#401  (Permalink
Alt 25.11.2018, 17:41
pitty1983 pitty1983 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 186
Provider: Telekom
Bandbreite: V-VDSL 100/40
Standard AW: Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LA

Statt Experimente wäre mir eine Lösung seitens AVM lieber.
Mit Zitat antworten
  #402  (Permalink
Alt 25.11.2018, 17:53
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.000
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LA

Zudem es mich nicht wundern würde wenn selbst "das ins Öl tauchen" nicht hilft da es vielleicht überhaupt kein Temperaturproblem ist...
Mit Zitat antworten
  #403  (Permalink
Alt 29.11.2018, 18:39
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.198
Provider: Telekom | PŸUR
Bandbreite: 261/46 | 440/13
Standard AW: Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LA

Zitat:
Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
Bei mir scheint das WLAN recht schlecht. Die Geschwindigkeit schwankt sehr und ist oft eher schlecht als recht. Zwei Zimmer weiter ist sie dann absolut grottig. Auf 5Ghz gibt es hier überhaupt keine anderen Netze aber trotzdem fällt er öfter auf 2,4Ghz zurück, wo die Verbindung dann noch schlechter wird. Der Laptop und die Fritzbox sind sich nichtmal einig wie gut die Verbindung ist: https://imgur.com/a/ep46OJ1
Das ist eher ein Problem deiner Handys. Das S8 von mir und meiner Frau harmoniert perfekt mit der Box (auch durch 3 Wände Stahlbeton in der Platte).
Selbst im Fahrstuhl habe ich schon WLAN (5GHz / 8 Etage).
__________________
SVDSL 250 | MagentaTV Plus
PŸUR Internet pur 400 Mbit/s

Gruß Schrotti
Mit Zitat antworten
  #404  (Permalink
Alt 29.11.2018, 19:49
Jeffry_99 Jeffry_99 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Beiträge: 84
Standard AW: Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LA

Zitat:
Zitat von pitty1983 Beitrag anzeigen
Statt Experimente wäre mir eine Lösung seitens AVM lieber.
Verständlich. Das würde wohl aber den Wechsel des "Hitzkopf-Chips" bedeuten und da geht die Hoffnung eher gegen null.

Ich konnte den rasanten Temperaturanstieg bei Belastung nachstellen, allerdings zwecks fehlendem Ansporn nicht soweit, dass die Box einen Neustart hinlegte.
Im Idle allerdings mit inaktivem Wlan (wird hier nicht benötigt) und 100Mbit-LAN (greenmode) bei 55k Sync. benötigt meine 7530 unter 5 Watt. Damit unterbietet sie die 7362SL (bei gleichen Feature-Einstellungen).

Leider ist auch mit der FW 7.02 der Onlinezählerbug (Datenvolumen gesendet: "als ca. Beispielzahlen" 326MB [WTF?] - empfangen: 121MB, von AVM nicht korrigiert worden.
Es wurden in diesen 24h nur etwa 50 durchschnittliche Webseiten aufgerufen, explizit nichts hochgeladen und nicht eine Sekunde lang per Festnetz telefoniert. Sämtliche uploaddatenerzeugenden Features wie Updatesuche etc. pp sind dabei konsequent deaktiviert.
PC ist übrigens keimfrei, also auch keine Rootkits oder Trojaner aktiv.
__________________

Mit Zitat antworten
  #405  (Permalink
Alt 29.11.2018, 20:12
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.806
Provider: easybell
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LA

Zitat:
Zitat von Jeffry_99 Beitrag anzeigen
PC ist übrigens keimfrei, also auch keine Rootkits oder Trojaner aktiv.
Windows ist sicher drauf. Da geht schon ordentlich Telemetrie nach draußen.
Mit Zitat antworten
  #406  (Permalink
Alt 29.11.2018, 20:45
Jeffry_99 Jeffry_99 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Beiträge: 84
Standard AW: Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LA

Wäre mit Spy10 möglich, läuft hier aber nicht.

Ums nochmal deutlicher zu machen: selbst bei 24h ohne ein einziges Gerät was Upload verursachen könnte (also alle Geräte, außer der FB selbst, offline -> Stecker gezogen!), zeigt die Box nicht unter ca. mindestens 250MB Upload an!

Der Spuk ging los mit OS7.00, auch bei der 7362SL.
__________________

Mit Zitat antworten
  #407  (Permalink
Alt 01.12.2018, 22:21
dw dw ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Landkreis Ludwigsburg
Beiträge: 327
Bandbreite: 17,664 MHz
Standard AW: Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LA

Zitat:
Zitat von Jeffry_99 Beitrag anzeigen
Ums nochmal deutlicher zu machen: selbst bei 24h ohne ein einziges Gerät was Upload verursachen könnte (also alle Geräte, außer der FB selbst, offline -> Stecker gezogen!), zeigt die Box nicht unter ca. mindestens 250MB Upload an!

Der Spuk ging los mit OS7.00, auch bei der 7362SL.
Schonmal dran gedacht, dass es jetzt richtig gezählt werden könnte? Von außen kommen auch unaufgefordert allerhand Pakete rein, die teilweise mit Abweisung beantwortet werden. Mir ist der hohe Upload ohne Nutzung des Anschlusses auch aufgefallen - seitdem ich die ICMP Antworten deaktiviert habe, ist es etwas weniger geworden. Ich nutze eine Fritzbox 7430.
Mit Zitat antworten
  #408  (Permalink
Alt 03.12.2018, 17:47
Jeffry_99 Jeffry_99 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Beiträge: 84
Standard AW: Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LA

Die Fakten sagen aus dass der Upload völlig wirklichkeitsfremd gezählt bzw. angezeigt wird, da hilft leider auch kein Denken.

