Up: 25.489 Mb/s
Line Attenuation (LATN): Down: 11.5dB / Up: 9.5dB
Signal Attenuation (SATN): Down: 11.5dB / Up: 9.2dB
Noise Margin (SNR): Down: 6.1dB / Up: 17.5dB
Aggregate Transmit Power (ACTATP): Down: 0.5dB / Up: 14.5dB
Max. Attainable Data Rate (ATTNDR): Down: 116.555 Mb/s / Up: 28.439 Mb/s
Line Uptime Seconds: 11174
Line Uptime: 3h 6m 14s
Sieht so aus als moegen sich die Linecard und das VR9-basierte Modem nicht so recht... bzw. als waeren der Treiber der FB7490 7.01 und die Linecard sich nicht gruen. Fuer 50/10 langt es allemale, aber krass dass die Max. Attainable Data Rate jetzt wieder aehnlich aussieht wie vor der Vectoring Aktivierung...

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #4446  (Permalink
Alt 07.05.2019, 14:25
Maverick80 Maverick80 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2015
Beiträge: 42
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Lünen 5 hat Mitte Juni Nahbereichsmigration. Technisch ist alles fertig und jetzt geht es an die Umschaltungen. Freigabe geplant ist dann ne Woche später.



Jo MFG stellen + 6-9 Monate bis zur eigentlichen Migration passt.

Wenn die MSAN komplett laufen und dokumentiert sind beträgt die Vorlaufzeit zur Migration in der Regel 3-4 Monate.



danke für die Info
Mit Zitat antworten
  #4447  (Permalink
Alt 07.05.2019, 18:17
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.667
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Autsch:

Von


nach



Sieht so aus als moegen sich die Linecard und das VR9-basierte Modem nicht so recht... bzw. als waeren der Treiber der FB7490 7.01 und die Linecard sich nicht gruen. Fuer 50/10 langt es allemale, aber krass dass die Max. Attainable Data Rate jetzt wieder aehnlich aussieht wie vor der Vectoring Aktivierung...

Gruss
P.
Ich frage mich warum der SNR im US bei 17dB liegt!?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #4448  (Permalink
Alt 07.05.2019, 18:45
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.528
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Ich frage mich warum der SNR im US bei 17dB liegt!?
Gute Frage, das hat wahrscheinlich mit der Reduktion der Upstreamrate von ca. 40Mbps auf ~26 zu tun, ich bin nicht ganz sicher was OpenWrt hier als Max. Attainable Data Rate (ATTNDR) angibt. Werde wohl mal einen Resync machen wenn ich wieder in der Nahe des Modems bin....

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #4449  (Permalink
Alt 07.05.2019, 23:23
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.528
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

So:
Zitat:
root@router:~# /etc/init.d/dsl_control status
ATU-C Vendor ID: Broadcom 192.85
ATU-C System Vendor ID: Broadcom
Chipset: Lantiq-VRX200 Unknown
Firmware Version: 5.9.1.4.0.7
API Version: 4.17.18.6
XTSE Capabilities: 0x0, 0x0, 0x0, 0x0, 0x0, 0x0, 0x0, 0x2
Annex: B
Line Mode: G.993.5 (VDSL2 with down- and upstream vectoring)
Profile: 17a
Line State: UP [0x801: showtime_tc_sync]
Forward Error Correction Seconds (FECS): Near: 0 / Far: 414
Errored seconds (ES): Near: 0 / Far: 575
Severely Errored Seconds (SES): Near: 0 / Far: 97
Loss of Signal Seconds (LOSS): Near: 0 / Far: 0
Unavailable Seconds (UAS): Near: 25 / Far: 25
Header Error Code Errors (HEC): Near: 0 / Far: 0
Non Pre-emtive CRC errors (CRC_P): Near: 0 / Far: 0
Pre-emtive CRC errors (CRCP_P): Near: 0 / Far: 0
Power Management Mode: L0 - Synchronized
Latency / Interleave Delay: Down: Fast (0.14 ms) / Up: Fast (0.0 ms)
Data Rate: Down: 109.924 Mb/s / Up: 39.802 Mb/s
Line Attenuation (LATN): Down: 11.5dB / Up: 9.6dB
Signal Attenuation (SATN): Down: 11.5dB / Up: 9.4dB
Noise Margin (SNR): Down: 10.3dB / Up: 6.2dB
Aggregate Transmit Power (ACTATP): Down: 0.5dB / Up: 14.5dB
Max. Attainable Data Rate (ATTNDR): Down: 132.710 Mb/s / Up: 42.441 Mb/s
Line Uptime Seconds: 24
Line Uptime: 24s
Resync -> US SNR 6.2dB... wieder im normalen Bereich
Mit Zitat antworten
  #4450  (Permalink
Alt 08.05.2019, 07:05
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.667
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Jo passt wieder.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was heißt A0 Versorgung? Schrotti VDSL und Glasfaser 21 29.06.2019 10:02
Wieso Außen-Ausbau im Nahbereich? zündholz Newskommentare 9 15.07.2018 14:35
Breitband Nordhessen: A0-Anschluss außerhalb des Nahbereichs wird nicht ausgebaut? linken83 VDSL und Glasfaser 30 24.11.2017 22:33
NetCologne beginnt mit dem Ausbau im Nahbereich paeppa Regionale Provider 0 06.06.2017 22:24
Kein Vectoring für Kunden, die direkt an einem doppeltausgebauten KVz hängen digi2007 VDSL und Glasfaser 6 20.02.2015 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:12 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.