#1  (Permalink
Alt 15.04.2019, 21:21
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.101
Provider: Telekom-Hybrid S+Opt."L"
Bandbreite: 7000-10000DL/14000UL
Standard Stornierung von Hardwaremietvertrag möglich?

Hallo,

ein Nachbar von mir hat im Zuge der Umstellung auf Glasfaser-Internet bei einem Telekom-Vertreter, der bei ihm zuhause war, aus Unwissenheit ein Router-Modell (Speedport Smart) mitgemietet. Er hatte aber schon einen Speedport Hybrid-Router gekauft, der für den von ihm georderten 50 MBit-Anschluß aber genauso geeignet wäre. Die Schaltung des Anschlusses soll erst Anfang Juni erfolgen. Hardware wurde von der Telekom noch keine versendet.

Nun meine Frage: Ist es möglich, die Hardwaremiete noch telefonisch zu stornieren?
__________________
ISP seit 13.08.2016: Telekom Hybrid S + Speedoption "L" + Basis DSL-2000 Annex-J. Funkmast: LTE-800. Antenne: intern. Speed tagsüber: 7-12 MBit Down / 14-16 MBit Up, nachts 16-24 MBit Down / 16-18 MBit Up. LTE-Modem: Speedport Hybrid. SIP-Provider ab 01.11.2012: Sipgate Basic-Tarif (eingehend) mit ONKZ + DialNow (abgehend), Mobilfunk 2 ct./Min.. VoIP-Telefon: Siemens Gigaset C475IP. - Coming soon: FTTH
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 15.04.2019, 21:33
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 3.750
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Stornierung von Hardwaremietvertrag möglich?

Das Mietgerät kann er noch aus dem Auftrag rausnehmen lassen. Zur Not übers Telekom hilft Team gehen - aber sowas einfaches sollte auch die normale Hotline schaffen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 16.04.2019, 06:07
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.101
Provider: Telekom-Hybrid S+Opt."L"
Bandbreite: 7000-10000DL/14000UL
Standard AW: Stornierung von Hardwaremietvertrag möglich?

Okay, danke. Werde ich ihm so mitteilen.
__________________
ISP seit 13.08.2016: Telekom Hybrid S + Speedoption "L" + Basis DSL-2000 Annex-J. Funkmast: LTE-800. Antenne: intern. Speed tagsüber: 7-12 MBit Down / 14-16 MBit Up, nachts 16-24 MBit Down / 16-18 MBit Up. LTE-Modem: Speedport Hybrid. SIP-Provider ab 01.11.2012: Sipgate Basic-Tarif (eingehend) mit ONKZ + DialNow (abgehend), Mobilfunk 2 ct./Min.. VoIP-Telefon: Siemens Gigaset C475IP. - Coming soon: FTTH
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 16.04.2019, 06:32
ramirez2013 ramirez2013 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2018
Beiträge: 171
Standard AW: Stornierung von Hardwaremietvertrag möglich?

Hi,
ist zwar schon mehrere Jahre her aber damals konnte ich meinen Speeport kündigen. Musste aber noch eine Summe x zahlen (Gebühr???).
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 16.04.2019, 07:54
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.146
Standard AW: Stornierung von Hardwaremietvertrag möglich?

Guten Morgen zusammen!

@revoluzzer: Du hast hier ja schon Antworten bekommen. Falls wir den Kunden behilflich sein können, melde dich gerne bei uns.

Ich wünsche einen schönen Tag.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 16.04.2019, 10:46
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 3.750
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Stornierung von Hardwaremietvertrag möglich?

Zitat:
Zitat von ramirez2013 Beitrag anzeigen
Hi,
ist zwar schon mehrere Jahre her aber damals konnte ich meinen Speeport kündigen. Musste aber noch eine Summe x zahlen (Gebühr???).
Dann hattest du ihn aber bestimmt schon einige Zeit in Gebrauch und dann vor Ablauf der MVLZ (12 Monate) gekündigt - in dem Fall wird ein Schadenersatz in Form von 1/2 der restlichen Monatsraten fällig.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 16.04.2019, 10:53
FB7560 FB7560 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2018
Beiträge: 67
Standard AW: Stornierung von Hardwaremietvertrag möglich?

