#1  (Permalink
Alt 02.07.2018, 09:34
Tom H Tom H ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 538
Provider: Telekom / VKD
Bandbreite: 104/38 Mb & 1/x Gb
Standard Nach Wechsel ADSL zu VDSL etwas ungesundes Spektrum?

Ein Familienmitglied ist heute von ADSL16 (Annex J 8j3) mit Full-Sync auf VDSL25 (mehr geht nicht) gewechselt. TAL und Port (Infineon 11.8.6) sind gleich geblieben. Die Versorgung erfolgt jeweils Indoor via Telekom. Bei VDSL25 wird zwar auch problemlos FullSync erreicht, aber das Spektrum sieht nicht mehr besonders gesund aus. DS2 wird gar nicht mehr verwendet und das Signal-Rauschverhältnis ist (natürlich nur bis Träger 512) auch zurückgegangen. Läuft der Anschluss evtl. einadrig?

gestern noch mit ADSL



heute mit VDSL

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 02.07.2018, 10:11
RawrDragon RawrDragon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2013
Ort: Dragoncave
Beiträge: 215
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 109344/37000 (94/34)
Standard AW: Nach Wechsel ADSL zu VDSL etwas ungesundes Spektrum?

Sieht fuer einen Indoor-Anschluss ohne Vectoring normal aus. Durch das Uebersprechen der anderen VDSL-Anschluesse sinkt der SNR.
Der hintere DS-Bereich wird nicht genutzt, da der SNR schon recht niedrig ist und die FB den Bereich wegen Fullsync ohnehin nicht braucht.
Bei Schaltung von VDSL 50 waere dieser vermutlich im ersten Drittel noch mit 1-2 Bits belegbar. Von daher alles im gruenen Bereich.
__________________
Leitung alt: 12200/2360, 1790m (32m 0.6mm, 49m 0.5mm, 1709m 0.4mm) 20.78dB @ 300 KHz
Leitung neu: 109344/37100, 344m (0.4mm) 4.13dB @ 300 KHz, 14.41dB @ 4 MHz
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 02.07.2018, 14:39
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.410
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Nach Wechsel ADSL zu VDSL etwas ungesundes Spektrum?

Die Werte und das Spektrum sehen für einen VDSL 25-Anschluss okay aus. Dein Verwandter muss den Nahbereichsausbau abwarten

https://www.teltarif.de/vdsl-nahbere...ews/68272.html
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 02.07.2018, 14:47
Tom H Tom H ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 538
Provider: Telekom / VKD
Bandbreite: 104/38 Mb & 1/x Gb
Standard AW: Nach Wechsel ADSL zu VDSL etwas ungesundes Spektrum?

Ok, wenn ihr meint. Ich dachte die geringe Menge an genutzten Trägern sieht eher unterdurchschnittlich schwach aus, auch für einen VDSL25er. Ich wollte nur sichergehen, dass mit der Leitung alles stimmt. Der Speed ist völlig wurscht, auch wenn die Nahbereichsmigration hier voraussichtlich noch Juli/August stattfindet, fließen im Monat nur wenige hundert MB über den Anschluss.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 07.07.2018, 23:24
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.389
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: nicht genug
Standard AW: Nach Wechsel ADSL zu VDSL etwas ungesundes Spektrum?

15db SNR im Downstream sidn doch ok.

Wozu dann mehr Träger belegen?
__________________
Gruß Schrotti

Leitungslänge 232m bei 0,5er Querschnitt
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 01.08.2018, 12:19
Tom H Tom H ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 538
Provider: Telekom / VKD
Bandbreite: 104/38 Mb & 1/x Gb
Standard AW: Nach Wechsel ADSL zu VDSL etwas ungesundes Spektrum?

Ganz vergessen, so ganz gesund scheint der Anschluss dann teils doch nicht zu laufen. Bevor aber die Telekom wie bei der letzten Störung 3 Besuche braucht um den Fehler bei sich zu finden, wird die Nahbereichsmigration noch abgewartet, dann behebt sich das möglicherweise von selbst.

Geändert von Tom H (01.08.2018 um 12:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 01.08.2018, 14:41
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 1.907
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Nach Wechsel ADSL zu VDSL etwas ungesundes Spektrum?

Nachdem ADSL2+ ja offensichtlich ohne Probleme lief, wäre das nicht unwahrscheinlich, dass nur ein Kontaktfehler am HVt vorliegt, da eigentlich nur dort gearbeitet werden musste. Muss aber nicht zwingend was zu sagen haben.

Hast Du schonmal die Hotline den Routinetest machen lassen? Vielleicht ist ja irgendwas ganz offensichtlich faul und fällt da sofort auf. Nicht für jede Störung braucht man drei Servicetechniker.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neukunde: Wechsel von ADSL auf VDSL nach 2 Monaten? euphony 1&1 Internet AG (United Internet AG) 9 19.12.2017 19:59
Spektrum VDSL 50 nach Optimierung der Telekom Technik helldriver VDSL und Glasfaser 6 21.01.2017 15:01
Wechsel ADSL zu VDSL MatzeD VDSL und Glasfaser 25 16.08.2010 14:40
wechsel auf alice 16mbit / spektrum j0ker ADSL und ADSL2+ 10 31.10.2009 14:07
Das ADSL Frequenz-Spektrum Gordon.NT ADSL und ADSL2+ 4 30.10.2005 13:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.