Zur ICMP-Deaktivierung:
Im Stealth-Mode erscheinen dann ca. 20% weniger Traffic. "Problem" ist nicht gelöst damit.

Mal sehen was OS7.08 (sollte nicht nur für 7590 und 7490 released werden) verändert, wenn es soweit ist.
__________________

Mit Zitat antworten
  #409  (Permalink
Alt 03.12.2018, 21:55
Benutzerbild von Marküs
Marküs Marküs ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2004
Beiträge: 915
Provider: 1&1
Bandbreite: 50 Mbits
Standard AW: Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LA

Hi,

hier ist der Auszug aus den Supportdaten nach 17 Tagen und 12 Stunden Sync. Die 7362SL hat zuletzt maximal 3 Tage durchgehalten, trotz Sync mit 50/10 Mbits und 21/22 db SNR.

Ich bin mit der Stabilität, bei der recht langen Leitung, sehr zufrieden

Code:
DSL
---

DS Max Rate: 109344
DS Min Rate: 720
DS Attainable: 100627
DS Delay: 0
DS INP: 13.0
DS Trellis: 0
DS Bitswap: 1
DS Bitswap Cnt: 11906
DS Margin (dB): 8
DS Margin per Band (0.1dB): 8,8,8,-63,-63
DS Attenuation (dB): 18
DS Attenuation per Band (0.1dB): 13,27,41,127,127
DS Powercutback: 0
DS SRA: 0
DS SRA Cnt: 0
DS ES: 51
DS SES: 6
DS total CRC: 246
DS total FEC: 0
DS CRC per Minute (0.01): 0
DS FEC per Minute (0.01): 0
DS CRC 15 Minutes (0.01): 0
DS FEC 15 Minutes (0.01): 0
DS RTX active: 1
DS RTX used: RTX in use
DS RTX intra DTU ilv active: 1
DS RTX INP against REIN: 0
DS RTX expected throughput (kbit/s): 94588
DS RTX min error free throughput (kbit/s): 41317
DS RTX uncorrected DTUs: 26922
DS RTX corrected DTUs: 93650
DS RTX retransmitted DTUs: 2982

US Max Rate: 42000
US Min Rate: 0
US Attainable: 32221
US Delay: 0
US INP: 29.0
US Trellis: 0
US Bitswap: 1
US Bitswap Cnt: 29371
US Margin (dB): 10
US Margin per Band(0.1dB): 10,10,10,-63,-63
US Attenuation (dB): 19
US Attenuation per Band (0.1dB): 6,20,32,127,127
US Powercutback: 0
US SRA: 0
US SRA Cnt: 0
US ES: 0
US SES: 0
US total CRC: 3
US total FEC: 460
US CRC per Minute: 0
US FEC per Minute: 1
US CRC 15 Minutes: 0
US FEC 15 Minutes: 0
US RTX active: 1
US RTX used: RTX in use
US RTX intra DTU ilv active: 1
US RTX INP against REIN: 0
US RTX expected throughput (kbit/s): 30043
US RTX min error free throughput (kbit/s): 32218
US RTX uncorrected DTUs: 20279
US RTX corrected DTUs: 2979
US RTX retransmitted DTUs: 124142
__________________
VVDSL 100/32 - 1&1 DSL50
Fritz!Box 7530
Broadcom 193.218
Leitungslänge: 519 m
Mit Zitat antworten
  #410  (Permalink
Alt 04.12.2018, 17:32
dw dw ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Landkreis Ludwigsburg
Beiträge: 327
Bandbreite: 17,664 MHz
Standard AW: Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LA

Zitat:
Zitat von Jeffry_99 Beitrag anzeigen
Die Fakten sagen aus dass der Upload völlig wirklichkeitsfremd gezählt bzw. angezeigt wird, da hilft leider auch kein Denken.

Zur ICMP-Deaktivierung:
Im Stealth-Mode erscheinen dann ca. 20% weniger Traffic. "Problem" ist nicht gelöst damit.
Woran machst du das fest? Hast du dich schon einmal ohne zwischengeschalteten Router direkt ins Internet eingewählt und registriert wie viele Daten unaufgefordert einströmen und beantwortet werden? Das ist eine ganze Menge...
Ich denke, so lange es keine Information seitens AVM gibt was sie an der Zählweise geändert haben (sie sollten es wissen), oder eine Vergleichsmessung, ist alles nur Spekulation.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
7530, avm, fritz!box, ifa


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AVM FRITZ!Box 7530 frankkl Router-Forum 22 10.06.2018 20:55
Neue Fritz!Boxen mit Fast-Ethernet-LAN-Ports und Gigabit-Speed ... ? frankkl Newskommentare 0 09.07.2015 17:30
Neue AVM Fritz!Box 7360SL bmc.john 1&1 Internet AG (United Internet AG) 13 22.07.2011 08:38
Lan-Verbindung über AVM Fritz!Box Fon PocketPilit Sonstiges 0 16.12.2005 20:02
AVM Fritz!Box FON/SL LAN/WLAN und 6Mbit/s JürgenSL Sonstiges 7 06.08.2005 23:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.