Geht es hier um FTTH?

Das kann doch der Speedport Hybrid gar nicht (fehlende blaue Link Buchse) oder??
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 16.04.2019, 10:56
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 3.750
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Stornierung von Hardwaremietvertrag möglich?

Zitat:
Zitat von FB7560 Beitrag anzeigen
Geht es hier um FTTH?

Das kann doch der Speedport Hybrid gar nicht (fehlende blaue Link Buchse) oder??
Stimmt, die Gegend bei revoluzzer wird ja komplett mit FTTH ausgebaut und nicht mit VVDSL.

Dann soll er den Smart kommen lassen - der alte Hybrid ist dafür nicht geeignet. Wenn Miete nicht gewünscht wird, eine FB 7530 kaufen oder (noch günstiger) den Gebrauchtmarkt durchforsten.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 17.04.2019, 13:31
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.101
Provider: Telekom-Hybrid S+Opt."L"
Bandbreite: 7000-10000DL/14000UL
Standard AW: Stornierung von Hardwaremietvertrag möglich?

Das verstehe ich jetzt nicht. Es wird doch ein Telekom-eigenes Glasfaser-Modem an diese "Glasfaser-Box" angeschlossen. Beim Glasfaser-Modem sind hinten doch sicherlich einige (oder ein) LAN-Anschlüsse dran. Zumindest stelle ich mir das so vor. Dort schließt er einfach seine alte Fritz!Box (eine 7362 SL) an, und alles ist gut. - So habe ich es bei ihm vor. Oder irre ich da komplett?

Ein anderer direkter Nachbar bekommt seinen Anschluß schon in 2 Wochen geschaltet. Dann werde ich mir das bei ihm einmal "live vor Ort" ansehen.
__________________
ISP seit 13.08.2016: Telekom Hybrid S + Speedoption "L" + Basis DSL-2000 Annex-J. Funkmast: LTE-800. Antenne: intern. Speed tagsüber: 7-12 MBit Down / 14-16 MBit Up, nachts 16-24 MBit Down / 16-18 MBit Up. LTE-Modem: Speedport Hybrid. SIP-Provider ab 01.11.2012: Sipgate Basic-Tarif (eingehend) mit ONKZ + DialNow (abgehend), Mobilfunk 2 ct./Min.. VoIP-Telefon: Siemens Gigaset C475IP. - Coming soon: FTTH

Geändert von revoluzzer (17.04.2019 um 13:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 17.04.2019, 13:46
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.602
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Stornierung von Hardwaremietvertrag möglich?

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Das verstehe ich jetzt nicht. Es wird doch ein Telekom-eigenes Glasfaser-Modem an diese "Glasfaser-Box" angeschlossen. Beim Glasfaser-Modem sind hinten doch sicherlich einige (oder ein) LAN-Anschlüsse dran.
Der ONT ist in der Klapp-TA integriert und hat einen Gigabit-Ethernet-Port.
Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Zumindest stelle ich mir das so vor. Dort schließt er einfach seine alte Fritz!Box (eine 7362 SL) an, und alles ist gut. - So habe ich es bei ihm vor. Oder irre ich da komplett?
Der Speedport Hybrid kann im Gegensatz zu der Fritzbox 7362 SL PPPoE nur über die xDSL-Schnittstelle.

https://avm.de/service/fritzbox/frit...ss-einrichten/
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stornierung möglich ? smoke24 Sonstige Anbieter 0 31.10.2005 14:09
Stornierung DSL-Auftrag noch möglich? NightSky Arcor [Archiv] 4 11.06.2005 20:40
Stornierung der Stornierung chris_p_1982 1&1 Internet AG (United Internet AG) 5 18.05.2005 21:37
Hardware trotz Stornierung erhalten, Storno zurückziehen möglich? Ehemalige Benutzer freenet [Archiv] 5 03.08.2004 09:53
Stornierung eines Kaufvertrages ... möglich? Ehemalige Benutzer Der Rest 7 08.08.2001 19:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.