#1  (Permalink
Alt 22.02.2019, 22:44
Shiny Flakes Shiny Flakes ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2019
Beiträge: 15
Standard Zyxel VMG1312-B30A Webinterface Zugriff

Moin, hab seit heute oben genanntes Zyxel Modem vor meine FritzBox 7490 geschaltet, läuft auch soweit alles wie am Schnürrchen.

Jedoch komme ich nur in das Zyxel Webinterface wenn ich den Laptop per Lan Kabel mit dem Modem verbinde.

Habe überhaupt keine Ahnung von der Marterie oder was ich einstellen muss damit das funktioniert.

Sollte man im Zyxel noch irgendwelche Einstellungen ändern damit die Leitung besser läuft ? Habe eine VDSL2 Vectoring 100.000er Leitung bei der Telekom.

Hoffe hier kann mir jemand helfen.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.02.2019, 23:43
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 478
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Zyxel VMG1312-B30A Webinterface Zugriff

Du musst im Zyxel unter Network Setting/Interface Group eine neue Schnittstelle, z.b. für LAN4 einrichten. Die benennst du, um sie dann unter Network Setting/ Home Networking/ Interface Group auszuwählen. Dort kannst du dann eine IP eingeben die aus dem Adressbereich deiner Fritzbox stammt. z.b. 192.168.178.100
Wenn du jetzt deine Fritzbox zusätzlich noch über LAN4 an den LAN4 Port des Zyxel verbindest, solltest du so auf das Webinterface zugreifen können.





So sieht das bei mir aus.
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.12), Broadcom 178.17, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 23.02.2019, 00:17
Shiny Flakes Shiny Flakes ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2019
Beiträge: 15
Standard AW: Zyxel VMG1312-B30A Webinterface Zugriff

Danke für die Hilfe, hat wunderbar funktioniert

Eine Frage noch, wieso hast du bei IGMP Snooping auf blockiert stehen ?

Sollte ich das auch so einstellen ?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 23.02.2019, 00:28
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 478
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Zyxel VMG1312-B30A Webinterface Zugriff

Steht im "Default" auch so, deswegen habe ich es so übernommen. Nur in meiner Interface-Group "Internet"(LAN1) habe ich es auf Standard Mode.
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.12), Broadcom 178.17, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 23.02.2019, 16:06
Shiny Flakes Shiny Flakes ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2019
Beiträge: 15
Standard AW: Zyxel VMG1312-B30A Webinterface Zugriff

Sollte man VLAN aktivieren ? Ist nähmlich standardmäßig eingeschaltet.

Benutze den Zyxel nur ganz normal als Modem vor der 7490.

Gehe auch nur ganz normal ins Internet, also kein Firmennetzwerk oder solche Sachen.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 23.02.2019, 16:48
user375 user375 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2018
Beiträge: 77
Standard AW: Zyxel VMG1312-B30A Webinterface Zugriff

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Du musst im Zyxel unter Network Setting/Interface Group eine neue Schnittstelle, z.b. für LAN4 einrichten. Die benennst du, um sie dann unter Network Setting/ Home Networking/ Interface Group auszuwählen. ...

Das genannte Zyxel akzeptiert keinen Zugriff aus fremden Netzen auf das Modem selbst, sondern nur aus dem eigenen lokalen selbst konfigurierten Netz. Das Zyxel unterstützt auch PPPoE-Passthrough und Zugriff auf das Modem selbst über eine einzige gemeinsame Schnittstelle (zumindest mit der Firmware der Telekom). Eine einfache NAT-Regel im Router davor hätte es daher auch getan und man spart sich die zusätzliche Leitung und den daraus dauerhaft resultierenden erhöhten Stromverbrauch an zwei Devices.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 23.02.2019, 17:19
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 478
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Zyxel VMG1312-B30A Webinterface Zugriff

Zitat:
Zitat von user375 Beitrag anzeigen
Eine einfache NAT-Regel im Router davor hätte es daher auch getan und man spart sich die zusätzliche Leitung und den daraus dauerhaft resultierenden erhöhten Stromverbrauch an zwei Devices.
Korrekt, genau das würde ja nur funktionieren wenn das Zyxel als Router konfiguriert wäre und nicht wie hier als Modem vor einer Fritzbox!
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.12), Broadcom 178.17, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 23.02.2019, 17:21
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 478
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Zyxel VMG1312-B30A Webinterface Zugriff

Zitat:
Zitat von Shiny Flakes Beitrag anzeigen
Sollte man VLAN aktivieren ? Ist nähmlich standardmäßig eingeschaltet.

Benutze den Zyxel nur ganz normal als Modem vor der 7490.

Gehe auch nur ganz normal ins Internet, also kein Firmennetzwerk oder solche Sachen.
Kannst du, musst du nicht. Wenn nicht übernimmt die Fritzbox. Ist das ein Telekomanschluss? Dann Vlan7.
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.12), Broadcom 178.17, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 23.02.2019, 18:49
user375 user375 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2018
Beiträge: 77
Standard AW: Zyxel VMG1312-B30A Webinterface Zugriff

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Korrekt, genau das würde ja nur funktionieren wenn das Zyxel als Router konfiguriert wäre und nicht wie hier als Modem vor einer Fritzbox!

Nein! Gerade als Modem! Und erzähl mir nichts - habe ich hier genauso am Laufen!
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 23.02.2019, 19:19
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 478
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Zyxel VMG1312-B30A Webinterface Zugriff

Zitat:
Zitat von user375 Beitrag anzeigen
Nein! Gerade als Modem! Und erzähl mir nichts - habe ich hier genauso am Laufen!
Ist doch schön wenn das bei dir so läuft. Ich habe es so konfiguriert und deswegen auch so weitergegeben. Ansonsten ist mir nur bekannt das Zyxel als Router zu konfigurieren und die Fritzbox als IP- Client dahinter zu hängen. Aber nichts für Ungut, deine Version kenne ich ja jetzt aus deiner Erzählung.
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.12), Broadcom 178.17, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Zyxel VMG1312-B30A im Bridge Mode vor Fritzbox 7490 chinz22222 Router-Forum 88 21.02.2019 17:24
Kann das ZyXEL VMG1312-B30A kein Vectoring ? neptun2012 Router-Forum 38 07.02.2019 16:42
TP-Link TD-W9980B hinter ZyXEL VMG1312 B30A Problem Phara08 Router-Forum 17 19.12.2016 12:22
Neues Zyxel VMG1312-B30A - wer hats? Imhotep VDSL und Glasfaser 50 04.08.2014 14:03
DSL Sync mit Fritzbox aber nicht mit Zyxel VMG1312-B30A tasiro VDSL und Glasfaser 34 27.01.2014 23:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.